Dienstag, 20. Juni 2017

Sommerkombi


Ist das nicht süß: Als die Enkelin aka "Kleines M" vor dem Urlaub von mir ein Paket mit lauter Kleidern ( hier, hier, hier, hier und hier zu sehen ) bekam, sagte sie enttäuscht: "Die Oma hat ja gar nichts für das klitzekleine M. genäht!"

Als mir die Tochter das erzählte, habe ich mich ein bisschen geschämt. Aber ich hatte so meine Gründe, hat doch das klitzekleine M. jede Menge immer noch gut erhaltene Kleidungsstücke von der großen Schwester. Doch die so kundgetane Schwesternliebe hat innerlich an mir genagt, und ich habe mir vorgenommen, mich zu bessern.

Gestern ist jetzt etwas für die kleine Schwester entstanden:


























Schnittmuster: "Amelinchen"/Farbenmix, "Yara"/CZM in Caprilänge

Jerseys: Streifen von hier, Vogeljersey "Sing along" von hier

Inspiration von hier - danke, Kerstin!




Kommentare:

  1. Da hast du recht: bei soviel Schwesternliebe, musstest du was eigenes für das "kleine M" nähen - und es ist richtig hübsch geworden! Da wird sich jemand aber freuen!

    AntwortenLöschen
  2. Na, das ist ja wirklich süß vom kleinen M. Und so freuen sich gleich zwei Ms über die niedlichen Stücke!
    Gut gemacht!
    GLG Sieglinde

    AntwortenLöschen
  3. Wie niedlich die große Schwester reagiert hat. Da musstest du doch nähen - kein Zweifel! Das Outfit ist dir wieder sehr sehr gut gelungen.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  4. amsel, drossel, fink und star... baby-M , kleines -M , grosses -M..
    du bist unermüdlich! BRAVO!

    AntwortenLöschen
  5. So schön! Das ist wirklich was ganz Besonderes... viel liebevoller und persönlicher als all die gekauften Kleidungsstücke. Deine Enkelchen haben es gut! Ich sollte einen Nähkurs besuchen, bevor hier die Enkelei los geht :)
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Süße Schwesternliebe... 😂💛. Und Oma hat's verstanden. So niedlich... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. sehr süße , hübsche Kombi :)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, das kommt mir SEHR bekannt vor... Zauberhaftes Ensemble°°°
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Herzallerliebst! Deine entzückende Sommerkombi - und die Entrüstung des kleinen M <3

    Lieben Gruß,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  10. Ich denke mal auch die kleine M wird in Zukunft noch ganz ganz viel schön genähtes von der Oma bekommen. Das gleicht sich doch irgendwie aus und da wären doch noch die wunderschönen Sachen die sie dann von der grossen anziehen kann. Sie wachsen ja so schnell, da können das bestimmt immer beide tragen :-) Zuckersüss ist dein Genähtes wieder geworden liebe Astrid.
    Herzlichst Nica

    AntwortenLöschen
  11. Diese tollen Farben! Da werden sich aber beide Enkeltöchter freuen, auch wenn das "kleine M" es dir bestimmt nicht übel genommen hätte.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderscönes Sommerteil. Was Schwesternliebe so alles bewegen kann...
    Lieben Gruß und ein schöne Restwoche
    Katala

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön, liebe Astrid, sind die Sachen, die Du nähst! Und die Stoffe sind so besonders. Welch ein schönes Geschenk für die Enkelin!
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  14. Kinder möchten immer, dass es allen gut geht. Damit können sie uns ein großes Vorbild sein, die Kleinen. Ungerechtigkeit ist ihnen nicht schönzureden.
    Die klitzekleine Kombi ist so süß!
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ds hast du gut beobachtet und formuliert. So ist es und so sollte es für alle, ob Groß & Klein, sein....
      GLG

      Löschen
  15. Das war und ist bei meinen Kindern (na ja jetzt sind sie 2% und 23 jahre alt) immer sehr wichtig. Das es gerecht zugeht.
    Das ist so süß und auch toll von Dir, dass dann im nächsten Paket etwas für das kleine M ist :) Da wird sich das große M sehr drüber freuen ;)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  16. Sehr niedlich, sowohl das Ensemble, als auch die Reaktion der großen Schwester!
    Möge die Schwesterliebe erhalten bleiben.:-))
    Herzliche Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  17. Wie lieb von der großen Schwester. Beide Kombinationen sind richtig niedlich.
    GLG
    Sigi

    AntwortenLöschen
  18. Ach wie ist das süß.... und wahre Schwesternliebe ♥ Geht ja nicht, dass die Schwester immer nur abgetragene Sachen zum Anziehen bekommt ;)) Sie hat schon recht, auch das ganz kleine M braucht ab und an mal was ganz neues! Diese Kombi gefällt mir beseonders gut liebe Astrid! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  19. Die Kleider, die du zauberst, sind einfach nur wunderschön! Ich wäre als Kind ausgeflipp, wenn meine Oma mir sowas genäht hätte. Deine Enkelkinder können sich glücklich schätzen :)
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  20. Ach,,wie süß!!Beides...das Kriechen mit Hose, aber auch die Fürsorge der großen Schwester!!Hach,da wird es einem doch warm ums Herz!!Und weißt Diu was?!Deine Enkel haben großes Glücklich als Oma zu haben!!Liebe Grüße!tanja

    AntwortenLöschen
  21. Tschuldigung,liebe Astrid; ich habe den Text eben nicht mehr gelesen,ich glaube meine Korrektur hat wieder Quatsch verzapft, habe ich eben beim Absenden noch gesehen..ich hoffe du verstehst es trotzdem!!LG Tanja

    AntwortenLöschen
  22. oh wie lieb vom kleinen m. und lieb von dir, den wunsch zu erfüllen. eine super sommerliche kombi hast du da wiedeer gezaubert.
    lg miriam

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...