Dienstag, 17. Juni 2014

Rockkleider



... sind auch etwas für Jungenmädchen, die Stöcke sammeln:


Dieses Exemplar, im letzten Sommer genäht und hier gezeigt, wird jetzt mit einer kurzen Hose drunter angezogen, wie es Jungenmädchen halt so mögen...

Das war für mich der Anlass, Julias Basics - Schnitt No. 18 des letzten Sommers herauszukramen und  ein paar Exemplare zuzuschneiden.

Als Belohnung dafür, dass ich gestern nach 3 Stunden Zeugniskonferenz noch so hart & lang an meinen Zeugnissen dran geblieben bin, bis die Hüfte vom Sitzen schmerzte, durfte ich heute eines am Nachmittag zusammennähen. Das geht ja so schnell! Und sieht so süß aus!

Die Stickdatei ist übrigens von hier.

Mal sehen, wann ich wieder etwas Zeit erübrigen kann...

Kommentare:

  1. Liebe Astrid, bei uns wird der Junge gerade etwas über Bord geworfen. Was sich nicht dreht und am besten noch rosa funkelt, erntet keine Begeisterungsstürme mehr. Über die Shirts hat sich Madame aber dann doch gefreut... (Allerdings hatte ich auch schon die Drehkleididee in bunten Tüchern...). Ich wünsch Dir viele kleine, Nähzeitoasen. Ich war auch seeeeeehr froh, als der Strom wieder da war ;-). Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da hast du recht: wirklich super süß...
    Viel Glück beim "Zeitsuchen" , nee, beim "Zeitfinden"wünsche ich dir!

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Astrid,
    Zeit darf man nicht suchen. Man muss sie einfach haben.
    Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan. aber es geht.
    Das Kleidchen ist einfach süß.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Wie hübsch, wie immer!
    Und mir ist es ein Rätsel, wie sowas schnell gehen kann, obwohl ich Dir abnehme, dass DU das schnell machst! Du Nähwunder, Du!
    Ich überleg grad, ob mir sowas auch stehen würde...vielleicht nicht so kurz...
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid,
    das Kleid ist sehr schön und in der Farbe auch für ein Mädchenmädchen geeignet;-)
    Auch bei uns ist nach Feuerwehrrock und Fußballkleid, dieses Jahr die rosa Welle eingezogen.
    Die Einfassung ist ganz toll.
    Zeugniskonferenz heißt auch, dass es bald Ferien gibt.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Ja, in zweieinhalb Wochen ist es so weit! Und gerade habe ich meine Zeugnisse fertig bekommen. Jetzt muss ich nur noch 9 Förder- und Lernempfehlungen für schwache Schüler schreiben. Aber noch ist der Stein nicht vom Herzen gefallen dieses Mal.....
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Astrid, wie hast Du nur die Kante gemacht. Ist das ein schrägband? LG aus dem Süden
    Henrike

    AntwortenLöschen
  8. Ach, das ist aber auch immer wieder ganz zauberhaft von Dir!!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. ...und immer wieder liebe ich deine buchstaben...herrlich...dein gewerkel sowieso ;-)
    knix knix knix
    und danke für die, die du bei mir gelassen hast ;-)
    vonherzen
    silke♥

    AntwortenLöschen
  10. Deine Farb- und Musterkombinationen sind einfach immer wieder aufs Neue klasse!

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...