Dienstag, 18. Februar 2020

Schöner schlafen mit Rosa

Der Großneffe braucht Schlafanzüge - was bietet sich da eher an als ein gut abgelagerter Jersey mit schlafenden Eulen? Und dass die Eulen rot - rosa sind, ist kein Thema, denn neben einem Jungenmädchen haben wir eben auch einen Mädchenjungen. Wenn die Kinder da entsprechende Wünsche äußern, wird das von mir gemacht ( manches Mal auch gegen den Wunsch der Eltern ):



Die verwendeten Schnittmuster sind altbewährt: "Ottobre Creative Workshop 301" fürs Oberteil und "Yara" (CZM) für die Hose.

Mehr gibt es nicht zu sagen, außer dass ich den Post beim Creadienstag verlinke.


Kommentare:

  1. Hey, wer schreibt den vor, dass Jungs kein Rosa mögen dürfen? So ist z.B. die häufigste Lieblingsfarbe von Männern Rot. Und? wenn man dann was in der Farbe sucht: Blau, Grau, Schwarz, Braun, alles ganz schön trübe.
    Ich find den Schlafanzug spitze!
    Liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen hat sich das Thema in den Blogs ja sehr beruhigt, aber es gab Zeiten, da wurde immer wieder darüber geschrieben, von mir auch, z.B. hier:
      https://lemondedekitchi.blogspot.com/2012/10/think-pink.html
      Eine gute Woche!

      Löschen
  2. Mir gefällt's. Da ist guter Schlaf gesichert.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  3. Die Jungs- und Männermode darf gern entstaubt werden. Da darf Farbe rein. Und vor allem sollten diese martialischen Motive weg. Dein Schlafanzug verspricht auf jeden Fall gute Träume und sanfte Schlummer.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Bingo! Der Schlafanzug für den kleinen Neffen gefällt mir auch sehr gut...und wem nicht, der ist halt noch von gestern...wünsche dem Kleinen schöne Träume in seinem neuen Schlafanzug.
    LG
    Gerda

    AntwortenLöschen
  5. Mein 4-jähriger Enkel liebt z.B. Lila oder Pink ...
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  6. Ich find´s gut. Auch Jungs mögen lila und rosa. Unser Emil hat am liebsten einen lila Bundstift.Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  7. Ein supersüßer Schafanzug, liebe Astrid - egal für welches Geschlecht. Und wie du ja schon 2012 geschrieben hast, galten rot und rosa früher als "männliche" Farben. (Schon irre, wie wir Menschen uns beeinflussen lassen, gell?...)
    Liebe Rostrosengrüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/02/ostsee-2019-helsinki-und-umgebung.html

    AntwortenLöschen
  8. Oh die Eulen sind süß. Darin schlummert man bestimmt wunderbar. ❤️
    Liebe Grüße aus Thailand, Tina

    AntwortenLöschen
  9. mein Sohn liebte im Kindergarten ein Mützen und Handschuhensemble in Pink-Rosa-Orange und beschwerte sich, wenn Jungenssachen nur grün oder blau zu haben waren. Der Schlafanzug ist allerliebst!

    AntwortenLöschen
  10. Alle Farben für alle Kinder!
    Ab 12 Jahren wird's dann von alleine dunkel (grau, schwarz, dunkelblau …)
    Übrigens eine Trendfarbe 2020 bei Damenmode ist Beige … au weia.

    Herzliche Grüße
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Immer wieder sonntags muss ich es wiederholen: Kommentare ohne Namensnennung werden von mir NICHT veröffentlicht. Das betrifft auch Verlinkungen im Kommentarfeld, ohne dass erkennbar ist, wer sie gesetzt hat.