Samstag, 18. Juni 2022

Meine 24. Kalenderwoche 2022

 "Jeder braucht einen Platz in der Welt,
 einen Ort, an den er gehört, 
und Menschen, in deren Mitte er Geborgenheit findet. 
Niemand kann in den Räumen dazwischen leben, 
da muss er abstürzen."
Mirjam Pressler

Am vergangenen Samstagnachmittag lockten nicht nur uns die Schönwetterwolken ins Freie.



Sonntags kamen wir wieder an unserer alten Wohnung vorbei. Wir dachten an den Samstag vor vierzig Jahren, als eine längere Hitzeperiode durch einen Landregen beendet wurde und dieser typische Duft war sofort in unserer Nase. In der Nacht wurde dann mein Sonntagskind geboren. Vielleicht liebe ich diese Idyllen im Tälchen so, weil sie mich an die Zeiten erinnern, als ich noch eine junge Mutter war und mit Freunden & Familie sommers auch dort gesessen habe.




Sehr schön, dass wir uns gemeinsam bei uns zu Hause an diesen denkwürdigen Tag vor vierzig Jahren  erinnern konnten!






Omas haben Lust & Geduld das völlig verwullerte Blondhaar wieder zu entwirren. Später ging es wieder nach draußen, es ist einfach zu schön grün momentan.


Enkelkinder im Haus - ein ganz anderes Leben!



Am Feiertag dann endlich die Nachfeier unserer Geburtstage, die ja aus pandemischen Gründen ausgefallen waren.










Es war gut zu spüren, wie sehr alle solche Treffen vermisst haben.





Und während wir en famille unseren Spaß im Schatten bei Speis und Trank hatten, sah es daneben auf der großen Wiese des Tälchens so aus:






















Und heute so? Katerstimmung, denn die schöne gemeinsame Zeit mit der Tochterfamilie ging heute in der Früh zu Ende...






Verlinkt mit dem Samstagsplausch bei Andrea Karminrot und dem Sommerglück der Gartenwonne

20 Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    nachträglich allen Geburtstagskindern herzlichen Glückwunsch. Ja, auch wir merken, dass alle es genießen, endlich wieder normal Zeit miteinander zu verbringen und die verpassten Feierlichkeiten nachzuholen. Es ist einfach herrlich.
    Habt ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Sooo schön dass ihr jetzt endlich ausgiebig feiern konntet. 💕
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Was für schöne Erinnerungen, liebe Astrid. Da wird einem richtig warm ums Herz, wenn man deine Zeilen, wie es vor 40 Jahren war, was sich ereignete, liest.:-)

    Wie schön, dass ihr gemeinsam jetzt die Geburtstage nachfeiern konntet. All das fehlte ja in den vergangenen 2 Jahren.

    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende, kommt beide gut durch die heißen Tage
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid, was für zauberhafte, bunte und fröhliche Stimmungen! Und trotz Kater danach wird man sich noch oft erinnern. Das ist das Gute daran, wie der Wiesenduft nach dem Regen! Herzlich, Sunni

