Freitag, 16. Mai 2014

Friday - Flowerday # 20/14



Die Idee:
Jeder, der Blumen in der Vase stehen hat und
sie gerne zeigen möchte, ist herzlich eingeladen!
Das müssen keine floristischen Kunstwerke sein,
sondern Blumen, die zur Jahreszeit passen, 
schön oder witzig arrangiert sind oder eine Geschichte erzählen...
So beschreibt Helga/ Holunderbluetchen® ihr Projekt.




Nach dem Farbrausch der letzten Woche 
( der an anderer Stelle weiterhin anhält, denn immer mehr Rosen im Garten öffnen ihre Blüten )
auf meinem "Altärchen" lauter weiße ( gekaufte ) Blumen:



Hortensien


Bartnelken


Pfingstrosen


Federn




Und das duftet auch noch wundervoll!



Kommentare:

  1. Schön, einfach schön. Ich freu mich immer auf diese Freitags-Blumenbilder. Mal sehen was mich heut im Garten erwartet.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Astrid,
    Die weißen Pfingstrosen sind ein Traum....und besonders gut gefallen mir die grünlichen Federn.
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße in meine Lieblingsstadt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Deine schönen Bilder erinnern mich an heisse Sommertage in meinem Garten...ich liebe weisse
    Blüten ,vor allem Hortensien ,die dann wie kleine Leuchttürme im Schatten strahlen.Lg Rose

    AntwortenLöschen
  4. ...............uns sieht auch wundervoll aus! Ein prächtiges Wochenede wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  5. Weiß - die Summer aller Farben. Deine weißen Päonien mag ich sehr. So zart, geöffnet wie ein Kelch. In der Dämmerung ist das Weiß besonders spannend im Garten.
    Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  6. Hach...wie schön!
    das sieht sehr stimmig aus und die bunten Federn passen wirklich wunderbar ins Bild!
    Gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  7. Weiße Pfingstrosen, nur selten gesehen und zart-schüchterne Königinnen im Gegensatz zu den dominant pinken Schwestern. Das gesamte Emsemble ergänzt sich in Form, Größe und Schönheit so wundervoll!
    Sei gegrüßt ☼

    AntwortenLöschen
  8. Schön ist das mal wieder. Zu gerne würde ich das nun riechen. Und das Glas mit Federn ist auch wunderschön.

    AntwortenLöschen
  9. So mag ich das Weiß auch gern - in Form von duftenden herrlichen Blumen! Du lässt sie wunderschön im schlichten Weiß zur Geltung kommen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Wow, keine Farbexplosion aber eine "Blumenbombe" ! Was für eine schöne Kombination. Ich freue mich gerade die Bartnelken bei Dir zu sehen, bewusst habe ich sie nur verblüht gesehen.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  11. Nur weiß und grün, gefällt mir doch immer wieder richtig gut!
    Liebe Astrid, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende - und viele Grüße an Astrid :-)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Grüße,
    oh wie schööööön.... weiße Blumen mag ich ja auch total gerne.... so zart, schlicht und edel.

    Ganz ganz toll, gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende
    Pamela

    AntwortenLöschen
  13. Weiße Pfingstrosen wachsen in Nachbars Garten...und ich bin ganz neidisch...wunderschön sehen sie aus...Leider ist in meinem Garten kein Platz mehr...für Pfingstrosen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  14. chère Astrid, die "Bartnelken" heissen bei uns "œillets de poète" Nelken des Dichters (oder auch œillets barbus) : bei deiner Inszenierung geben sie den grossen weissen "Pivoine" und Hortensia ...sind sie der Mittelpunkt obwohl sie kleiner sind ! und es sind alles Blumen die schon länger in den Familien-Gärten gepflegt werden. Und wenn noch alles dazu duftet : super schön mit den Federn!!!

    AntwortenLöschen
  15. So schön! Bartnelken hatte mein Opa früher immer im Garten, die waren aber bunt. Die Federn sind auch unglaublich schön, ganz tolle Farbe und harmonieren so wundernbar mit den weißen Blumen.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  16. So viel weiß. Wie schön. Und dann auch noch Bartnelken. Die mag ich auch sehr.

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  17. Eine wundervolle Komposition, liebe Astrid und die Federn sind ja toll !!! Was sind das denn für welche ???
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  18. ...sehr schön, liebe Astrid,
    deine weiße Sammlung...gefällt mir wirklich gut,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein schönes Arrangement! Schaut einfach traumhaft aus!
    Wünsch dir ein schönes Wochenende!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  20. Wow! So schön... In die Federn hab ich mich sofort verliebt.
    Pfingstrosen gab es bei uns auch, zum ersten Mal
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Oh, bei Dir ist es auch weiß diese Woche. Wie schön. Ja es ist wirklich ein irrer Unterschied, wenn man nach all den bunten "Blümelkes" auch mal was rein weißes präsentiert. Schön ist auch Deine Idee mit den Federn. Ein super schönes Wochenende wünscht
    Henrike
    PS: Deine Idee mit dem Frisör alle zwei Wochen ist super - irgendwann gönne ich mir das auch mal nebst Kaffee... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, nicht alle zwei Wochen: zwei mal die Woche! Aber es tut mir im Alltagsstress einfach gut...
      LG

      Löschen
  22. Hmmm...das duftet sicher wunderbar! Die Deko mit den Federn sieht toll aus.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  23. Tolle Fotos, Blumen können mich immer aufmuntern.

    LG
    Maiga

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...