Samstag, 4. April 2015

Samstagsallerlei - ein Kaffee ist auch dabei!



Nachdem ich in der letzten Woche so in Verzug geraten war, musste ich in dieser Woche einen Zahn zulegen. Schon längst wollte ich der Cousine und der Großcousine ein kleines Dankeschön zukommen lassen dafür, dass sie meiner Mutter beim Wechsel vom Krankenhaus zurück ins Heim beigestanden haben. Einen Einkaufs - Büggel hatten die beiden noch nicht bekommen...






















Es passte gut, dass justamäng am Montag Farbenmix ein neues Freebook von "Sewitched" herausbrachte, dass ich mir sofort zulegte und gleich umsetzte, Material war ja genug vorhanden:















Das Aprilwetter ließ ohnehin keine Draußen - Aktivitäten zu...

Trotzdem wurde ein neuer Sonnenhut gebraucht, denn das kleine M wird Ostern in Nordafrika verbringen. Sein Kopf wächst und wächst ( und die Schlauheit des Kindes mit ):




Es ist wieder das bei mir äußerst beliebte Modell von Schnabelina, in einer neuen Größe genäht aus einem Stoff der "Surprise, surprise" - Kollektion von Jolijou.












Auch Ungerbotze in der nächsten Größe wurden gewünscht - immer noch ist das "Speedy" - Modell von Farbenmix das liebste. Also einmal beherzt in die Restekiste gegriffen!






Und dann habe ich auch gleich Julias Aufforderung zu "One pin a week" aufgegriffen ...


... und die Osterhasen von Frau Nahtlust nachgemacht. Darin kann frau wunderbar Ostereier verschenken:




Überreicht wurden ein paar dieser Hasen bei einer Tasse Kaffee, was sonst?





























Und mit diesem Osterhasenkaffee verlinke ich mich wieder bei Ninjassieben...

Kommentare:

  1. liebe astrid, ich wünsche dir fröhliche ostern im kreise deiner lieben!
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  2. Also so farbenfrohe Unterwäsche könnte mir aber auch gefallen...soll ich dir mal meine Größe durchgeben...;-)? Bei diesem Geschirr würde ich ausnahmsweise sogar mal Kaffee trinken...Dir einen schönen Tag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was wir am Karfreitag gern hören, habe ich gestern gezeigt. Zum Osterfest höre ich außerdem gern Musik aus dem Notenbüchlein von Anna Magdalena Bach...weil mich das irgendwie an Weimar und Goethes Gartenhäuschen erinnert...;-). Ja, Ostern wird hier spartanisch gefeiert mit gekauften Eiern...aber nur, weil wir meist irgendwo eingeladen sind...zum Essen...;-). LG Lotta.

      Löschen
  3. so viel schönes auf einmal. herrlich die unterhosen auf der leine. und begeistert bin ich auch von den osterhasensäcklein. lauter tolle ideen und die umsetzung einfach wundervollst :). hab ein schönes osterfest und ich hoffe das kleine m fehlt dir nicht zu sehr dabei. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  4. Gutem Morgen, liebe Astrid,
    wie könnte es anders sein, sogar die Osterhasen-Tassen ist TÜRKIS! ;-)
    Schöne Tage wünscht Dir
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  5. Meine Güte, warst du wieder produktiv. Das sind ja wundervolle Osterüberraschungen. Feier schön. LG mila

    AntwortenLöschen
  6. Fröhliche Unterhöschen - und Osterhasenparade!

    Ein ebenso frohes Fest!
    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  7. Da staune ich über deinen Fleiss. Nähtechnisch habe ich leider zwei linke Hände...

    AntwortenLöschen
  8. Das sind aber tolle Teile. Das Ebook der Tasche habe ich mir auch gleich geholt, aber ich bin noch nicht dazugekommen es zu nähen. Schöne Ostern und Alles Liebe.

    AntwortenLöschen
  9. Astrid, du warst wieder so fleißig und kreativ!
    Ein schönes Osterfest wünsche ich Dir,
    der Hase ist ja schon zum Kaffee bei Dir eingeladen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. liebe Astrid,
    herrlich Deine Hasen und was Du da alles gezaubert hast!
    ich wünsche Dir ein fröhliches Osterfest
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Oh, was sind deine Täschchen allerliebst geworden, Astrid. Das ist ja eine tolle Idee, den "Unterbau" in diesem Grau zu belassen und die Ohren bunt zu nähen. Das wirkt klasse! Danke für diese Kombinationsinspiration und schön, dass dir mein freebook gefallen hat.
    Dann mal frohe Ostern mit allen deinen Liebsten - egal, wie nah oder weit weg sie sein mögen!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin da gleich bei Flottelotte Blau, wer sagt, dass reife Damen keine bunte Unterwäsche tragen dürfen ;-) Mir würds gefallen :-)

    AntwortenLöschen
  13. Du hast so wunderbare Kleinigkeiten produziert, wobei Kleinigkeiten ja eigentlich das falsche Wort ist!!
    Die Taschen so schön, die Hasen so niedlich, die Buxen so witzig, ach Astrid, du meine Näh-Königin!! ;-)))
    Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Ostern mit Sonne und allem, was sonst noch für dich zu einem netten Osterfest gehört.
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  14. Frohe Ostern...deine vielen bunten Sachen sind ja herzallerliebst. Vor allem die Schlüpfer sind ja der Hit!

    Viele Grüße Claude

    AntwortenLöschen
  15. Mal wieder eines schöner als das andere! und solche Unterhöschen hätte ich auch gerne gehabt!
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrid, ich wünsche Dir von Herzen ein schönes Osterfest. Schöne Sachen hast Du genäht und sooo viele!
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Astrid,
    ich bin ganz baff. So viele schöne Dinge!
    Die Osterhasen, dieser süße Sonnenhut und dann diese Unterhosen!!
    Einfach toll, was du alles so "schaffst", Astrid.
    Nun wünsche ich dir ein schönes Osterfest und sende liebe Grüße
    Jutta (die darauf wartet, dass die Eier endlich hart sind und gefärbt werden können!!!)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Astrid, die Nähsachen sind wieder herzallerliebst!! So schön!! Danke für den Tipp mit dem Freebook, danach werde ich gleich mal Ausschau halten ;).

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht hier ja wirklich nach einem richtigen Osterfest plus schönsten Geschenken aus. Ich wünsche dir ein entspannt lebendiges Fest im Kreise der Familie!

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...