Montag, 23. März 2015

MakroMontag: Schön, schöner: Bellis






Seit ein paar Jahren gehören sie bei mir im Frühling in die Blumenkästen: Bellis. Vor allem in Weiß oder Rosa haben es mir diese puscheligen Blüten angetan. Wie weit haben sie sich von der Ursprungspflanze, dem Gänseblümchen, entfernt mit ihren vielen, vielen Zungenblütchen, so dass die eigentliche Blüte im Innern kaum noch zu sehen ist.


Hier kann man übrigens nachlesen, welche Namen dieser Frühjahrsblüher sonst noch so hat!



Steffi im Nachbarstadtteil - liebe Grüße! - sammelt wieder die Freunde der Makrofotografie um sich.



Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    auch ich bin -aber auch erst seit ein paar Jahren- ein absoluter Bellis-Fan...... total schön sind Deine Makros.

    Hab ne schöne Woche!

    Liebe Grüße,
    Pamela

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Fotos liebe Astrid, ich mag die Bellis auch so gerne. Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche, herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid, ich mag Bellis so gerne, aber noch nie war mir aufgefallen, dass die Blütenblätter wie kleine Röhren sind. Es ist faszinierend,was man alles bei den Makroaufnahmen entdeckt. Dieses Aha-Erlebnis hatte ich schon mal einem Foto der "fetten Henne".
    glg zu Dir und eine schöne Woche,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. sehr schön..ein blumengruss aus dem süden...e.

    AntwortenLöschen
  5. Deine Aufnahmen sind wunderschön, liebe Astrid. Besonders Bild Nr. 3 gefällt mir.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Einfach nur schön anzuschauen!
    Tolle Fotos zum MaMo!
    Liebe Grüße zu dir schicke
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag die auch so gerne und deine Aufnahmen sind toll.
    Und gerade stehen auch zwei davon auf meiner Terrasse und warten
    darauf eingepflanzt zu werden.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Toll, diese Photos. Ich finde sowieso, dass deine Makros sehr professionell sind, auch hier sind nicht nur die Details super klar, auch die Bildausschnitte finde ich sehr schön.
    Liebe Grüße von
    Christine (die total fertig ist von einem verlängerten Wochenende voller Arbeit in Berlin )

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich, wirklich toll festgehalten!

    AntwortenLöschen
  10. Das kann ich voll und ganz nachvollziehen, manchmal hilft wirklich nur noch schräger Humor wie gestern wieder in der Arbeit...tief durchatmen. Liebe Grüße, ♥nic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sowieso mein bestes Hilfsmittel ( neben Enkelkindern & Nähen )...
      LG

      Löschen
  11. Hallo


    Ich finde diese kleinen Blümchen Traumhaft schön.
    Muss mir glaube ich dieses Jahr mal ein paar für drinnen holen :O)
    Den bei uns ist es immer noch viel zu kalt...

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag sie auch, die zarten kleine Blümchen. Aber da wir hier noch satten Nachtfrost haben, habe ich noch gar keine Blümchen für die Terrasse geholt. Umso schöner, bei dir so wunderbar frühlingfrische Bilder sehen zu können! Vor allem das Letzte, oh wow.....
    Liebste Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  13. Einfach nur schön, liebe Astrid,.......dein Bilder machen gleich und sofort gute Laune!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  14. so schöne Aufnahmen deiner Bellis. Kürzlich in der Gärtnerei habe ich sie als Tausendschön angetroffen - und natürlich auch welche gekauft. Muss mich ihnen auch noch nähern, bevor sie verblühen
    Dir eine schöne Woche - LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid,
    du sagst es: "Schön, schöner BELLIS" Wundervolle Aufnahmen von diesen kleinen Wesen. Sie haben mich auch verzaubert und machen gute Laune!
    Hab einen schönen Tag - Stine -

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe sie hier in weiß...in friedlicher Co-Existenz mit Hornveilchen...und mag sie sehr...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  17. Das sind wirklich hübsche Blüten! Schön festgehalten!

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  18. Vielleicht hätte ich heute mal doch gleich eine Blogrunde drehen sollen, dann wäre meine Frühlingsrosa-Sehnsucht ein bisschen gestillt worden ;-). Nun gehe ich bei dir wandern, rückwärts... Ich weiß, es wartet da am Ende noch ne tolle Frau... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Aufnahmen, im ersten Moment dachte ich, es wär ne Dahlie! Ich hab heuer die frühen Kisterl alle in weiss - lila: Bellis, Stiefmütterchen, Muscari in weiss und und kleine lila iris dazu!

    liebe Grüße! daxi

    AntwortenLöschen
  20. Ganz bezaubernde Fotos! Ich mag diese Blüten sehr! Hätte sie ja auch gern auf meinem Balkon, aber heute morgen hatte ich noch Eis auf der Autoscheibe... ich warte lieber noch ein bißchen.
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  21. Deine Bellis sind wunderschön! Eine tolle Farbe. Ich habe heute weiße und dunkelrote geschenkt bekommen;-)
    Hab's fein!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  22. Was für zauberhafte Fotos, das tut der Seele gut, all diese Farben! <3

    Herzliche Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen
  23. ...eine wahre Steigerungsform, liebe Astrid,
    hast du da gefunden...und auch gleich fotografische Beweise dazu...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Astrid,
    so, nun habe ich wieder was gelernt. Ich lese so oft Bellies in den letzten tagen und wusste nie richtig, was das für Blümchen sein könnten. JETZT weiß ich es Dank dir ;). Und sie schauen einfach wunderbar aus. Ich verwechsle sie bestimmt mal mit Gänseblümchen - irgendwie ähnlich.

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  25. Du hast absolut recht - als ich es damals noch nicht besser wußte, wäre ich niemals auf die Idee gekommen, in welch engem Verwandschaftsgrad sie tatsächlich stehen. Ich mag sie - beide! Und ebenso deine tollen Bilder!
    Liebste Grüße nach Nippes,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  26. Auch für mich ein Muss auf dem Frühlingsbalkon! Tolle Bilder der Puschelblüten, liebe Astrid. Sonnige Grüße aus dem Norden, Ulli

    AntwortenLöschen
  27. Wunderschön liebe Astrid. Bei mir haben die Bellies ebenfalls schon seit Jahren ein eigenes Plätzchen. Tolle Blumen. Liebe Grüsse Tamara

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Astrid,
    deine Bellis hast du traumhaft in Szene gesetzt!
    Sehr schöne Aufnahmen und auch ich mag sie gerne im Garten haben.
    Danke dir an dieser Stelle auch noch für deinen lieben Kommi bei mir.
    Und ich glaube übrigens, der Zufall spielte in der Kunst schon immer eine Rolle ;-)
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...