Donnerstag, 12. Dezember 2019

12 von 12 - Dezember 2019

Wer hat mich nur zu so unchristlicher Zeit aus dem Bett geschmissen? 

 Zum Glück wird es heller...


... aber Appetit habe ich zu solcher Zeit noch gar nicht.

Adventskalenderzeit, u. a. mit dem tollen Briefmarkenkalender von ihr


Vasenpflege, denn...


... ich muss zum Nachbarn: Freitagsblümchen!


( Die anschließend fotografiert werden, trotz bescheidener Lichtverhältnisse. )



Jetzt aber ran an mein heutiges Hauptprojekt!
( Am nächsten Dienstag mehr dazu. )


Eine kleine Pause muss sein.

Wie schön, dass du geboren bist,
ich hätte dich sonst furchtbar vermisst...

Zwischenstand

Müde, aber immerhin einigermaßen frisiert
( Sieglinde gewidmet )


Alle anderen Tagesläufe: Hier bei Caro!


Kommentare:

  1. Ja, WER hat Dich denn aus dem Bett geschmissen?
    Ein rosa-rotes Band zieht sich heute durch Deine 12er.
    Herzliche Grüße über den Rhein

    AntwortenLöschen
  2. Auf dem Nähtisch wie auch beim Floristen gibt es wunderbare pralle Farben. So schön.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die schöne Widmung. Die sind einfach wie für Dich gemacht!! Ist doch eine unserer Lieblingsmarken...
    Auf das Schneiderstück bin ich auch schon gespannt.
    Ich geh jetzt ins Adventskonzert der Symphoniker um 18 Uhr. Ganz was besonderes!
    Herzlichste Grüße, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,
    deine farbenfrohen Bilder deines Tages machen einfach gute Laune. Ich habe mich heute Abend auch an die Blümchen begeben...keine Chance auf schöne Bilder. Ich werde morgen das Tageslicht abwarten.
    Einen gemütlichen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  5. um deine aufstehuhrzeit beneide ich dich sehr... ansonsten machen mich die lichtverhältnisse auch mehr als kirre. mache es dir hell.
    liebst,
    jule*

    AntwortenLöschen
  6. Warum nur klingelt unsere innere Uhr viel zu früh.
    Wir werden heute wohl früher schlafen gehen.
    Deine Kalender sind richtig schön.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Guten Abend liebe Astrid
    Schön, deinen Tag mitzuverfolgen. Himbeeren mit Joghurt mag ich ebenfalls sehr und über die Schweizer Briefmarke freute ich mich sehr. Es ist eine spezielle Marke, die ich früher die Schulkinder von Haus zu Haus verkauften. Wir erhielten dann einen kleinen Anteil für die Klassenkasse.
    Dir einen frohen Abend und
    liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  8. Auf den Blumenstrauß und das Drumherum bin ich schon sehr gespannt, sind doch immer schön!
    Auch sonst ein bunter Tag. Licht ist noch immer weniger da, es geht auf die Rauhnächte zu. Aber bald ...
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  9. Superfotos, wie immer. Unchristliche Zeit, liebe Astrid...Glückwunsch dem Enkelkind in M!! Und Spannung wegen der Blümchen und des Projektes...Mehr geht ja kaum. Herzlich, Sunni

    AntwortenLöschen
  10. Deine Kleine Pause sieht köstlich aus!
    Nett, dir mal wieder ein bisschen über die Schulter zu sehen.
    Liebe Grüße aus dem arg dunklen St. Petersburg...

    AntwortenLöschen
  11. ein schöner bunter Tag ;)
    mein Wecker klingelt um 8 ..
    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag für die Enkelin

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Aus gegebenem Anlass betone ich nochmals ausdrücklich: Nur Kommentare mit Namensnennung werden von mir veröffentlicht. Verlinkungen im Kommentarfeld, ohne dass erkennbar ist, wer sie gesetzt hat, werde ich nicht veröffentlichen.