Samstag, 7. März 2015

Samstagskaffee # 87



Heute auch mal wieder dabei...

































Der Wunsch nach Aufheiterung war heute sehr groß. Drum: Terrasse bei 13 Grad, eine süße Verführung von "Törtchen, Törtchen" und Hustentee...



Mehr Teilnehmer an Ninjassieben's Kaffeetafel  sind hier zu finden...

Kommentare:

  1. Oh, Hustentee hört sich nicht so gut an! Gute Besserung, falls Du einen Grund hast, den trinken zu müssen! :-)

    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    das sieht trotz allem sehr gut und lecker aus! Dieser Schieferteller ist ja interessant!
    Ich wünsche dir gute Besserung und ein schönes Wochenende
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. ...dann gute Besserung, liebe Astrid,
    und genieße die warmen Sonnenstrahlen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid!
    Zunächst mal möchte ich dir ein ganz dickes Dankeschön schicken, weil du immer wieder so nette Kommentare bei mir hinterlässt und ich manchmal kaum zum Bloglesen geschweige den zum Nachrichtenschreiben komme. Ich freue mich jedes Mal sehr über deine Worte!
    Ich wünsche dir, dass du den Husten, falls vorhanden, mit Teetrinken, Kuchenessen und Sonnenscheingenießen in den Griff bekommst. Da ich dieses Jahr schon diverse Male krank war, bekomme ich schon die Krise, wenn jemand von Erkältungen redet... Toi, toi, toi!
    So. Jetzt muss ich noch los werden, dass ich deine Tasse sehr hübsch finde und wünsche dir ein schönes Restwochenende!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Bild symbolisiert diesen wunderschönen Sonnentag perfekt!
    Allerdings klingen weder der Wunsch nach Aufheiterung (die hoffentlich gelungen ist), noch der Hustentee wirklich gut. Husten, husch, husch, weg mit dir, deine Zeit ist vorbei!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Oah, der Kuchen sieht aber gut aus, aber Hustentee klingt nach krank :/ Sonnenlicht is schomma gut!
    Repose-toi bien!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Oh...Hustentee gibt es hier auch...Na dann gute Besserung! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Gute Besserung, liebe Astrid! Deine Bilder sind immer wunderbare Gesamtkunstwerke ... da kommt die Aufheiterung auch zu mir, obwohl ich sie heute gar nicht so dringend brauche.
    Hoffentlich hat der gute Kuchen gewirkt?
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  9. Mit Sonnenschein im Garten, so keck rot blühenden Blümchen und so einer feinen Törtchenverführung kann man Hustentee ja gerade noch aushalten. Jetzt wird Frühling, keine Zeit zum Krankwerden... Alles Liebe! Ghislana

    AntwortenLöschen
  10. Also aus dieser herzallerliebsten Tasse würde ich auch mit Begeisterung Hustentee trinken! Und Törtchen sind immer tröstlich!
    Gute Besserung und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Nein, nicht krank werden. Es wird doch Frühling. Da darf man nicht husten. Also ganz viel Hustentee trinken.
    Ich wünsche Dir gute Besserung und einen sonnigen Sonntag
    Lieben Gruß
    Katala
    P.S.: Als ich gestern abend keinen Post zu Raif Badawi sah, hatte ich schon befürchtet, dass Du damit aufgehört haben könntest. Doch heute früh war er da, der Post. Das ist gut so.

    AntwortenLöschen
  12. ..und die blumen fehlen nie bei dir! :))

    AntwortenLöschen
  13. Da wünsch ich dir als erstes GUTE Besserung liebe Astrid!! ... Ich bin immer wieder beeindruckt, dass es bei dir fast IMMER Blümchen gibt. So schön und herzlich. Mag ich sehr. ... Auch die Schiefertafel find ich wunderbar. Wenn unsere Küchenschränke nur nicht so voll wären. So etwas würde ich mir auch kaufen wollen. ... Auf den ersten Blick dachte ich an eine Donauwelle, also der Kuchen. Es ist aber doch etwas anderes ...

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  14. Hi, ich bin fast Durch mit der Linkliste vom Samstagskaffe. Deiner ist besonders schön. Tolle tarte.
    LG,
    Michaela

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...