Freitag, 22. September 2017

Friday - Flowerday # 38/17


© Wolfgang Tillmanns

Der Fotograf & Turner - Preisträger Wolfgang Tillmanns hat eine Reihe von Plakaten entwickelt, die jeder, der sich dazu berufen fühlt, in seinen sozialen Medien veröffentlichen kann. Warum er das tut, begründet er auf seiner Website so:
" (...) es besteht die reale Gefahr, dass viele Menschen am 24. September zu Hause bleiben, weil sie glauben, das Wahlergebnis bereits zu kennen.
Die Mitte der Gesellschaft wähnt sich in Sicherheit, während die AfD für die letzten Tage des Wahlkampfes eine massive Internetkampagne plant. Dabei nutzt sie die Dienste der amerikanischen Agentur Harris Media, die bereits im vergangenen Jahr geholfen hat Brexit und Trump durchzusetzen. Sie wird eine für Deutschland bisher ungekannte Polemik einsetzen." Und weiter: "Es gibt keinen Grund entspannt zu sein und zu glauben, die neuen rechtsnationalistischen Bewegungen würden an Deutschland vorüberziehen."
Da ich seine Beobachtungen ( und Befürchtungen ) teile, habe ich mich entschlossen, mich seiner Aktion anzuschließen und euch, liebe Fans meiner Freitagsblümchen, auch noch einmal anzusprechen, sozusagen durch die Blume...

Zum Glück bin ich nicht allein: Magdalena/Farbmagie zum Beispiel hat sich schon hier & hier  ähnlich geäußert.


Meine Blumen zu diesem Freitag sehen so aus:









Lilien, Gladiolen und Anthurien
in Rosa - Purpur - Tönen ...

und als Fußvolk fuchsienfarbene Gerbera



Auch wenn andere die Anthurien künstlich finden -
mich faszinieren sie wie alle Aronstabgewächse 
mit ihrem Spadix in der Mitte und dem einzelnen Hochblatt. 




Lilien waren lange, lange meine absoluten Lieblingsblumen, 
sind aber im Laufe der Jahre ins Hintertreffen geraten. 


Der tiefe Purpurton der Gladiolen ist 
bei den derzeitigen Lichtverhältnissen nicht naturnah fotografisch wiederzugeben. 


Zuletzt wieder, wie von Helga gewünscht, die Gesamtschau 

Euch ein schönes erstes Herbstwochenende!



Verlinkt mit Holunderbluetchen®

Kommentare:

  1. Auch wenn die meisten Blumen nicht die meinen sind, hast du sie mal wieder wunderschön arrangiert (die Gerberas in den zwei Vasen...).
    Also meine Familie geht auf alle Fälle wählen. Immer.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Blumen und Farben!Wählen waren wir schon, nun hoffen wir, dass möglichst viele es tun!Herzlich Sunni

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Astrid,
    deine Blumen gefallen mir sehr. Ich mag die Farben.
    Und wählen gehen? Na klar. Das ist für uns Bürgerpflicht!
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Das hast Du schön - und nicht nur - durch die Blume gesagt:
    Wählen gehen!

    Dein persönliches Blumenpotpourri ist exquisit und mit Aussage:
    AusgeWählt!Und nicht dem Zufall überlassen.

    Schau mer mal am Sonntag....
    GLG Sieglinde

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen die Blumen und ich finde, Du hast sie sehr schön in Szene gesetzt.
    Ich werde auf jeden Fall wählen gehen, das habe ich immer gemacht und sehe keinen Sin darin, nicht wählen zu gehen, das ist mir sogar völlig unverständlich.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Astrid,
    natürlich gehen wir wählen !
    Dein Arrangement gefällt mir wieder unglaublich gut. Die Farben harmonieren so gut miteinander und Deine Blumen haben verschiedene Höhen und Tiefen...
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Astrid,
    deine Blumen sehen mal wieder absolut phantastisch aus.
    Viel Freude daran.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid, Dein Strauß ist wie immer wunderschön. Eigentlich wollte ich noch einen Beitrag zu Deiner Einschulungs-Aktion schreiben,habe dafür extra letztes Wochenende in Fotoalben gekramt, aber bevor die alte Frau, also ich, verreist, gerät sie, also ich, immer schrecklich in Hektik. Das wird dann wohl also nichts.
    Lieben Gruß und einen schönen Restseptember
    Katala

