Freitag, 19. September 2014

Friday - Flowerday # 38/14




Die Idee:
Jeder, der Blumen in der Vase stehen hat und
sie gerne zeigen möchte, ist herzlich eingeladen!
Das müssen keine floristischen Kunstwerke sein,
sondern Blumen, die zur Jahreszeit passen, 
schön oder witzig arrangiert sind oder eine Geschichte erzählen...
So beschreibt Helga/ Holunderbluetchen® ihr Projekt.



























Wieder einmal eine Farbexplosion à la deutscher Expressionismus
ich weiß, ich kann nicht anders,
denn das bin ich.

Ich bin immer wieder fasziniert von den monochromem Arrangements in vielen Lifstyle - Blogs
und denke dann, das müsstest du doch auch mal machen, so edel...

Aber dann im Blumenladen
greife ich zu


knallblauem Enzian


oder lackroten Peperonis!



Und so begrüßt jeden Eintretenden wieder ein Farbklang
wie vom Blauen Reiter!

Mut zur Farbe? Brauch ich nicht...*


* Okay, okay: Bei meiner Kleidung ist es genau andersrum, wie ich gestern ja gezeigt habe...

Kommentare:

  1. Ich mag diese Farbkraft, so startet es sich gut in den Tag. Danke dafür!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    heute sehe ich schon den zweiten Enzian - wie schön! :-)
    Erst gestern wollte ich meiner Mutter so einen Strauß kaufen, habe mich aber kurzfristig umentschieden.
    Ich mag Deinen "Farbenrausch". Es macht Deine Sträuße und Arrangements einzigartig. Und das ist doch etwas besonderes, oder?
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Gerade eben habe ich den Enzian bei Anne kennengelernt. Lustig.
    Die Peperonis in den Tonkrügen finde ich ja klasse. Und das alles in Kombination. Ein toller Farbrausch, ganz à la Astrid.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. was für ein zufall - heute morgen habe ein büchlein gelesen über Kandinsky - le peintre de l'invisible de Olga Medvedkova coll. Gallimard-Zanardi gelesen ...ua. DER BLAUE REITER mit Franz Marc 1911... und die Farbe deines Bouquet heute passen wie du sagst gut dazu ! ich liebe auch "les couleurs franches" bon week end Astrid !

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für ein schönes Arrangement ♥ Ich wusste gar nicht, dass es so langen Enzian gibt, ich kenne nur dir kurze Variante.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hihi! Wir haben die gleiche Vase - oder?! :-) Irgendwie sieht das Glas zumindest so aus. Ich liebe diese Vase, denn sie ist so schön vielseitig. Nicht wahr! Deine Blumen sind wunderschön und die knallroten Peperoni sind ein starker und wunderschöner Kontrast! Schönes Wochenende und liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  7. feurig! und die konbination mit dem enzian - einfach schön! - guten start ins wochenende!

    AntwortenLöschen
  8. Ach, was für eine schöne Zusammenstellung.
    Lieben Gruß und einen schönen Restfreitag
    Katala

    AntwortenLöschen
  9. gefällt mir sehr Dein Farbklang liebe Astrid ! Herrlich anzuschauen sind die kleinen roten Pepperoni in den Tontöpfchen, darüber Enzian, nicht zu vergessen die Kastanien, als Herbsteinstimmung. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Lach.. geht mir ganz genauso.. liebe Astrid!! Bin immer fasziniert von diesen wunderbar sanften Einrichtungsvorschlägen - meist sogar in reinweiß! Und dann macht es Peng! Und schon wieder ist eine Knallfarbe ins Haus gehüpft..
    Deine Pepperonis würden sich sehr gut neben meinen Hagebutten machen - schön!!
    Herzliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. ich bin ja ein unbedingter verfechter von farbe! und im herbst sowieso! wohnen in schwarz/weiß ist ja gerade sehr in, mich treibt es aber in kürzester zeit immer wieder zu ein wenig mehr an farbe. von mir bekommst du also ganz klar zu farbe und blümchen beide daumen hoch :).liebste grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid, na den Enzian mag ich natürlich! Schön sieht er auch bei dir aus, toll die Peperonis dazu! Ob die Blüten des Enzians wohl aufgehen? Ich habe da so meine Zweifel! Kannst ja mal Bescheid geben, ob es bei dir geklappt hat! :-)
    Lieber Gruß
    Anne

