Samstag, 15. Juni 2013

In heaven IX



Eigentlich hatte ich kein Foto für den Himmel in dieser Woche: Graue Wolkenwalzen hingen an den meisten Tagen über der Stadt und hielten die schwül - warme Luft fest - eine Wetterlage, die ich so gar nicht mag. Am Donnerstag dann, gegen Abend, kam der Regen und anschließend ein Farbspektakel am Himmel, ein würdiger Abschluss für den Tochter - Geburtstag:










































Da ich die Enkelin hütete, damit die Tochter noch ein bisschen feiern konnte, konnte ich die Möglichkeiten dieser Wohnung im 3. Stock nutzen & mich dem Farbrausch hingeben ( auf nassen Füßen, denn so schnell fand ich meine Schuhe zuerst nicht )....

;-) Astrid

Noch mehr Himmel gibt es heute wieder bei der Raumfee.

Kommentare:

  1. Nachträgliche Glückwünsche an deine Tochter!

    Der Himmel war ja toll! Sehr schöne Bilder!

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Wie sie leuchten, deine Himmelsbilder, einfach wunderschön! LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  3. Wie pures Gold! Traumhafte Bilder!
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
    Antworten


    1. Du sagst es: wie Gold. Deshalb habe ich auch das angrenzende Hochhaus fotografiert, ein sonst hässlicher Waschbetonbau aus den Sechzigern, der in rechtem Winkel zu (schönen) Haus steht, in dem die Tochterfamilie wohnt.
      Die güldene Sonne bringt Leben & Wonne… fällt mir dazu nur ein.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Da hast Du ja wahrlich einen beendruckendes Stadthimmel einfangen können.

    Ich liebe diese Zeit kurz nach einem Regenguss, wenn alles frisch geduscht aussieht und die Luft so wunderbar klar ist ... auch mit nassen Füßen ;-)

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  5. Du hattest kEIN Foto diese Woche *lach*... na dafür gibts aber eine beeindruckende Auswahl!

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...