Dienstag, 30. Juli 2013

L'embellisseur abricot: Mein Held des Alltags




Frau Kitchi ist ein Schneewittchen - Typ: schwarzhaarig, hellhäutig, sommersprossig. Da wir in diesem Jahr einen Sommer haben wie schon lange nicht mehr, sollte sich ihr Teint doch leicht dunkler tönen. Doch Frau Kitchi wird auch noch von einer Sonnenallergie geplagt. Deshalb muss sie auch im schönsten Sommer ihre vornehm - englische Blässe behüten & bewahren. Das sieht aber manchmal auch etwas krank aus....














Deshalb unterstütze ich sie & zaubere jeden Morgen ein bisschen, indem ich seit fast zwanzig Jahren eine wundersame Crème auftrage: "L'embellisseur abricot" von "agnès b." Und dann sieht Frau K. aus, wie der Name der Crème klingt.
Und weil dieses Produkt von so gleichbleibender Qualität und von so wohltuender Wirkung auf das Wohlbefinden der Frau K. ist, hat es sich einen Platz in einem Post meines Blogs verdient, finde ich, und ich hänge ihm heute den Orden eines Helden des Alltags um.

;-) Astrid

P.S. Die Früchte & die Farbe gefallen mir übrigens auch sehr...


Kommentare:

  1. Das haste aber schön in Szene gesetzt. Werd mal danach schauen!
    Übrigens:Dein Vater hat ja soo recht ;-)! bin auf das Foto gespannt!
    Liebe Grüße barbara

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar, wenn du so ein tolles Produkt gefunden hast. Meine englische Blässe lässt sich durch nichts vertreiben. Ich erreiche maximal Sonnenbrand und dann die gleiche Blässe wie zuvor.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. So ein schönes Foto! Aber ach du liebe Güte..., Sonnenallergie im Sommer. Da ist's ja wirklich fein, so ein zartschmelzendes Trösterli zu haben... Und dazu leibhaftige Aprikosen unter der Magnolie im Gärtchen ;-) Alles Liebe Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Der Orden ist toll. Eine feine Idee, man merkt Du schätzt diese Creme! Ein Hoch auf die Helden des Alltags!
    Liebe Astrid, ich wünsche Dir einen schönen Tag, Cora

    AntwortenLöschen
  5. Ah, jetzt verstehe ich deinen Kommentar. Ich bin zwar von Natur aus nicht so hellhäutig, leide aber seit mehreren Jahren auch ganz schrecklich unter Sonnenallergie und kann nur noch mit Faktor 50 nach draußen.

    Dein Held ist klasse, denn vornehme Blässe kann wirklich aussehen, als ob man krank ist. Meine Liebste verwendet schon seit zig Jahren ein Tönungsfluid, mit dem sie eine wunderbar gesunde Gesichtsfarbe erzielt.

    LG
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt nach einem Helden, der mir auch gefallen könnte! :-D

    Liebste Grüße
    Kyra

    AntwortenLöschen
  7. Interessant! Früher wurde ich, ob meiner Blässe, öfter mal gefragt, ob ich krank sei und die empfohlene Karottencreme einer Freundin war mir olfaktorisch schnell über. Heute wagt es keiner mehr zu fragen und ich creme nicht. Allet tutti! ;)

    Nee, schöner Tipp + guter Held!
    Liebe Grüße :) Minza

    AntwortenLöschen
  8. ein sehr schones foto! ich bin auch ein wintertyp, aber von der dunkleren sorte. und eigentlich steht mir apricot, lachsfarben etc gar nicht (gehört zur frühlingspalette), aber ich werde immer wieder schwach und hab mir auch heuer wieder ein t-shirt in dieser farbe gekauft.

    lieben gruß!

    susi

    AntwortenLöschen
  9. Ist ja toll, dass du schon vor Jahren für dich eine so perfekte Creme gefunden hast, die es auch immer noch zu kaufen gibt. Ich bin ja auch ein Schnewittchen, aber bei der Creme juckt es mich schon beim lesen. Ich bin sowas von allergisch gegen Aprikosen und Pfirsiche, da ist mir schon apricotfarbene Creme zuviel ;o)
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, du Arme! neben der Sonnenallergie hab ich nur noch eine gegen Süßwasserfische. Mit beiden kann ich leben, indem ich den Auslösern aus dem weg gehe…
      LG

      Löschen
  10. Mmmh! Die sieht aber lecker aus ;)
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...