Donnerstag, 12. Mai 2022

12 von 12 - Mai 2022

 







Zwölf Grad frische Luft strömt mir entgegen.



Endlich einen Kaffee für mich!



Und ewig ruft die Spülmaschine.



Während der Herr K. nickert, les ich meine Online-Zeitungen:
Brand in einem früher oft heimgesuchten Lokal auf der Schääl Sick.



Sonnenschirmbezug gewaschen, neu aufgezogen und aufgestellt



Schnell nen Einkaufszettel geschrieben, 
der Till kommt früher als erwartet.




Einkäufe weggeräumt



Beim Floristennachbarn einen Strauß in Auftrag gegeben














Fast das zweite Frühstück für den Herrn K. vergessen!











Die Freitagsblümchen fotografiert.
( Nein, es ist nicht dieser Strauß! )


Statt Frisur heute mit Panamahut & Sonnenbrille...



















... denn wir wollen raus ins Veedel.

Und jetzt ab mit diesem Post in den Norden zu Caro!

                                                       

11 Kommentare:

  1. Wie elegant liebe Astrid,
    so ein Hut hat schon was, chic sieht das aus.
    Die Auswahl bei Eurem Floristen ist schon riesig.
    Und ich war heute auch wieder mal in Kölle, mehr dazu auf meinem Blog.
    Liebe und sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Dein Hut steht Dir sehr gut! Ich liebe ja auch Hüte. Aber setze sie zu selten auf. Ein Hut erfordert immer etwas mehr Kleidungsaufwand, finde ich. Ein Sonnenhut geht da einfacher. Auf jeden Fall sehr chic!
    Dein Tag war gefüllt, aber auch mit schönen Momenten wie mir scheint.
    Wir haben derzeit wieder Corona-Kranke zu betreuen. Dieses Mal die andere junge Familie...
    Herzlichst, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht nach einem guten Tag aus. Die Blumenauswahl ist ja hammermäßig. Und dein Auftritt mit Hut grandios. Wie schön, dass ihr jetzt leichter raus kommt, genießt es! Herzlichst, Sunni

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber ein schöner bunter Obstteller. Sowohl Teller, als auch das obendrauf.
    Der schöne Strauß ist es ebenfalls. Und Dein morgige wird es sicher auch!
    Dein neues Frauen Portrait hat mir natürlich auch wieder gut gefallen. Was für ein exzentrisches Leben.
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  5. "der neue frühjahrshut, der steht dir ach so gut..." - ich musste gleich an den alten schlager von vico toriani denken ;)!! ein wenig neidisch bin ich auf die wunderbare auswahl vom floristennachbarn - da würde ich auch gern mal vorbeischauen - mit gut gefülltem portemonnaie!
    euch noch einen schönen abend im veedel und liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein herrlich entspannter Zwölfter!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Der Hut und die Sonnenbrille stehen Dir nicht nur super, sondern die Kombi macht Lust auf Sommer!
    Lieben Dank für das Mitnehmen durch Deinen Tag.
    Viele Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,
    ein herrlich bunter Tag bei dir!! Und dieser Hut ist gandios! Du siehst klasse damit aus! Dein Foto erinnert mich - inclusive Ausstrahlung - an Audrey Hepburn. - Mir stehen leider keine Hüte.
    Auch ich staune über die Auswahl deines Floristen - boah, gigantisch.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. So bunt anzusehen Deine Fotos. Sag noch mal jemand der graue Alltag. 😁
    Du siehst toll aus mit Hut und Sonnenbrille, gut gerüstet für einen sonnigen Tag. Das Wetter zeigt sich gerade von seiner besten Seite.
    Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  10. So ein bunter 12. Mai!
    Hut statt Frisur ist auch eine gute Idee! Ich glaub, ich brauch mal einen Hut...
    Dir einen guten Start ins Wochenende,
    liebe Grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
  11. Hut steht dir sehr gut!!!!
    Wie gut, dass du auch einen Einkäufer hast! Ich weiß, das auch sehr zu schätzen, auch wenn es bei uns ein professionelles Unternehmen ist und ich alles via App bestelle. Freu mich jedes Mal, dass ich die Einkäufe nicht mehr drei Treppen raufschleppen muss.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Monika

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass dieser und die personenbezogenen Daten, die mit ihm verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Auch wenn Google es nun begünstigt, anonym zu kommentieren, wünsche ich persönlich mir nach wie vor, dass ein Name am Ende des Kommentars steht. Eine Kommentarmoderation behalte ich mir, auch aus diesen Gründen, vor.