Sonntag, 17. November 2013

In Erinnerung



an die
Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin

Doris Lessing

Via

die heute in London im Alter von 94 Jahren gestorben ist.


Ihr Hauptwerk 
"Das Goldene Notizbuch"
hat in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts meine Sicht auf die damalige Welt,
auf das Zusammenleben von Männern und Frauen darin,  geprägt,
wie viele meiner Altersgenossinnen.

Für diese Anstöße bin ich ihr dankbar



Kommentare:

  1. Ich muss gestehen, dass ich das Buch nicht kenne. Aber danke für den Hinweis. Es scheint eines dieser Bücher zu sein, die man gelesen haben sollte.
    Dir einen schönen Abend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das weiß ich nicht. Aber zur damaligen Zeit war es wichtig, als die Frauen sich auf den Weg machten, ihre Seite des Himmels zu beanspruchen.
      LG

      Löschen
  2. Hallo Astrid,
    von ihr habe ich nichts gelesen, obschon mir ihr Name sehr bekannt war. Ist ein allgemeines Problem, dass mir die Zeit fehlt, so viel zu lesen, wie ich gerne lesen möchte. Ich habe jedenfalls auch meine Bücher, die ich nach längerer Zeit wieder lese, weil sie zeitlos sind und weil sie mich so sehr faszinieren.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab es in früheren Zeiten geschafft, die ganzen Wochen Sommerferien am Strand in Griechenland zu liegen und zu lesen. Inzwischen lassen meine Augen nur noch das Lesen am beleuchteten Bildschirm zu…So ändern sich die Zeiten, da hilft kein Gewalt ;-)
      LG

      Löschen
  3. Ach, wie traurig. Das hab ich jetzt erst durch Dich erfahren. Was für eine gescheite Frau.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. dem kann ich nur voll zustimmen! sie hat mich auch sehr geprägt. eine tolle frau! schade, dass wir jetzt auf sie verzichten müssen!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  5. ich kenne das buch auch nicht, aber ich werde es nahcholen.
    so ein schönes, liebevolles gesicht, voller weißheit. lg, éva

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...