Freitag, 22. Mai 2015

Friday - Flowerday # 21/15


bietet allen, die Blumenschmuck lieben,
heute wieder ein Forum in ihrem Blog.



























Heute möchte ich euch wieder einmal gleich 
an der Haustüre in Empfang nehmen.




























Dort stehen lauter Pflanzenschätze aus meinem Garten in der Vase
























wie das weiße Tränende Herz






















und eine Blüte der Strauchpäonie des Herrn K.
( hier ist die Geschichte nachzulesen ),


























ergänzt um Stängel der Euphorbie:




















Ein frühlingsfrischer Strauß!









Und da heute in meiner Vase typische Maiblumen stehen, verlinke ich diesen Post mit Kebo und ihrer Aktion "Typisch für..."

Kommentare:

  1. So wundervoll an der Haustür Empfängen zu werden...da kann der Tag für mich nur gut werden...;-). Liebe Astrid, ich wünsche dir für den heutigen Tag viel Kraft und Trost! Alles Liebe. Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. empfangen...wollte ich schreiben, aber mein iPhone hat seinen eigenen Kopf...

      Löschen
  2. einfach nur bezaubernd und so eine schöne begrüßung in deinem haus!
    ich wünsche dir gute pfingsttage im kreise deiner familie und schicke liebe grüße an dich.
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes, frühlingshaftes Arrangement, gefällt mir sehr.
    LG Gea

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön!
    Da komme ich gerne zur Tür herein.
    Liebe Freitagsgrüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. pfingstrosen ! als kind hatten wir immer zu Pfingsten sommer-schuhe bekommen und ich versuche auch immer ab diesem zeitpunkt : de passer des habits chauds à ma garderobe d'été.
    pivoines et cœurs de marie en blanc - lumière de dehors dans la maison : après les jours douloureux, la nature offre souvent un réconfort. bon week-end !
    monique

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön, vor allem die erst halb offene Päonie!
    Herzliche Grüße und ein schönes, langes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  7. Tränendes Herz, wie poetisch. Ich bin immer wieder begeistert von deinen schönen Arrangements und dazu kann ich auch immer wieder etwas lernen. (Wenn ich mir die Namen dann wenigstens auch merken könnte...). Bei dir würde ich jedenfalls gerne hereinkommen!
    Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Dein frühlingsfrischer Strauß aus deinem Garten sieht richtig, richtig schön aus.
    Das Grüne habe ich nicht erkannt, meine Pfingstrosen sind noch ganz knospig und das tränende Herz sieht in Weiß noch viel hübscher aus, finde ich.

    Hab' schöne Pfingsttage!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Astrid,
    ich staune, wie gut das gelb-grün der Wolfsmilch zu dem türkis Deiner Wand passt! Das sieht richtig toll aus!
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  10. Irgendwie war ich jetzt total überrascht, warum auch immer.
    Das sieht so toll aus, Astrid! Diese Vase, die Blumen darin. Ich bin richtig begeistert!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,
    Das sieht so schön aus in Kombination mit dem Türkis der Wände und der Vase. Die kleinen Gläschen mit Licht und Federn runden das Bild perfekt ab!
    Grso bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. So zauberhaft, diese weißen Blüten! Sie strahlen in ihrem Weiß und man sieht sie nochmal mit ganz anderen Augen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. ...wie schön sie zur Geltung kommen, liebe Astrid,
    die weißen Blüten vor der türkisen Wand...so ein frischer und freundlicher Empfang...

    dir schöne Pfingsttage mit deinen Lieben,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Herrlich - Deine türkis-weiße Vase mit dem weißen Gartengruß. Jedesmal wenn meine Mutter im Garten vor dem 'Tränenden Herz' steht, sagt sie gedankenverloren: "Bei meiner Oma im Garten standen auch immer welche, in rosa und in weiß." Für mich gehören sie zum romantischen Landgarten einfach dazu. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Wunderbar sieht das aus! Ich mag die Vase sehr, sieht auch so hübsch aus zur Wand und die Blumen sind wirklich ein Traum. Was sind das denn für Ferdern? Perlhuhn?
    Sehr dekorativ.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  16. Der weiße Strauß sieht so toll aus vor der türkisfarbenen Wand (die Farbe ist einfach super). Sehr schönes Arrangement.
    Liebe Grüße, Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  17. Schöne Schätze hast Du zusammengetragen, die machen den Empfang heute perfekt!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  18. Mir gefällt einfach alles : die Blumen, die Vase, die Farbe der Wand, die Deko, die Inzenierung. Alles sehr gechmackvoll.

    Liebe Grüsse
    Christelle

    AntwortenLöschen
  19. Einfach wundervoll, liebe Astrid !!! Unglaublich, wie diese Wandfarbe selbst die Wirkung der schönsten Blumen noch steigern kann !!! Ich will auch so eine Wand ;-)
    Ganz herzliche Grüsse und ein möglichst stressfreies laaanges Pfingstwochenende, helga

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Astrid,
    ich hoffe, es geht Dir wieder etwas besser und Du kannst an diesem langen Pfingstwochenende wieder etwas Kraft schöpfen.
    Deine Blumenarrangements sind farblich immer so stimmig, wunderschön! Freu mich, dass Du mit dabei bist und schicke Dir herzliche Grüße und positive Gedanken,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  21. Ein wunderbarer Strauß, aber die Vase ist ein Traum.
    Ein so schöner Hingucker im Flur ist richtig einladend.
    Dir einen ruhigen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. wunderschöne Blüten und eine traumhafte Vase
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Astrid,

    heute habe ich in deinen Freitagsblumen gestöbert und kommentiere hier, weil mir diese am allerallerallerbestern gefallen. Die Weiß-Blaue Vase ist ein Traum. Ich habe mich sofort in sie verliebt. Zusammen mit den weißen Blumen denke ich an Sommer und Meer.

    Auch das Gesteck für deinen Vater ist wunderbar, leider war der Anlass ja ein trauriger...

    Ich hatte noch nie Geranien in der Vase, ich finde ihren Geruch normalerweise ziemlich unangenehm, bei dir sehen sie aber hübsch aus.

    GLG
    Rebekka

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...