Freitag, 27. Februar 2015

Friday - Flowerday # 9/15




bietet allen, die Blumenschmuck lieben,
heute wieder ein Forum in ihrem Blog.



Das kommt dabei heraus, wenn man sich vom Enkelkind beim Blumenkauf begleiten lässt:



























Eher ungewöhnlich für diese Jahreszeit, oder?



























Richtig gesehen: Ringelblumen/Calendula!



























Diese unschuldige Schöne der sommerlichen Bauerngärten!



























Die frühjahrszeitlich passende Ergänzung: Holland - Iris!





























Ich mag's, Blumenarrangements auch mit starken Farben!


Kommentare:

  1. Ich mag's auch. Hat doch was Gutes, wenn man die Enkelin mitnimmt, da kommt mal ein völlig anderer Blumenstrauß raus (raus aus der Alltagsroutine oder wie war das? Wobei von Blumenroutine kann man bei dir ja nicht sprechen.)
    Bestimmt denkst du jetzt jedes Mal an dein Enkelkind, wenn du an dem Strauß vorbei gehst.
    Einen schönen Freitag und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. hach, wie herrlich - Blumen und Enkelkinder!!!

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Ein sonniges kleines Kind halt. Das tut doch gut und sieht fein aus. Dieses Gelb nehme ich mir jetzt mit in den frischen Schneefall nach draußen.
    Liebe grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. der strauss ist heute richtig sonnig und ich rieche bis hier den parfum dieser blumen !
    bon week - end ****

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Calendula - Duft mag ich auch sehr. Erinnert mich auch an Babyzeiten, als ich meine Tochter mit Calendulacrème gepflegt habe...
      Bon week-end!

      Löschen
  5. tolle Fotos.... und die Wandfarbe im Hintergund erst... perfekt!
    und das sagt die, die es am liebsten schwarz-weiß mag...

    liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Farbe ist perfekt - für mich & den Herrn K.! Wir leben damit seit 28 Jahren. Und: schwarz - weiß mag ih auch sehr...
      LG

      Löschen
  6. Vor Deiner wunderbaren Wand kommen Gelb und weiß so gut zur Geltung und plötzlich passt perfekt zusammen, was nicht zusammen passt... Du weißt, was ich meine liebe Astrid :-)
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
  7. Du solltest öffter mit deinen Enkelkindern einkaufen gehen, die beraten dich doch hervorragend.
    Die Blumen haben sie jedenfalls echt gut herausgesucht und sie machen sich perfekt vor der blauen Wand. Schaut toll aus in der Vase. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, viel Grüße Christin

    AntwortenLöschen
  8. Dein Enkelkind beweist aber Geschmack, ganz die Oma!
    So langsam stellt sich ein kribbeln ein. Ich freue mich auf den Frühling, dank Deiner wunderschönen Blumen!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Cora

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für tolle Farben! Faszinierend wie schön sich die edlen Iris und die doch eher rustikalen Calendula ergänzen!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  10. Dank deines Enkelkindes ist bei dir nicht nur der Frühling ausgebrochen, nein, bei dir ist gleich Sommer! Juhu!
    l.g. barbara bee

    AntwortenLöschen
  11. ...und dann die merrfarbene Wand dahinter, liebe Astrid,
    da lande ich doch gleich am sonnigen Strand...
    so langstielige Calendula, in unserem Garten sind die immer viel kürzer...die weißen Iris sind klasse...

    schönen Tag dir,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Mit sattem Gelb in den März, dein Enkelkind hat prima gewählt! Und die Kombi mit weißer Iris find ich richtig, richtig schön. Liebe Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
  13. Zauberhaft !
    Ich habe es diese Woche nicht geschafft...
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  14. wunderschöne Farbkombination und ich bewundere deinen Mut, vor 28 Jahren eine Wand so zu streichen und dass du diese bis heute so belassen hast.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist natürlich in der Zwischenzeit öfter überstrichen worden. :-)
      Es ist nicht nur eine einzelne Wand, sondern alle Wände in unserem offenen Wohnbereich über drei Etagen hat diese Farbe. Sie ist einfach unser Ton...
      LG

      Löschen
  15. Also, mir gefällt es! Die Beiden passen gut zueinander.
    Dein Enkel ist ein schlaues Köpfchen!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. welch wunderschöne wahl des enkelkindes! ich mag das arrangement mit dem warmen gelb, das der seele so gut tut!

    AntwortenLöschen
  17. Das hat das Enkelkind doch gut ausgesucht. Die Farben sind's.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  18. Hihi - da hat dein Enkelchen aber tief in die Farbkiste gegriffen ;-)
    Und so für diese Jahreszeit Untypisches aufgetan. Wie immer schön!!

    ... ich wußte, dass ich mich auf dich verlassen kann - jetzt weiß ich, wer in meiner Vasr wohnt!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  19. Sehr sommerlich. Bei mir blühen auch seit Weihnachten die (sich selbst ausgesäten) Margeriten vor dem Fenster…
    liebe Grüße und ein farbenfrohes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  20. ich kannte iris bisher nur in blau. hätte mir aber auch gefallen können. so fein, das kleine schneeglöckchen zu füßen. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  21. warum soll man sich nicht im (fast noch) winter mal den sommer ins haus holen? enkelkinder machen es möglich!
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  22. so frühlingsfrisch und leuchtend! ganz tolle fotos!

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...