Sonntag, 12. April 2015

12 von 12 - April 2015






Acht Uhr: Der Herr K. zieht die Jalousien hoch 
& ich bringe wieder nicht über die Lippen: "Schatz, ich geh heute die Brötchen holen"...
Wie sagt doch Mascha Kaleko?
"Ein guter Mensch schläft meistens gern und lange.
– Ich bild mir diesbezüglich etwas ein …"

Die Morgensonne lockt mich dann doch in den Garten: Magnolie, hautnah!
Anschließend Frühstück mit Aussicht.



























Während der Herr K. sich unserer Steuererklärung widmet,
wandere ich auf Fotomotivsuche durchs Veedel:
blühender Spitzahorn an der Kirche,
neu bemaltes Garagentor in Pop - Manier,
Flohmarkt auf dem Wilhelmplatz,
"Altar" hinter der Kirche, Installation des dort ansässigen, obdachlosen Künstlers.



















Ich mag es, bei der Heimkehr direkt am Eingang von Blumen begrüßt zu werden.
Anschließend trotz frischer Temperaturen ( 15°C ):
Kaffee ( plus )  auf der Terrasse &
den Frühlingsgarten genießen!

Der Herr K. ist heute wieder mein ***Koch.
In der Zwischenzeit decke ich zur Feier des Tages den Tisch besonders schön  &
schaue bei Caro vorbei,
die dankenswerterweise hier wieder alle "12 von 12"-Beiträge sammelt!



Kommentare:

  1. Also bei den Kissen würde ich auch so lange wie möglich im Bett bleiben. Schöne Fotos. Und noch schöneres Geschirr. Lasst es euch schmecken. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Total tolle Fotos! :)
    Liebe grüße Maira

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab heute auch keine Brötchen geholt, lange geschlafen und anschließend das schöne Wetter genossen. In der letzten Zeit hatte ich ja kaum Gelegenheit dazu. Vielen Dank für Deinen Einblick und einen schönen Restsonntag.

    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. So, jetzt habe ich nach der Hektik der letzten Wochen mal in Ruhe Deine letzten Posts angesehen. Die Magnolienbilder-ein Traum, die Buchstabenidee-großartig, der Spaziergang am Rhein-ich liebe es. Genieß die Woche!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. Mein Mann war heute bei uns auch wieder der Koch - wie immer lecker..
    Deine bildet gefallen mir, vor allem das mit den Leseknochen - total schön!!
    Herzliche Grüße!!
    Patricia

    AntwortenLöschen
  6. mir wäre jetzt gerade auch sehr nach so einem Knochenkissen!
    liebe, bereits gähnende Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Fotos! Ganz besonders gefällt mir der Teller. Was gab es denn darauf?

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen ganz furchtbar vitaminreichen Salat ;-)
      Lg

      Löschen
  8. Wow...deine Tulpen sind aber schon weit...hier blühen bisher nur die Wildtulpen. Auf der Terrasse saßen wir heute auch...bei ähnlichen Temperaturen...aber nicht lange...der Tag war eigentlich zu kurz für all die Pläne, die wir hatten...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Was? ER macht euch die Steuererklärung alleine und dann bekocht ER dich noch - sag mal - verleihst du ihn auch ... :-)

    Liebe Grüße - Monika

    Besonderen Dank hierfür:
    "Ein guter Mensch schläft meistens gern und lange.
    – Ich bild mir diesbezüglich etwas ein …"
    Daran arbeite ich jetzt ...

    AntwortenLöschen
  10. so lässt es sich leben! gell, das war ein herrlicher frühlingstag heute!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  11. Auch hier schön bunter Frühling! Möge die Woche so angenehm weitergehen...

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  12. Mit was für Schönheiten in allen Farben Du dich umgibst: deine Kissen, deine Blumen, dein Geschirr (der Teller raubt mir den Atem...) ! Da geht einem gleich beim Anschauen das Herz auf. Und dann noch so ein lieber Herr K., der sich tapfer durch den Paragraphendschungel schlägt, mit dem Kochlöffel hantiert und Brötchen holt. Gut hat man es, oder?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. hab mich grad durch deine letzten posts gelesen und geschaut. deine frühlingshasenpost ist dir wunderbar gelungen und wird viel freude verbreiten. die rheinschönheit und dein magnolientraum bei sommerwetter gefallen mir natürlich auch ausgesprochen gut und der wunderhübsch gedeckte tisch mit frühjahrsblick ebenso. bei mir im garten ist noch nicht eine einzige tulpe erblüht...
    herzliche grüße, mano

    AntwortenLöschen
  14. Brötchen holen muss ich mir am Vortag einplanen, sonst wird das nichts...wegen müde und so ;-))

    Dein schönes Geschirr gefällt mir ausgesprochen gut-wunderbar !
    Der Montag klopft laut an die Tür. Schule und Arbeit beginnen. Die schöne Zeit des Urlaubs und der Schulferien sind vorbei!
    Eine gute Woche wünscht dir Claudia

    AntwortenLöschen
  15. gestern hab ich länger geschlafen, als bis 8...selbst brötchen gebacken und dann den tag in der sonne genossen. deine leseknochen sind wunderschön!
    komm gut in die neue woche.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  16. Wir haben auch Kaffe draußen getrunken und gegrillt! ich liebe die Draußensaison ♥ Deine Leseknochen sind traumhaft schön!! Toll bunt! ♥
    Hab eine schöne Woche liebe Astrid!
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  17. Ah ja, die Nummer 11 meintest du bei mir im Kommentar. Eine bunte Mischung, aber tatsächlich fröhlich.
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schön deine Farbigen 12 !!!!!!! Frühlingsslust pur.
    Lieben dank für deine Hasenpost!
    Sonnige grüße Karen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid,
    wie sonnig, wie blumig, wie bunt !!
    Und bei mir lautet der Satz, der fast nie über meine Lippen kommt: "Schatz, geh schon mal schlafen, ich bleibe noch ein bisschen auf ...". Ich bin kein Langschläfer - ich bin ein Früh-ins-Bett-Geher ...
    LG Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...