Sonntag, 22. September 2013

Ein Ausflugstipp VI



Heute wieder einmal ein Tipp für einen Tagesausflug von mir, dieses Mal ins Bergische Land, genauer ins Tal des Murbachs, einem Nebenfluss der Wupper. Dort waren wegen des Wasserreichtums des Gewässers & seiner Fließgeschwindigkeit früher etliche Mühlen angesiedelt. 

Um eine dieser Mühlen, in der zeitweilig eine Spinnerei betrieben wurde, zwischen Wietsche & Balken ( Stadt Leichlingen ) am unteren Lauf des Baches gelegen, haben die jetzigen Eigentümer ein Zentrum für Kunst & Kultur aufgebaut, den SinnesWald.



Im Gelände um die alte Spinnerei werden seit 2010 jährlich wechselnd Werke von Künstlern der Region präsentiert, immer zu einem übergeordneten Thema.




























































Gerade jetzt im beginnenden Herbst finde ich einen Spaziergang in der noch üppigen Natur mit all ihren Erscheinungsformen sehr reizvoll. Die Kunstwerke - dieses Jahr zum Thema "Nachhaltigkeit" - geben Anlass zu vielfältigen Überlegungen & Gesprächen. Dazu plätschert der Bach und duftet der Waldboden - ein Erlebnis für alle Sinne eben!




























Möglichkeiten, sich zu stärken, gibt es in der "Wietscher Mühle" oder in der "Kutsche" in Balken.

;-) Astrid

Kommentare:

  1. den tollen Bildern nach, muß das ein phantastischer Ausflug gewesen sein...und nachdem ich ein riesiger Fan von Holzskulpturen bin, stimmt es mich ein wenig traurig, dass ich nicht so einfach schnell mal dahin kann...die Entfernung ist einfach zu groß...darum herzlichen Dank, liebe Astrid, dass ich durch deine tollen Fotos doch irgendwie mit dabei sein kann...:))
    noch einen feinen Wochenendausklang wünscht dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    würde ich noch in meiner alten Heimat leben,
    würde ich diesen Ausflugstipp sofort aufnehmen.
    Herrliche Fotos, die du uns zeigst und eine gute
    Beschreibung.
    Einen schönen Restabend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. sinneswald! mit ausstellung! das wär was für mich!
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  4. Du hast 'Kunst' und 'Natur' getagged und genau das mag ich, diese eigenartige Verbindung, die sie oft eingehen. Schön auch, mal von anderen Gegenden zu lesen (die aber auch für uns leicht erreichbar sind).
    Liebe Grüße, 'Franka'

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine zauberhafte Gegend...leider zu weit weg...!!!
    Vielleicht mal auf dem Weg in den Urlaub

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...