Samstag, 22. November 2014

12tel Blick - November 2014





Mein 12tel Blick im November am  21. Tag des Monats,  12 Uhr mittags:



























Der Platz ist heute nur interessant für den Transit!
Es ist zwar sonnig ( was sehr untypisch ist für den diesjährigen November ), 
aber 9 Grad kalt.
Statt Stühlen & Tischen stehen die gelben Tonnen vor dem Lokal im Haus rechts.
An den Bäumen hängen nur noch die Früchte,
die Sonne steht hinter den Häusern am Südrand des Platzes,
so dass diese tiefe Schatten werfen.

Am Nachmittag sitzen einige Nippeser wieder draußen, eingewickelt in Decken...



Und so sah der Platz in den zehn Vormonaten aus:
















Kommentare:

  1. einige blätter noch auf den kleineren bäumen - vom balkon oder bow-windows aus dem schönen Haus [rechts] kann man diesen Platz jederzeit bewundern es fehlt nur noch Dezember bin gespannt wie du es dann im Jahreswechsel im bild festhälst.

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön...auch so ein untypischer leuchtend-blauer Novemberhimmel, aber ist der nicht irgendwie typsich für diesen Herbst...? Zumindest bei uns scheint schon wieder die Sonne...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Dein Bildausschnitt gefällt mir wirklich gut. Und durch die Sonne - auch wenn sie untypisch ist - sieht der Platz doch gleich einladend aus.
    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Ist es nicht lustig, wie wir es geniessen, draussen zu sitzen, eingewickelt in die dicksten Decken und Kaffee trinkend mit erfrorenen Bäckchen, um wirklich keinen Tag draussen sitzend zu verpassen? Ich finde das wundervoll.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Sowas, dieser hübsche Platz ist mir das ganze Jahr über bisher entgangen. Umso schöner, dass ich ihn jetzt entdeckt habe.
    LG Gea

    AntwortenLöschen
  6. Ein schöner Platz, warum habe ich den erst heute bei Dir entdeckt???
    Mein Lieblingskölsch wird auch erwähnt, besser kann es doch nicht laufen.
    Hab einen schönen Samstag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Melde dich, wenn du in Köln bist, dann gehn wir da hin ;-)
      Bon week-end!

      Löschen
  7. Gelbe Tonnen, statt Tisch und Stühle.. ja, die Draussensaison hat bald ein Ende! Dabei war gerade heute wieder ein wunderbarer, sonniger Novembertag! Da bietet sich eine Tasse Kaffee im Sonnenschein geradezu an. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Wenigstens einen schönen blauen Himmel hast du zum Fotographieren geschenkt bekommen. Das tröstet einen dann ein bisschen über die langen Schatten hinweg. Ach, in dicke Decken gehüllt draußen vor dem Cafe sitzen? Ich dachte das wäre ein winterlicher, konstanzer Spleen ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Die Häuser im Hintergrund tauchen wieder auf!

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Motiv für den 12tel Blick!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Sieht schön aus. Nicht so lebhaft und warm wie im Sommer, aber immer noch lauschig.
    Die Sonne hatten wir im Gepäck. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich daran gedacht habe, sie auch wieder mit nach Hause zu nehmen? Aber das sehen wir ja dann morgen. ;o)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...