Samstag, 17. November 2012

Oma- Opa - Tag


...war gestern den ganzen Tag, denn das Kind hatte Fieber & konnte nicht zu seinen Tageseltern. Wir haben gemalt, geschnitten & geklebt, Bücher angeschaut, gemeinsam Essen gekocht & Tee getrunken, gekuschelt, auf dem Balkon in der Sonne gespielt ( und Oma hat eine silberne Glaseule fallen lassen, die sie am Fliederbaum aufhängen wollte :-D) - ein Tag wieder ganz im Hier & Jetzt!






































Und heute sehen wir uns wieder. Ich freu mich!
;-) Astrid

Kommentare:

  1. was wären wir nur ohne oma und opa... bei uns wäre stillstand ohne diese liebevolle, oft viel zu selbstverständlich hingenommene hilfe, hier ein großes DANKE an euch omas und opas ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. ach, da werd ich doch gleich ein bissel vorfreudig auf die zeit des omaseins;)
    herzliebst birgit

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.