Dienstag, 3. Dezember 2013

Tausendschön und Rosenrot: Mein Blick



An Karin/tausendschoenundrosenrot hat mir von Anfang an gefallen, wie sie ihre - übrigens sehr geschmackvollen - Nähwerke in Szene setzt. so erfrischend anders als sonst in Nähblogs üblich: 
Schaut euch doch einmal diese Präsentation einer Tasche an! Und? An ihr ist meiner Meinung eine Stylistin verloren gegangen...

Dass sie einen besonderen Blick hat, zeigen auch ihre ungewöhnlichen Fotocollagen - für mich immer ein optischer Genuss ( und gleichzeitig "Braingym", denn ich ertappe mich oft dabei, dass ich darüber nachdenke, welche Beziehungen zwischen den einzelnen Bildern bestehen). Karins Blickwinkel auf die Dinge um sie herum ist für mich sehr inspirierend, ihre Farben tun mir einfach gut - seht einmal selbst: 

__________________________________________


Ich sehe viel Schönes in kleinen, scheinbar nebensächlichen Dingen – Stapel alter Zeitungen, die abgegriffenen Knopfschachteln im Schneidereibedarf, die Melonenberge vorm türkischen Supermarkt. 











































Bei meinen Bildcollagen liebe ich es, Dinge zusammenzustellen, die nichts miteinander zu tun haben und auf den ersten Blick nicht zusammenpassen. Genauso gehe ich bei meinen genähten Sachen vor, irgendein Bruch muss immer dabei sein. Zu viel Schönheit und Harmonie wirkt glatt und langweilig.


Karin

Kommentare:

  1. wie schön, dich hier bei astrid kennenzulernen! ich hab schon ein bisschen in deinem blog gestöbert und fühle mich sehr zu hause!
    liebe grüße von mano
    ...und einen gutenmorgengruß an astrid!

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe collagen! ALLES GUTE dir, ich denk an dich ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. So SCHÖN... die Bilder sind wunderschön... alles, alles Liebe :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch ein großer Fan von Karin!! Du hast Karins Blog wunderschön vorgestellt! Besser hätte man es nicht beschreiben können! :)

    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. so spannungsreiche und anregende collagen von tollen und außergewöhnlichen motiven! lieben gruß an euch beide ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Mir sind sofort die Gänse der "La Catedral de la Santa Creu i Santa Eulália" ins Auge gefallen, ich habe erst Sonntag einen Post über die gotischen Kathedrale veröffentlicht, schön!
    So ein Bruch braucht "Händchen", Du hast eins! Die wiederkehrenden Farben in den Bildern der Collagen wirken verbindend, toll! Mir gefallen die Eindrücke, die Du zeigst! Herzliche Grüße für Dich, Cora

    Liebe Astrid, ich hoffe es geht Dir gut! Von hier ganz liebe Grüße für Dich!

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...