    AntwortenLöschen
  13. Und es sieht so toll aus!
    Bei mir ist es genau andersherum, ich bin bei der Blumenauswahl was die Farbe betrifft sehr zurückhaltend, eher weiß, oder Ton in Ton zur anderen Deko passend.
    Und dabei finde ich die Farbknaller bei dir so schön.
    Aber du hast recht: das bist du! Und ich bin halt ich.;-)
    Apropos : ich habe heute im post ein überreichtes Stöckchen beantwortet (so viel Text hatte ich noch nie in einem post).
    Und so ein Stöckchen muss natürlich weitergereicht werden, eines wollte ich an dich reichen.
    Wenn du magst ;-)
    Sonst ignoriere es einfach!
    GLG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  14. Man kann nicht aus seiner Haut...in deinem Fall ein Segen...;o)...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid,
    auf den Fotos sieht schwarz-weiß zwar immer sehr klar und edel aus, aber besonders individuell ist es nicht. Blauer Enzian und rote Peperoni aber - das macht gute Laune und ist expressiv schön, nicht zu vergessen die Kastanien, wie ein schöner Dreiklang.
    Ich wünsche Dir ein schönes, freies Wochenende!
    Liebste Grüße Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Wie schön, dass Du so kräftig zulangst, denn gerade die bunte Vielfalt im Netzt, macht das "über den Tellerrand schauen" so interessant.
    Ich mag Enzian sehr gerne, Du hast ihn gekonnt gewürzt ;) !
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Astrid,
    Du bist viel zu vielfältig um monochrom zu sein.
    * selbst bei der Kleidung ;o)

    LG
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE!*****
      :-)
      Ist das Gewitter bei dir schon durch?
      GGLG

      Löschen
  18. Liebe Astrid,
    diese keck aus den Tontöpfchen raus schauenden Pepperoncini (wie man bei uns sagt) bzw. Chillis sind ja allerliebst!
    Schönes Wochenende und lg,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön! Gerade auch im Zusammenhang mit der Wandfarbe. Ich mag deinen Mut zur Farbe sehr!
    liebe Grüße und ein tolles Wochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
  20. Der Enzian ist der Hit!
    Ich mag diese Knallfarben sehr gern, am liebsten in einem schlichten Gefäß.

    Hab' einen schönen Abend & liebe Grüße!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  21. Was für schöne Pflanzen, was für schöne Farben! Und dann noch sooo schön präsentiert, echt hübsch! Die kleinen roten Pepperoni sehen echt drollig aus. Hach schön ...

    Sei ganz lieb gegrüßt und hab ein schönes Wochenende!
    Nadja & filigarn

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Astrid,
    bleibe bitte deinem Stil treu. Die Komposition heute ist wirklich der Hit.
    Wunderschön und stimmig. Gefällt mir ausnehmend gut.
    Eine guten Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  23. Ach, liebe Astrid, was soll ich sagen: Einfach wieder schön!
    Monochrom is' toll!
    Witzige Idee mit den Lack-Peperonis.

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Diese Gedanken kenne ich auch, liebe Astrid. Finde es aber farbig eindeutig lebenswerter. Eine wunderschöne Kombi zeigst du wieder.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir
    Erika

    AntwortenLöschen
  25. ...jetzt habe ich mich mal durch deine ganze Woche durchgelesen, liebe Astrid,
    und bin dann wieder zu den Blumen zurück gekehrt...deine Farbkombinationen gefallen mir immer außerordentlich gut, wohl auch, weil ich nicht auf die Idee käme, so zu kombinieren...deine Shirts gefallen mir auch sehr und die sind auch in meinen Lieblingsfarben, da bedaure ich direkt, kein handarbeitliches Geschick zu haben...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...