Montag, 27. Januar 2014

Karnevalskostüme für Kinder V { Buchtipps }



In der letztjährigen Karnevalsssession wurde ich im Blog von Alice ( die in Oslo lebt & sonst  meine Norwegenliebe befeuert )  auf ein wundervolles Buch mit Kostümen für Kinder aufmerksam, welches ich mir sofort bestellte, obwohl die Session so gut wie vorbei war. Aber Ideen auf Vorrat kann man ja nicht genug haben, oder?

Und vor allem: Diese Kostüme kann man auch für die Verkleidungskiste, Theater- oder Zirkusaufführungen, Themengeburtstage nähen, denn sie sind nicht nur karnevalistisch angehaucht. Ich mag besonders die märchenhaften Vorschläge...



Ein weiteres Buch ist mir dann beim Bestellen auch noch ins Blickfeld geraten ( und letztendlich auch in den Warenkorb ):




Viele der gezeigten Vorschläge dürften auch mit geringeren Nähfähigkeiten zu bewerkstelligen sein, wie dieser hier:




Wer ganz schnell noch Ideen für Kinderkostüme sucht, der wird vielleicht in meinen Posts zum Thema in der vergangenen Karnevalssession fündig, hier,  hier, hierhier und hier zum Beispiel. Weitere Informationen zu den Büchern in meiner Buchliste in der Sidebar.

;-) Astrid


Kommentare:

  1. Das scheinen ja tolle Bücher zu sein! Schön für Inspiration!
    Wenn man bedenkt, daß jedes gute Kostüm mit einer Kopfbedeckung anfängt, habe ich beim Fräulein Probleme... da werde ich sogar leichte Fühler in die Zöpfe einarbeiten, damit nichts runtergerissen wird...

    Ganz herzliche Grüße und viel Spaß beim Kostüme nähen
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin nach wie vor ein großer Fan von dem Buch!! :) Danke für Deine liebe Erwähnung!!
    Das andere hört sich auch toll and !! Ich sollte auch mal endlich meine Faschingskostüme starten, leider ändern meine Kinder jeden Tag ihr Wunschkostüm! Das macht es nicht gerade leicht! :)
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. zu spät für uns ;) aber für mich nähunwillige - ne, so stimmt das nicht, wollen tät ich schon, nur drübertrauen nicht - hat die diesjährige kostümwahl sehr gepasst ;). und das mit der verkleidungskiste: wir haben sie als kinder geliebt und oft hervorgezerrt. beim wirbelwind steht sie meist ewig unberührt, gerade mal im fasching dann kommt sie ihm wieder in erinnerung - ich schieb das immer darauf, dass er ein funktinales einzelkind ist...zu zweit oder noch mehr, spielt sich's verkleidend lustiger.
    hab eine gute woche! und ich bin schon gespannt, was du für ein herrliches kostüm zaubern wirst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gern darfst du, bild entführen meine ich ;)
      antwort auf dein liebes mail folgt!
      alles liebe
      dania

      Löschen
  4. Mittlerweile ist ja mein Sohn aus dem Alter raus und wir aus der Karnelvalsgegend weg, aber wir waren auch schon Marienkäfer (genannt Marinekäfer), Krokodil mit Pappkrokodilmaske, Dinosaurier, anderes Reptil, Ganzkörperlöwe ... Für Nähfans ein Eldorado, wie?!
    LG
    Barbara Bee

    AntwortenLöschen
  5. Also irgendwie bin ich froh, dass ich da nicht mehr ran muss... ;-), aber Marienkäfer, Hase und Clown hab ich hinbekommen, damals, lang ist's her verändert aus dem Altkleiderkorb, das geht auch gut für eher Nähungeübte..., und ich glaub den Käfer hatten alle drei an, der durfte wegen Kindergartenwechsel sogar mehrmals krabbeln... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde so gerne nähen, aber mein Sohn ist ein Verkleidungs-Unwilliger ;o((

    Lieben Gruß
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  7. Schön langsam kann ich Eure Begeisterung für den Karneval nachvollziehen. Entzückende Kostüme!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Buntpapierfabrik27.01.2014, 22:37:00

    Ach du Schreck, Karneval naht. Machst du auch Hüte? Daran hab ich den meisten Spaß, so a la ahl säu. Und ich bin neugierig, was du deinen Enkelchen nähst.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...