Freitag, 12. März 2021

Friday - Flowerday # 11/21


Ich liebe die Lichtstimmung in den Blumenstillleben
der niederländischen Malerei des Goldenen Zeitalters.

Deshalb habe ich die Sonneneinstrahlung genutzt,
um einmal ähnliche Fotos zu machen.


Der Strauß bot sich dafür an aufgrund seiner Vielfalt
und wegen der bizarren päonienblütigen Tulpen.


Bei gleichmäßiger Beleuchtung lassen sich die "Blümchen" besser unterscheiden:
Neben den Tulpen und Kirschblütenzweigen sind das Clematis, Sterndolde, Schleierkraut,
Eukalyptus und trockene, gefärbte Gräser.


Deshalb gibt es heute auch zwei Total - Ansichten.


Und ja, bevor Fragen kommen: Es gibt eine neue Vase in altrosé...

Bon week-end!
                                             


Verlinkt mit Helga Holunderbluetchen®,  den Floral Passions von Riita  und der Garden Affair von Arun


Kommentare:

  1. Das sieht ja zauberhaft aus,
    wie du deine Blumen fotographisch in Szene gesetzt hast!
    Ein herrlicher Strauß !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die besondere Lichtstimmung passt ganz wunderbar zu Deinem wunderschönen Strauß, liebe Astrid. Was für ein Vielfalt an Blumen.. hachz! Alleine die Kirschzweige bringen den Frühling ins Haus. Bei mir stehen (unfotografierte) Tulpen auf dem Tisch, direkt neben den Palmkätzchen. Liebste Wochenendgrüße, Nicole (die darauf wartet, dass gleich die Motorsäge wieder im Garten angeworfen wird. Restarbeiten/Sturmschaden.)

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind Dir sehr gut gelungen, vor allem das erste Foto gefällt mir! Schöne Freitags-Blumen hast Du wieder!
    Liebe Wochenend-Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, die Präsentation deiner wieder mal feinen Blumenkomposition, liebe Astrid...wie einzigartig und fantastisch sie im diffusen Licht bzw. in unterschiedlichen Lichtverhältnissen wirkt und sehr auffallend ist es auch bei der Farbe deinen neuen Vase. Gefällt mir gut.
    Lieben Gruß und hab einen schönen Freitag, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das sind wirklich schöne Fotos. Und tolle Blumen.
    Die Tulpen hätte ich ohne Stängel und Blätter gar nicht als solche erkannt. Sehr spektakulär!
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  6. Dass Du mit Deinen Blumenarrangements "malen" kannst, war ja schon immer deutlich. Aber dieses Mal besonders! Sehr atmosphärisch!
    Die neue Vase ist edelschön. Lucie Rie hat Dich wohl gleich inspiriert? :-)
    Ein erholsames Wochenende wünscht herzlichst,
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
  7. Die Vase hat eine tolle Farbe und Deine Fotos sind sehr gelungen. Du hast eine ausgeprägte künstlerische Ader. 😉
    Der Strauß ist sehr schön, gerade mit diesen außergewöhnlichen Tulpen und den kleinen rosa Blüten.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hello Astrid,

    You succeeded wonderfully to interprete the style of those Dutch painters! Your photos are fabulous 💕 I have never seen tulips like that. Thank you so much for sharing, wishing a pleasant weekend.

    AntwortenLöschen
  9. Du schaffst es jeden Freitag wieder mich mit offenem Mund zurück zu lassen. So ein schönes Arrangement!!

    Und Dein Profilbild ziert eine Iris-Apfel-Brille - steht Dir super!

    Viele Grüße
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein toller Strauß, liebe Astrid, und wirklich schön ausgeleuchtete Fotos. Eine päonienartige Tulpe also, ich hatte schon gerätselt. Pfingstrosen konnten es ja noch nicht sein, obwohl – man weiß nie.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  11. So fein luftig, leicht in rosa. Das gefällt mir. Ich hab mir schon gedacht, dass du unser "kleines Geheimnis" bereits erraten hast. Noch haben wir zwei Wochen Zeit.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Fantastisch, diese dunklen Bilder mit den in Szene gesetzten Blüten! Ist dir sehr gelungen - wie bei den alten Meistern!
    Und das ganze Arrangement gefällt mir auch ausgesprochen gut!
    Hab ein feines Wochenende!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid,
    O compozitie superba, intr-o lumina magica! Imi place mult!
    Un sfarsit de saptamana minunat!
    Mia

    AntwortenLöschen
  14. très beau bouquet avec le fond sombre et les fleurs printanières * façon peinture hollandaise des 16/17è siècle, il ne manque plus qu'un bourdon vienne butiner une fleur !
    bon weekend
    mo

    AntwortenLöschen
  15. Wieder zauberhaft,erinnert auch mich an Malerei.Dein Vasenbestand sowieso!Und die Neue gefällt mir auch sehr.
    viele Grüße, karen

    AntwortenLöschen
  16. Eine tolle Komposition, wundervoll inszeniert !!!
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin begeistert von den Fotos mit speziellem Lichteinfall, habe sie lange betrachtet! So schön!
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  18. Traumschön sind deine Blumen wieder, durch die Clematis und das Licht wie in einem Zauberwald.
    Wir hatten am Freitag auch so dramatisches Seitenlicht. Beim Fotografieren habe ich tatsächlich an Vanitasbilder aus der niederländischen Malerei gedacht, aber die Tulpen gerade deswegen nicht in ihrem (schon stärker angewelktem) Zustand aufgenommen. Vielleicht hätte ich es doch tun sollen.
    Jedenfalls wünsche ich noch viel Freude an diesem Traum in Rosa und danke für`s Teilen.
    Liebe Grüße
    Chri

    AntwortenLöschen
  19. ein wunderschöner Strauß
    und die Bilder sind fantastisch
    geerade die obersten

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  20. Das ist wieder besonders schön!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  21. Wow ! What a lovely assortment of flowers, Thanks for joining in Garden Affair.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich eigentlich über Kommentare. Doch es gilt auch die uralte Spruchweisheit: "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus." Da wird dann schon mal der Freischaltknopf nicht gedrückt, wenn der Ton daneben ist...

Und noch was: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.