Freitag, 12. Dezember 2014

Friday - Flowerday # 50/14



Die Idee:
Jeder, der Blumen in der Vase stehen hat und
sie gerne zeigen möchte, ist herzlich eingeladen!
Das müssen keine floristischen Kunstwerke sein,
sondern Blumen, die zur Jahreszeit passen, 
schön oder witzig arrangiert sind oder eine Geschichte erzählen...
So beschreibt Helga/ Holunderbluetchen® ihr Projekt.









Lauter Sterne in dieser Woche...






























wie dieser von Joan Miro auf einem kleinen Litho aus der Sammlung des Herrn K.
( immer zu Weihnachten hervorgeholt ) 































ja, und Rittersterne, denn das ist der deutsche Name der Amaryllis.































Dazu Hypericum und silbernfarbenes Reisig aus Holland
ergeben mein neues Wohlfühl - Stillleben für diese Adventswoche.































Mit dabei: mein altes Stickbild!









Wir sehen uns noch heute am Spätnachmittag bei 12 von 12!



Kommentare:

  1. Sterne und ein Stickbild, was brauch ich mehr für einen schönen Start in den Tag!
    Die wunderschönen Amaryrillis machens perfekt!
    Hab ein wunderschönes Adventwochenende liebe Astrid!
    GLG Kerstin
    Der Stern und die schönen Matrioschkas scheinen mir von Dunja zu sein :-) ? (perfekte Farben!)

    AntwortenLöschen
  2. pyjamablumen..gestreift...sehr schön..:)))))

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein wundervolles Stickbild.. herrlich!! Wann hast Du es gestickt? Oder war es ein Geschenk? Dein Ritterstern ist traumhaft.. in seinen zwei Farben!! Hab' einen schönen Freutag! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. gut dass du dein stickbild zeigst - ein schönes motiv mit der grosse grüne Tanne in der Mitte und den vielen menschen -
    amaryllis - mit dem weiss/rot sehen so schön fröhlich aus : genau für die adventszeit !
    beau week-end ***

    AntwortenLöschen
  5. So viele schöne Sterne. Vorbei mich der Ritterstern am meisten fesselt....
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Sterne sind in der Weihnachtszeit ganz besonders schön.
    Deine passen mal wieder perfekt. Und das Stickbild erst...toll!
    Liebe Freitagsgrüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Ich denke, so sollte es mit dem Wohlfühlen klappen...;-). Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wirklich ein wunderbarer Anblick, um ins Wochenende zu starten! Das Stickbild ist so fein! Manchmal braucht man zeitlichen Abstand, um seine wahren Schätze zu erkennen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Das ist jetzt die richtige Einstimmung in meinen vorweihnachtlichen "Räum- und Bastel"-Nachmittag.... So fein und geschmackvoll die Szenerie... Und Hut ab vor diesem deinem DIY-Wimmelstickbild! Ich bin über meine Handarbeitstaschen-Reihen in der Grundschule und ein paar spätere Stickstiche in Collagen nicht hinausgekommen. Dennoch reizt mich die Stichelei immer wieder mal, auch wenn wohl keine Wimmelbilder daraus werden. Ganz liebe Grüße Ghislana (heut' abend komm ich noch mal wieder, denn ich vermute, bei dir gibt's 12 von 12 ;-), ich schaffe es leider nicht)

    AntwortenLöschen
  10. So lässt sich der 3. Advent gut verbringen.
    All diese verschiedenen Sterne passen perfekt zusammen.
    Sehr schön und danke für diese wunderschönen Bilder.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. ...was für originelle Teile du da wieder zusammen getragen hast, liebe Astrid,
    klasse..einfarbige Matroschkas habe ich auch noch nie gesehen, immer in bunt...sehr bunt ;-)...und die Laterne gefällt mir auch gut...und alles zusammen sowieso,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Hach, ich bin wieder ganz beeindruckt von deinen Blumen und deiner Dekoration!!! Wunderschön!!!!!!!!!! Du hast ein richtiges Händchen für schöne Sachen! Liebe Grüße und ein schönes Adventswochenende dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  13. Oh...da gibt es wieder ganz viel Schönes zu entdecken, liebe Astrid !!! Ich nehme den Miro ;-)
    Ganz herzliche Grüsse und ein gemütliches Wochenende, Helga
    P.S. Kann man die kleinen Granatäpfel essen ???

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Blüten

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...