Montag, 23. September 2013

Und noch eine "Joker"...



Montag vor zwei Wochen, nachdem ich sie am Sonntag mit meinen Schulsorgen behelligt hatte, stand sie morgens früh am Parkplatz vor meiner neuen Schule: die liebste "Königin" mit dem Nachnamen aus altem, bayrischen Adel, meine ehemalige Referendarin, Kollegin, meine Stütze in vielerlei Leid, mein kreatives Pendant über lange Zeit, meine Freundin! In der Hand hielt sie einen prall gefüllten Beutel voller Kopiervorlagen für ein zu erstellendes Lernzeit - Heft. Was war ich gerührt über dieses selbstlose  Unter-die- Arme - Greifen...

Nur dieser Büggel, der war unmöglich!!!!

Deshalb habe ich am Wochenende beim Entspannungsnähen eine Alternative für sie geschaffen, in der ich ihr ihre Sachen wieder zurückgeben werde: eine Tasche aus schönstem Echino - Koka - Wachstuch nach dem Schnittmuster "Joker":




Und so sieht die Rückseite aus:


Allerdings habe ich eine Frage an erfahrene Taschennäherinnen:
Wie "bügelt" ihr die Knitterfalten bei Wachstuch aus? Tipps nehme ich gerne entgegen...



Hat wieder viel Entspannung gebracht!





Kommentare:

  1. boooah das wachstuch ist sooo cool. tja das mit dem falten im wachstuch ist so eine sache, ich hab letztens eine lieferung auf eine rolle gewickelt bekommen, viiiiel besser. mit wenig hitze und tuch drüber sollte man es wohl schon ausbügeln können,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Genial! Deine Kollegin kann sich wirklich glücklich schätzen... so eine schöne Tasche! Das Wachstuch ist super, leider habe ich keine Erfahrungen mit so etwas...

    Respekt, daß du das mit deinem Ellenbogen hinbekommen hast!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glücklicherweise (????) ist der linke Arm betroffen, das ist beim Nähen nicht so schlimm. Aber ich kann meine Kisten mit Wachstuch oder Stoffresten nicht mehr heben & aufeinander stapeln. Mein Nähzimmer sieht aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen…
      LG

      Löschen
  3. Wunderwunderschön!!!
    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Toll sieht die Tasche aus, den Joker wollt ich auch in Angriff nehmen-zumindest das SM ausgeschnitten und Stoffe zurecht gesucht hab ich schon. Das wars dann aber auch ;-) Zu den Falten im Wachstuch: Ich leg immer ein Stück Backpapier auf die beschichtete Seite und bügel dann auf mittlerer Stufe über die Stoffrückseite. Je nach Bügeleisen muss man die Hitze sicher ausprobieren, ganz heiß darf es zumindest nicht werden ;-) Aber danach sind die Falten Geschichte! Mir fällt grad auf, dass das natürlich nur funktioniert, wenn die Tasche noch nicht zusammen genäht wurde... Vielleicht lässt sich ja mit weniger Hitze und Backpapier vorsichtig auch die Vorderseite bebügeln....
    Liebe Grüße, Solveig

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wie schön♥.
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Absolut gelungen!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wunderwunderschön!
    Wachstuch bügle ich auch immer vorsichtig und nicht allzu heiß von hinten, mit etwas Geduld wird es meistens doch wieder halbwegs glatt. Aber wie Andrea schreibt - deutlich besser ist, wenn es der Anbieter auf einer Rolle verschickt (wird zB bei fabric.com gemacht), da kommt es ganz glatt an.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  8. was für ein liebevolles dankeschön!
    ♥lichst, mano
    ps: dein freitagsstrauß hat mir wieder ausgesprochen gut gefallen!

    AntwortenLöschen
  9. Wow....Türkis mit Zebras....der Stoff ist super toll!! Ein Traum von Afrika....

    AntwortenLöschen
  10. Guten Abend Astrid,
    was für eine tolle Tasche und der Stoff...einfach genial ;-)
    Da wäre ich gerne Deine Kollegin
    Biz Roswitha

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Amazing bags, I absolutely love the zebra one! /Niki

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...