Montag, 7. Juli 2014

Cala (Au)Rosita



Nachdem die Kirschen - Rosita so ein voller Erfolg war, war klar, dass ich noch mindestens eine weitere nähen werde. Aber mit welchem Jersey, welchem Thema?

Beim "Blättern" in meinem Pinterest - Album "Kinderkleidung" stieß ich dann auf dieses Modell, das ich einmal auf dem Blog von Claudia/c-fashion-design entdeckt hatte. Claudia ist eine eher - glaube ich - weniger bekannte Nähbloggerin mit vielen beachtenswerten Ideen, die auch von ihrer Näherei lebt, um zu Hause bei ihren Kindern bleiben zu können. Schaut mal bei ihr ins Blog!

Den tollen Fotodruck mit der Giraffe hatte ich auch, Nachschub an rot - weiß - geringeltem Jersey  war gerade aus diesem Shop eingetrudelt, ein ähnlicher, türkisfarbener Tupfenjersey war auch auf Lager - alles paletti für eine Reproduktion!

Doch so ist das mit der Kreativität: Bei meiner Kramerei stieß ich auf einen ähnlichen Digitaldruck mit Briefmarken mit Fischen, den ich mal bei Simone/Zauberfee ergattert hatte, und schon waren ganz andere Ideen geboren! Irgendwo gab es da doch noch uralte Aufnäher an Muscheln und Seesternchen, die Stickdatei von Lila Lotta - Cala Aurosa -  auf der externen Festplatte, andere mit Meeresthemen ebenso - und mein Thema war geboren:





























Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    ein süßes Kleidchen, das ganz einfach gefallen muss.
    du hast immer tolle Ideen!
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. So schön! Dann nehme ich mal die Inspirattion mit, denn den Rosita-Schnitt habe ich gerade hier. Und ich brauche etwas Erfreuliches nach dem nervigen Louisa-Kleid-Schnitt...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das gefällt mir super gut, welcher Schnitt ist das denn? Wunderschön.
    GlG Aylin

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleidchen ist ja hinreißend! Und die Fischbriefmarken finde ich großartig. Da muss ich direkt mal schauen gehen, vielen Dank für den Link.

    Liebe Grüße aus Berlin schickt Dir
    Mond

    AntwortenLöschen
  5. Sehr ausgefallen! Rosita liegt hier in der Warteschleife....
    ganz liebe Grüße aus Bayern, Frida

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...