Samstag, 12. Oktober 2013

In heaven XXXI

























So wie am Montag hätte ich mir den Himmel für die ganze Woche gewünscht. Dieser Himmelsblick vom Mittwoch ist noch einer der freundlichsten der ganzen übrigen Woche:



























Andere Himmel hat noch die Raumfee im Angebot!

Kommentare:

  1. diese Woche dürfte kein Himmel aufs Bild...zu trüb und trostlos...ich träum dann mal von einem Himmel wie auf deinem ersten Bild, liebe Astrid...hab ein feines Wochenende!!
    liebst Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  2. zwischendurch mal blau - ja, regenschwer hängen sie, die wolken, auch hier. sonnenstrahlen finden vereinzelt ab und an den weg und bezaubern dafür umso mehr ;)
    herzliche grüße
    dania, die dir ein leuchten schickt...

    AntwortenLöschen
  3. Na dein Himmel sieht aber um Längen besser aus als mein Himmel, den ich durch das Fenster erblicke...grins...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Hier sind wir ja schon froh, dass es nicht bis ganz runter schneit :(((. Brrrr!
    Dir ein gemütliches Wochenende, liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  5. Ja, die "Galgenfrist" ist nun auch im Osten vorbei - begrüßte uns gestern bei der Heimkehr nach Brandenburg noch sonnigmilder Himmel zum Draußensitzen, hat's nun zugezogen und es regnet, regnet, regnet seinen Lauf - Zeit zum Verkriechen, Teekochen, Lesen, Wärmen... - deine Himmelsblicke sind schön, und der Baum(ausschnitt) erst! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Ja, so ging es mir hier unten im Südwesten auch. Für ein paar Fotominuten tat sich dann gestern freundlicherweise der Himmel auf, die Sonne blitzte kurz hervor. Kaum hatte ich die Kamera verpackt, öffnete sich dann meine private Regenwolke. Für dich aber gibt es sonnige Wochenendegrüße, vielleicht hilfts...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Astrid, da hast du Glück gehabt. Hier ist der Himmel grau - aber es gibt sehr
    viele verschiedene Grautöne und die erfreuen mich auch immer wieder.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,
    gerade im Moment kann ich mich gar nicht beschweren - die Sonne scheint immerhin so halb und ich werde gleich eine Joggingrunde drehen, man weiß ja nie. Aber die restliche Woche war wirklich unter aller Kanone, wir hatten hier sogar Schnee. Ich seh's von der positiven Seite, immerhin fördert das Wetter die Produktivität.
    Wie ergeht's Deiner Tochterfamilie bei ihrem Münchenausflug, ist schon eine Entscheidung gefallen? Aber Paris können wir hier leider nicht toppen.
    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Ja am Rhein ist es richtig schön. Wir habenuns für nächstes Jahr eine Wiederholung vorgenommen.
    Bei uns war die Woche auch ziemlich durchwachsen. Ein wenig Blau gab es aber eigentlich jedenTag. Wobei es Freitag aber sehr wenig war. Da gab es mehr flüssigen Sonnenschein ;) LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. ...so war es leider wohl überall, liebe Astrid,
    deshalb verbringen wir unsere letzten Urlaubstage auch zu Hause ;-)

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...