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, so eine herrliche gemeinsame Zeit. Puste den Kater weg...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Sie kommt ja wieder liebe Astrid, die liebe Familie.
    Und darauf kannst Du Dich schon mal freuen.
    Aber Du hast doch mehr als eine Tochter, oder?
    Manchmal werde ich hier auf den vielen Blogs ganz wirr, wer nun welche und wieviele Kinder hat...
    Bei uns ist es ja sehr überschaubar.
    So eine große Feier ist immer was Tolles, wir haben dieses Jahr noch ein Vierteljahrhundert zu feiern, mal schauen, was der Kleine sich so wünscht.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht nach einer fröhlichen Feier aus, schön dass jetzt wieder gefeiert werden kann. Wir haben unser Juni Geburtstagskind zu einer Partner Auszeit nach Mailand geschickt und wir haben die Enkelin derweil gehütet.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Kaum sind sie da, die erwarteten Tage, sind sie schon wieder vorbei, oft so schnell, dass die wärmenden Erinnerungen noch nicht ausgereift sind.
    Ich wünsche dir, dass sich diese schnell einstellen. Hoffen wir auch auf baldige, entspannte Wiederholung!
    Viele liebe Grüße mit Umärmler,
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Astrid
    Schon schön, dass jetzt wieder Familien- und Freundtreffen möglich sind. Mir fällt auf, dass ich sie nun bewusster geniesse und nicht nur als selbstverständlich ansehe.
    Den heutigen Sonntag gehen wir gemütlich an, momentan sind die Sperlinge auf dem Balkon, zwitschern, streiten und picken Vogelfutter. Sie sind sehr unterhaltsam.
    Dir einen sonnigen (bei euch unter den Bäumen ist es bestimmt angenehm kühl) Sonntag und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  10. Eine Woche voller Sommer und Begegnungen. Wie schön!!! Komm gut durch die Hitze und liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  11. So ein fröhlich-buntes Familientreffen wärmt das Herz und da ist dein Kater zu verstehen, liebe Astrid...aber... nach dem Treffen ist vor dem Treffen ;-), freu dich auf ein baldiges Wiedersehen. Deine Bilder und das saftige Grün überall sind eine Augenweide.
    Hab einen angenehmen Sonntag - lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    schöne Zeiten gehen, leider, immer viel zu schnell vorbei. Und schön, dass ihr die Geburtstage nachfeiern konntet. Wir genießen die ungezwungenen Zusammenkünfte auch, leider sind sie aber jetzt deutlich seltener als vor der Pandemie.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  13. Das ist wirklich mit das Schönste! Miteinander! Lange von zehren :)
    Deine anderen Beiträge habe ich mir auch angesehen, ich bin noch hinterher mit dem Anschauen und Kommentieren.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  14. Schön, wenn man sich so an der Familie erfreuen kann! Allen Geburtstagskindern herzliche Glückwünsche. Und die Enkeln wachsen und gedeihen - genauso wie das Gras auf der Wiese.

    Herzliche Grüße
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön, dass wir wieder feiern können, was wir zu feiern haben...ich geniesse es auch sehr und merke, wie die Coronazeit uns belastet hat...
    Liebe Grüsse
    Augusta

    AntwortenLöschen
  16. Enkelkinder im Haus! Das hört sich nach einer Sehnsucht an, ... Schade, dass es schon wieder vorbei ist.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Wunderbar, das es jetzt mit dem Nachfeiern so geklappt hat. So schön grün, hier schlägt es in gelb um wegen des Wassermangels.
    Viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Astrid,
    wie schön, dass ihr endlich so feiern konntet!!! Und du hast auch ein Sonntagskind. - Meines wird im nächsten Jahr so alt :-).
    Deine Fotos lassen mich einfach nur lächeln und mitfreuen! Auch wenn ich deine Wehmut zwischendrin spüre...
    Ich wünsche dir eine gute neue Woche, in der dich die Erinnerungen an diese Tage in Fröhlichkeit versetzen!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  19. so eine schöne Woche ..
    herzlichen Glückwunsch an die Tochter zum Geburtstag
    schön habt ihr gefeiert ..
    das Tälchen ist ja ganz schön voll in diesen Sonnentagen;)
    da zieht es alle hinaus
    obwohl es mir am WE zu warm war und ich lieber drinnen war ..
    nicht traurig sein dass die Familie wieder Abschied nahm
    behalte die Freude dass sie da waren im Herzen
    sie werden wieder kommen ...
    und der Kontakt ist ja heute so viel leichter als früher
    ich hoffe dir geht es auch wieder besser ..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  20. Endlich gefeiert! Mit allen Lieben und den liebsten Enkelinnen. Ich freu mich mit Dir. Alles hat so geklappt, wie Du es Dir gewünscht hast. Zumindest schaut es so aus. Solche Geburtstage muss man einfach feiern, sie sind wirkliche Leuchttürme im Leben.
    Wir sind wieder zurück seit gestern vom Meer in Dänemark. Auch ein bisschen traurig, aber natürlich auch voller Dankbarkeit für den wunderbaren Urlaub.
    Lass Dich drücken und nochmals alles Liebe für Eure neuen Lebensjahre
    von Sieglinde

    AntwortenLöschen


Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Eine Kommentarmoderation behalte ich mir weiterhin vor.