Samstag, 27. Juni 2015

12tel Blick - Juni 2015






Mein 12tel Blick im Juni am 25. Tag des Monats,  kurz vor 17 Uhr :



Zu viel versprochen?
Im Sommer ist die Domplatte überlaufen
( und nicht nur von Touristen: 
rechts vom Bildausschnitt steht der Wagen mit Beamten des Ordnungsamtes,
die sich bei Taschendiebstahl
um die Opfer kümmern ).

Weil das beim letzten Mal so viel Spaß gemacht hat,
auch heute ein Hörbeispiel:



Ein halbes Jahr habe ich nun schon meine Beobachtungen
vis-à-vis der Domtüren gemacht:
























Wir sehen uns im Juli wieder!

Kommentare:

  1. Man, ist es da voll. Und das ganze Stimmengewirr. Wie auf einem Hauptbahnhof.
    Gibt es nächsten Monat bitte wieder ein Hörbeispiel?
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  2. Also diese Position ist toll ausgewählt - voller Leben - gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  3. Wie in einem Ameisenhaufen....ob man mit Ameisenohren auch auf so einen Lärmpegel stößt?
    Dein Blickwinkel verspricht jedenfalls pralles Leben.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Boa, wie toll voll! Und doch noch nicht der Höhepunkt, oder? Erinnert mich an die vielen Touristen, die im Sommer Konstanz besuchen, für die Einheimischen manchmal schon eine Geduldsprobe ...
    Herzliche Grüße nach Köln,
    Gina

    AntwortenLöschen
  5. Eine geniale Reihe. Da hast du dir das richtige Motiv und einen schönen Standort ausgesucht. Lustig ist nicht nur das 'Gebimmel' des unsichtbaren Musikanten, sondern auch die Gestikuliererei.
    Liebe Grüße, Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Shoëne cathedral, Köln,und vidéo, liebe grüsse aus Belgie

    AntwortenLöschen
  7. wie zu erwarten war... da ist was los! Nix für mich. Weniger Gewurl ist mir lieber.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht noch mehr, z.B. am kommenden Wochenende, wenn es so heiß sein wird und der CSD gefeiert wird ( das wird dieses Jahr nicht jugendfrei sein ;-)).
      LG

      Löschen
  8. Herrlich...der Film...Ein Jahr lang jeden Monat ein Video vom selben Ort drehen...wäre ja auch mal eine Option...Du solltest die Videos fortführen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Einfach nur großartig deine Dom-Collage. Ich bin schon so gespannt auf die restlichen sechs Bilder... LG mila

    AntwortenLöschen
  10. Astrid mitten im Domplatten-Getümmel ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Donnerschlag ist da was los! Das ist ja fast so, wie auf einer Kirmes und man muss Angst haben, dass man seine Begleitung verliert ... aber tolle Reihe ist das jetzt schon. Ich freue mich jedesmal auf Deinen Blickwinkel. LG Aqually

    AntwortenLöschen
  12. hihihihi......ich lach mich schlapp :) Palaver und verzäll.......die Herrschaften im Filmchen konnten sich wohl nicht einigen wie es weiter gehen soll. Nur gut das die Dame in türkis einfach mal macht !!!
    Sehr unterhaltsam liebe Astrid
    Mein Lieblings 12tel Blick in 2015

    AntwortenLöschen
  13. Schön, dass die Menschenmenge wieder zum Vergnügen auf der Domplatte sind.
    Wenn sich da auch nicht alle einig sind, wos langgeht!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  14. Hoffentlich kommt Dir im Juli nicht das neue EU-Gesetz in die Quere.
    Ich kann nicht glauben, dass man zwar fotografieren darf, es aber dann nicht mehr öffentlich zeigen darf. Wie dumm ist das denn?
    Jedenfalls zeigt sich die Domplatte heute von Ihrer tollen Seite, so mag ich es am liebsten, so trubelig.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge, da ist es ja längst nicht spruchreif! Außerdem dürften die Urheberrechte längst abgelaufen sein.
      LG

      Löschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...