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein hübsches Potpourri aus langstieligen Schönheiten, liebe Astrid! Unsere Wahlentscheidung ist schon längst gefallen. Wir haben das erste Mal eine Briefwahl gemacht, da mein GG das ganze Wochenende verplant ist. Jetzt heißt es abwarten. Liebe Grüße und ein feines Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. So wunderschöne Farben. Diese Blumen dürften auch bei mir einziehen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  11. eine wunderschöne Zusammenstellung
    sehr harmonisch..

    leider geht es auf der Welt weniger harmonisch zu
    gerade darum ist es wichtig zu wählen
    nicht zu wählen ist keine Option
    das stärkt nur die die wir nicht haben wollen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Astrid, schöne Blümchen... ich mag Lilien auch sehr, obwohl die Staubgefäße so arge Flecken machen.
    Das Plakat mit derschönen Blüte, ich glaube es ist eine Lupine, wirkt inspiriernd, sehr schön. Hoffentlich spricht es potentielle Nichtwähler an.
    Ich gehe immer zur Wahl. Und den Rechtsnationalen gebe ich keine Stimme!
    lG Marita

    AntwortenLöschen
  13. Anthurien mag ich sehr, es gibt sie ja mittlerweile in ganz faszinierenden Farben. Lilien mag ich auch, nur kann ich den Duft mittlerweile nicht mehr so gut vertragen.
    Deine Farbzusammenstellung ist wieder wunderbar.
    Wählen gehen sollte man schon, ich nehme auch immer meine Kinder mit, da können sie sich gleich schon dran gewöhnen und finden das hoffentlich später mal selbstverständlich. Auch wenn es wirklich sehr schwer ist, eine Partei zu finden, die so rundum meinen Vorstellungen entspricht....
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Herrlich tanzen Deine Blumen um die Rottöne herum, alle ein bisschen anders, ganz individuell in Länge und Form. Das gefällt mir.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Gefällt mir sehr dein Freitagsstrauß :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    von Urte

    AntwortenLöschen
  16. Prima Astrid alles sieht sehr gut aus und das Wahlplakat auch.
    Ich bin gespannt, sehr gespannt.

    Gestern habe ich eine interessante Sendung gesehen, der Mann dort meinte:

    "Wenn Wahlen etwas bewirken würden, wären sie schon lange verboten"

    Hat mich schon nachdenklich gemacht. Ich habe gewählt und nun schaun wir weiter.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  17. ...so schön farbenfroh wieder bei dir, das gefällt mir...
    gewählt habe ich schon, denn morgen früh geht es auf Reisen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. Du bietest den Blumen einen wunderschönen Auftritt. Wenn ich eine Blume wäre, liebe Astrid, von dir würde ich mich inszenieren lassen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  19. Witzig, die Plakatmotive fand ich am Donnerstag in einem Café auf dem Dresdener Bahnhof als Postkarten und war gleich begeistert... Danke für die Blumen und liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  20. je vois presque tes bouquets danser avec les dessins en arrière plan beau choix de fleurs pour cette composition... pour l’œil mais aussi pour l'âme
    bon weekend

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön liebe Astrid! ❤️ .... und ganz meine Farben :) Ich habe schon fertig mit dem Wählen.... ganz brav, da wir nicht da sind am Sonntag, mit Briefwahl.
    Liebste Grüße dir aus Wien

    Christel

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Astrid, ein spannender Strauß, der von Dir gekonnt in Szene gesetzt worden ist. Du hast teilweise Aussenseiter der Floristik gewählt und so einen Strauß entworfen, der nicht Mainstream ist. Ich finde das toll und möchte mein Lob dafür aussprechen. Ebenso, wie für die Aktion zur Wahl am Anfang. Wir alle haben eine Wahl, wir sollen sie wirklich nutzen! LG Marion

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Astrid,
    du hast ein wunderbares Händchen es schön zu machen, nicht nur deinen Blumenstrauß zu stecken-dekorieren, sondern auch das Drumherum!!!!
    Einfach wunderschön, bin begeistert!
    Sei ganz lieb gegrüßt, leider schaffe ich es nicht regelmäßig dir ein
    sichtbares Grüßlein da zu lassen, aber sei dir sicher ich begleite dich
    immer noch in Gedanken...
    Weiter gute Besserung und alles Gute,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Astrid,

    wiedereinmal so meisterhaft und elegant! Tolle Farben!
    Ich hätte ja gerne auch bei euch gewählt - aber das geht ja nicht. Bei uns ist es ja bald auch so weit...

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.