Dienstag, 12. August 2014

KleinFanø - mal anders



Ich hatte am Samstagnachmittag mal Lust auf kleine Experimente und habe mal zwei weniger niedliche Shirts nach dem "KleinFanø" - Schnitt ohne Unterteilungen und Puffärmelchen genäht, dafür mit den Ärmeln von "Rosita" ( beide Schnitte von Farbenmix ).

Und da es schnell gehen sollte, auch nur mit silbriger Minimalstickerei ( "Helmut"/ LilaLotta bei Huups ) auf dem Shirt aus Campan:









Jerseys von hier bzw. hier.


Zwei Stunden Spaß waren für mich garantiert, und der Herr K. & ich mögen die Shirts. Bin gespannt, ob das Kind das auch so sieht. Sehen wir uns übrigens heute Abend bei "12 von 12"?

Kommentare:

  1. Nur 2 Stunden? Ich bräuchte ja mindestens ein Jahr (Ruhezeiten eingerechnet). Da müsste ich das Schnittmuster immer ein paar Nummern grösser wählen ;-)
    Die Shirts, hach, sind die lecker! Guezlistoff hab ich noch nie gesehen (jaja, Nählandei halt) und in den Waschbären habe ich mich gleich veriebt.
    Bis am Abend, bin schon gespannt auf deine 12/12. Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  2. KleinFanö hab ich heute auch am Blog. Und ich mache es immer ohne Unterteilung. Ist mein Standardshirt für die kleine Miss.
    Deine Shirts wie immer super!!
    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Der Campan kommt mir bekannt vor, aus dem habe ich mir selbst ein fröhlich sommerliches Shirt genäht. Da hoffe ich, dass das Kind diese hübschen Shirts auch liebt!
    Ja, wir sehen uns hoffentlich heute abend hier ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Es kommt nicht oft vor... aber die Stoffwahl des rechten Shirts überfordert mich :-) Allerdings ist es seeeeehr fleckenversteckend - machts gleich wieder sympatischer.
    Der Bär ist wunderbar!

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...