Freitag, 15. September 2017

Friday - Flowerday # 37/17 { außer Haus }



Ein anderer Eingangsbereich als der sonst übliche:
Meine Freitagsblümchen stehen in dieser Woche in der Tochterwohnung,
denn ich bin mal nicht zu Hause gewesen. 

























Ein farbenfroher Bauerngartenstrauß
mit allem, was der Spätsommer jetzt so bietet.


























Herrlich unkompliziert, wie es in einem Haushalt mit Kindern sein muss,
trotz all der antiquarischen Schätze drumherum.

Bon week-end!




Verlinkt mit Holunderbluetchen®

Kommentare:

  1. Wunderschön! So ein wenig nostalgischer Charme ist ja ganz meins.
    Ich freue mich, dass du bei deinen Lieben Zeit verbringen konntest.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ein echter Bauernstrauß in edler Umgebung. Ich mag solche Gegensätze sehr. So schaut der Herbst sehr freundlich aus.
    Wenn ich aus dem Fenster schau, ist er derzeit eher grau in grau...
    Dennoch: Bon week-end!
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
  3. Ein feiner Strauß, schön arrangiert und dann auch noch so stimmungsvoll (mit Spiegelblick) fotografiert! Fein, dass Du die Tochterfamilie wieder besuchen konntest!
    Liebe Grüße
    Andrea
    (nächste Woche muss ich dringend an deine Linkparty denken...)

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Bauernstrauss. Viel Spaß noch bei deiner Tochter.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Strauß, liebe Astrid! Und den Friday Flowerday mal außer Haus zu verlegen, ist auch eine tolle Idee. Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende mit deinen Lieben wünscht dir Christine.

    AntwortenLöschen
  6. auch in anderen gefilden wunderschön! ich freu mich, dass du eine schöne zeit dort hast / hattest und bin sicher, dass hat allen gefallen, besonders auch den kleinen M's!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. ein wuderschöner strauß. ganz ähnlich wie der strauß bei frau frida heute morgen. ich mag so bunte herbststräuße. und der kurze einblick beim tochterkind macht neugierig. gefällt mir gut. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  8. So mag ich es am liebsten, die Natur ins Haus geholt. Jetzt blüht es so reichhaltig, dass niemand importierte Blumen braucht.
    Dass du wieder Reisen kannst ist fast so schön wie das Blumenbouquet.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Das ganze Arrangement gefällt mir sehr gut, liebe Astrid, genau mein Geschmack.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein herrlich bunter Herbststrauß. Genau meine Farben (wenn ich nicht gerade für die Einschulung decke ;-)).
    Ich glaube übrigens bei mir klappt das "Loslassen" schon ganz gut. Zumindest äußerlich. Wobei es mir bei meinem Sohn durchaus schwieriger fällt. Er ist doch der Kleine...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Ein schöner, bunter, herbstlicher Strauß. Und die antiquarischen Schätze drumherum sind so ganz meins.
    Eine schöne Zeit bei den Kindern wünsche ich Dir.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  12. liebe grüsse aus der toscane...

    AntwortenLöschen
  13. Wunderbar, der so ganz unkomplizierte Strauß. Da hat sich die Tochter sicher gefreut, anlässlich des Flowerdays mit Blumen beschenkt zu werden? Den Hang zu antikem Interior kann ich sehr gut nachempfinden - Dinge, die ein Leben hinter sich haben, versprühen einen besonderen Charme. Danke für den Besuch bei der Tochter ... LG Marion

    AntwortenLöschen
  14. Dieses spätsommerliche Bunt, das noch mal so aufflammt, herrlich... Lieben Gruß Ghislana 💛

    AntwortenLöschen
  15. Was für wunderschöne Blumen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Zuerst habe ich gestutzt, da mir das so fremd vorkam.
    Dann habe ich gelesen... wer liest ist klar im Vorteil würde Hr. niwibo jetzt sagen.
    Schön sieht es bei Deiner Tochter aus, die Blumen gefallen mir sehr.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Ein farbenfroher Herbststrauß, liebe Astrid und zu den antiken Rahmen passt er so gut...ich mag das sehr, alte Schätzchen mit neuer Deko zu kombinieren.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  18. ...ein herrlicher bunter Strauß, liebe Astrid,
    passt herrlich in sein nostalgisches Umfeld,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  19. Das sind wunderschöne Blumen. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  20. ein schöner Bauernstrauß
    bunt und fröhlich
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  21. Rahmen und Blumenstrauß sind einfach herrlich! Tolle Fotos!
    Liebe Grüße
    Solveig

    AntwortenLöschen
  22. Diese Art von Blumensträussen kenne ich nur allzu gut, liebe Astrid. Oftmals sind meine Sträuße auch nicht anders ;) Deine Tochter hat einen erlesenen Geschmack. Wunderschön! Ganz liebe Grüße und ein charmantes Wochenende, Nicole (die gestern einen vollen Tag hatte: morgens Kinderarzt und Job und nachmittags ein Gespräch mit einer "24h-Stunde-Pflege-Agentur" für meine Mutti)

    AntwortenLöschen
  23. Einfach wunderschön, ein ganz bezaubernder Herbststrauß! <3 Toll finde ich auch das Foto mit deiner Tochter im Spiegel :)
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen
  24. Oh, ich sehe schon, wo dein guter Geschmack hat sich weitervererbt :D Ich liiiiiiiiiiiebe den Spiegel und den Bilderrahmen (samt Bild) - so sehr, dass ich mich fast konzentrieren muss, um den schönen Herbststrauß überhaupt zu sehen.

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.