Montag, 13. April 2015

MakroMontag: Magnolienblüten



Steffi im Nachbarstadtteil sammelt heute wieder die Freunde der Makrofotografie um sich. Gestern habe ich auch wieder Ambitionen in dieser Richtung entwickelt und bin noch vor dem Frühstück mit der Kamera auf Beutezug gegangen.

Kommt doch einfach näher!









Ich verspreche euch, dass das für dieses Jahr meine letzte fotografische Liebeselegie für meinen Hausbaum ist !

Aber ich habe auf diese Momente so lange gewartet...







Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    ich liebe Deinen Magnolienbaum...... und von nahem sind die Bilder auch sehr toll!

    Liebe Grüße,
    Pamela

    AntwortenLöschen
  2. meintetwegen darfst du gerne noch länger schwärmen und so tolle magnolienbilder zeigen! ich finde ja, dass sie noch selten so wundervoll geblüht haben, wie dieses jahr. hier in der gegend macht sonst oft der frost die blütenpracht zunichte, bevor die magnolie so richtig erblüht ist.
    dir einen guten start in eine hoffentlich reichblühende frühlingswoche.
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön. Darfst du ruhig auch öfter zeigen 😊

    AntwortenLöschen
  4. Ah, herrlich deine Magnolienblüten!
    So nah bin ich meinen Magnolien dann nicht gekommen. Das ist schon Fotokunst, so jedes Detail einzufangen.
    Ein wunderbarer Anblick!
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Wunderwunderwunderschön!
    Ich liebe Magnolien und werde mir dieses Jahr auch noch eine in den Garten setzen!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Verstehe ich voll und ganz. Ich habe heute morgen auch Magnolien drei verschiedener Farbtöne fotografiert. Ein Traum bei diesem Licht!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe gerade bei Steffis MakroMontag entdeckt, dass auch du die Magnolie ausgewählt hast. Deinen Bildern entnehme ich die gleiche Magnolienverliebtheit???
    Ich freu mich auch jedes Jahr wie verrückt, wenn sie die Blütezeit ohne Frost überstanden hat. Noch sind die Blüten hier ganz knospig, doch die bevorstehende warme Woche wird das hoffentlich ändern. Ich wünsche dir einen guten Wochenstart.
    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,
    ganz tolle Makroaufnahmen. Das ist einfach der Frühling
    mit seinen vielen Facetten.
    Einen schönen Wochenbeginn wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. ...schön hast du sie vor die Makrolinse genommen, liebe Astrid,
    diese wundervolle Blüte, die leider immer so schnell vorbei ist...noch bevor alle Knospen aufgebrochen sind bedeckt schon ein rosa Teppich den Boden...auch irgendwie schön, oder?

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Wie schade, dass das immer so schnell vorbei ist. Es sind so unglaublich schöne Blüten.
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid, das ist aber schade, dass Du uns keine Bilder mehr von Deiner Magnolie zeigen willst. Dank Dir bin ich heute so richtig in das Innenleben einer Blüte eingetaucht.
    Die Magnolie zeigt übrigens auch in der Homöopathie ein äusserst interessantes Bild.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Großartige Bilder. Die Magnolienpracht ist immer so schnell vorbei aber auch immer ein Highlight.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  13. Wir kommen gerne näher, liebe Astrid...und haben die letzten Wochen mit der mitgefiebert, wann es endlich soweit ist...mit der Magnolienblüte...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Astrid,
    wunderbare Aufnahmen von Deinem Lieblingsbaum!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Ganz wunderbare Aufnahmen
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrid,
    ganz fantastische Aufnahmen.
    Und die Details sind fast schon ein bisschen anzüglich - so Georgia O'Keeffe-like ...
    Schade, dass die Magnolie so schnell verblüht.
    GLG
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  17. So habe ich die Blüten noch nie gesehen. "Unser" Magnolienbaum steht im Nachbargarten und ist bestimmt 50 Jahre alt. Wir freuen uns jedes Jahr über sein reiches Blühen. Aber halt aus der Ferne. Schön, Dein Hausbaum. Auch in knospigem Zustand eine Augenweide.
    Herzliche Grüße von
    Lisa

    AntwortenLöschen
  18. wunderschöne Aufnahmen sind das geworden, Magnolien sind einfach traumhafte Bäume mit noch schöneren Blüten. Schade dass sie nur kurze Zeit blühen
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  19. In den Vorgärten sehe ich sie gerade überall - aber so tief hinein habe ich noch nie geblickt. Danke Astrid - wunderschön!
    Liebste Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  20. liebe Astrid,
    so wunderschöne Aufnahmen kann man sich nicht oft genug anschauen!
    Herrlich!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Astrid,
    Die Blüte ist ja innen naß! Lustig! Ich finde die Bilder toll. Hoffentlich bleibt es trocken, damit dein Baum dir noch lange blüht!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  22. So schön!
    Habe gestern zwei Magnolienbäume gesehen, die zusammen so riesig aussahen, traumhaft. Hatte aber leider meinen Fotoapparat nicht dabei.
    Liebe Grüße
    Nanne

    AntwortenLöschen
  23. Seit meiner Kindheit liebe ich Magnolien. Ich weiß noch ganz genau, wo ein wunderschöner und großer Magnolienbaum stand, - vor dem großen Parkplatz mitten in der Stadt.
    Deine Fotos sind sehr schön.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  24. liebe astrid,
    deine bilder sind so wunderschön! ich freu mich jedes jahr über die magnolienblüte! sie sind so etwas ganz besonderes! gerne darfst du mehr bilder zeigen!
    herzliche grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  25. Für diese Fotos gibt es nur ein Wort: WUNDERSCHÖN!

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...