Freitag, 11. April 2014

Friday - Flowerday # 15/14




Die Idee: 
Jeder, der Blumen in der Vase stehen hat und
sie gerne zeigen möchte, ist herzlich eingeladen!
Das müssen keine floristischen Kunstwerke sein,
sondern Blumen, die zur Jahreszeit passen, 
schön oder witzig arrangiert sind oder eine Geschichte erzählen...
So beschreibt Helga/ Holunderbluetchen® ihr Projekt.





Die geliebten Muscari in einem etwas helleren Blau als gewöhnlich 
zusammen mit gefüllten, roten Tulpen -
noch so eine Farbzustammenstellung des Frühlingsgartens,
die mich sehr anspricht.
Da inspiriert mich immer die Farbigkeit der Maler des deutschen Expressionismus...




Ein erfrischendes Begrüßungskomitee direkt hinter meiner Haustür!




Begrüßt ihr eure Besucher mit Blumen?

Astrid

Kommentare:

  1. wie wunderschön das zarte blau mit dem kräftigen rot harmoniert! ich sollte auch mal etwas mutiger mit meiner blumenzusammenstellung sein - meist ist es bei mir ja ton in ton.
    wenn unser flur denn endlich mal aufgeräumt und verschönert wäre, würde so ein blumenstrauß auch besser zur geltung kommen. aber es wird!
    liebe grüße ins wochenende von mano
    ...ich freu mich sehr, dass die post gut angekommen ist!

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbzusammenstellung find ich ganz wunderschön. Macht sich sehr gut vor der blauen Wand.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid,
    auftrittsreife Kombination - hätte ich nie so zusammengestellt und schon wäre mir etwas entgangen, denn es sieht sehr schön aus. Edel und kraftvoll zugleich - wenn ich es beschreiben sollte. Tja, Obstbäume habe ich genug, es ist der Garten meiner Kindheit, also der meiner Eltern - und damals hatte, wie du weißt ein Garten eine Funktion - Futterlieferant. So habe ich "meinen Garten" um die alten Bäume gebaut! Alles Gute dir, tja, Demenz - no comment - schöne Ostern, ich mach mich jetzt dann ab in den Süden
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hach....und wieder einmal wunderschön!
    ich liebe Deine Wandfarbe ;) und verdekoriere auch immer sehr gern Schneckenhäuser!
    Dein Arrangement sieht leicht und natürlich aus, wie genau dort gewachsen.....gefällt mir sehr!
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Die Muscaridolden sehen einmalig aus so zartblau in den separaten Gläsern. Deine Farbzusammenstellung ist wie der Frühling selbst... Immer habe ich Blumen im Haus - in verschiedenen Räumen - für Gäste, für mich und einfach so. Lieben Gruß zu Dir.

    AntwortenLöschen
  6. Die Stiele sind ja witzig (sind das Stiele?). Tolle Idee.
    Hab einen schönen Tag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Die Kombi von Hellblau und Rot gefällt mir sowieso gut und dann noch vor dieser Wand...!
    Und die Stiele (der Muscari?) im Eierbecher locken den Osterhasen herbei? Auf jeden Fall eine witzige Idee!

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Nein, leider ist unser Flur zu klein und zu dunkel. Da überleben die Blumen nicht lange...Dort stehen immer nur Zweige, die halten dort ganz gut.
    Dafür vor der Türe und dann direkt in allen anderen Räumen, auch im Gäste WC...Da finde ich es ganz wichtig....
    Mir gefällt Deine Komib von heute sehr.
    Sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Nein, wir begrüßen unsere Besucher nicht mit Blumen, sondern lassen unsere Hunde statt Blumen sprechen.... Die Blumen fänden im Flur keinen Platz. Deine Frühlingsblumen machen so herrlich arrangiert aber richtig gute Laune.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Ein so schönes farbiges Arrangement, das macht wirklich gute Laune und dann noch Schneckenhäuser (die liebe ich ja :-)
    Schönes Wochenende liebe Astrid, glg
    Kebo

    AntwortenLöschen
  11. Was für Farben!
    Und dann auch noch FERIEN - die haben wir uns verdient!
    Erhol dich, hab viel Freude, entdecke Schönes.....
    und eine gute Reise nach Wien.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Powerful colours, liebe Astrid !!! Wenn man genau hinsieht, findet man sie in der Kette und dem Lippenstift auf deinem Profilfoto wieder :-) GlG und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  13. BUMM! sage ich da nur. Und jetzt lese ich Helgas Kommentar und sehe, wir sind auf einer Wellenhänge. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  14. ...frühlingshimmelblau mit roten Tupfern, liebe Astrid,
    eine interessante Kombination, die deine Besucher sehr freundlich begrüßt...schön,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön Dein Begrüßungskomitee!
    Da kommt man gerne...
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Ein herrlich farbstarkes Duo ist das, liebe Astrid! Bin ganz begeistert und verliebt in Deine Schönheiten. Besonders gefallen mir die Stängel im Eierbecher, so wunderbar zu den roten Tulpen.
    Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende!
    Erika

    AntwortenLöschen
  17. Wie kraftvoll! So begrüßt zu werden - toll... Die Begrüßung meiner Gäste übernehmen jetzt wieder die Blumen v o r der Tür, wenn ich auch traurig bemerkt habe, dass meine Anisminze nicht wiederkommen will ;-( (seit ungefähr 20 Jahren hatte ich sie, nachdem ich sie aus dem botanischen Garten in Rostock mitgenommen hatte, dort liegen - oder lagen....) auf einem Tisch immer die "Abfälle" vom Jäten...) . Kommt bald was Anderes in den Topf... Und die Hoffnung, dass sie irgendwo doch noch versamt wieder hervorkommt, bleibt. Schöne Ferien! Ghislans

    AntwortenLöschen
  18. Die Idee ist super. Vor allem weil man dadurch gleich ein wenig Blumen-/Pflanzenkunde betreiben kann. :-)
    Die Blumen die ich bei dir sehe, würden auch so wunderbar auf meinen Tisch passen.

    Liebste Dank übrigens für deine super lieben Wort, letztens auf meinem Blog. Ich hab mich sehr gefreut.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...