Montag, 22. Mai 2017

In Cuba war ein Papagei


Der Papagei

In Cuba war ein Papagei,
Den neckt' ein jeder um die Wette;
Kein einziger gestand, daß er gelehrig sei,
Noch daß ihn die Natur recht schön befiedert                                                                           hätte.

Er wird drauf nach Madrid gebracht;
Da übertrifft sein Witz die klügsten Papageien;
So oft der muntre Psittich lacht,
So oft er etwas nachgemacht,
Scheint über seine Kunst sich alles zu erfreuen;
Sogar sein ernster Herr in seiner Brillenpracht. 

Er tröstet sich in diesem Stande,
Wo seinem Wunsche nichts gebricht;
Schaut, spricht er, Kluge gelten nicht,
Als außer ihrem Vaterlande.

Friedrich von Hagedorn (1708 - 54 in Hamburg)



Jersey: Stoff & Stil

Schnittmuster: Lillesol Basic No. 18 - Sommerkombi


O.K., dieses Kleid reist jetzt nicht nach Cuba, sondern nach Kreta. Und es sind auch nicht wirklich Papageien, eher Sittiche darauf zu sehen. Aber die Hagedornschen Verse haben mir gefallen, und "passt nicht" gibt's nicht.

Ein zweites Kleidchen für die Leihenkelin ist in Arbeit. Und das reist dann ins Roussillon...




Kommentare:

  1. guten morgen astrid. das kleid übertrifft noch das mit ananas. das muß doch einfach mit in den koffer für den sommerurlaub. liebe grüße in die neue woche, sabine

    AntwortenLöschen
  2. sehr süß .
    wünsche Dir eine schöne Woche
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Für diese Umrandung hast du eine Cover, gell? Ich krieg sowas nicht hin mit Nähmaschine oder Overlock!
    Bussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es diesmal tatsächlich wieder mit der Cover gemacht, aber eigentlich mache ich es lieber mit der Nähmaschine. Die ist aber in der Werkstatt. Ich sollte es vielleicht mal zeigen, wie ich das mache...
      LG

      Löschen
    2. Tolles Kleid, der Einfasdung in bunt passt wunderbar und gibt das gewisse Etwas hinzu. An einem Tutorial wäre auch ich interessiert.. .Habe schon überlegt, ob ich einen Bandeinfasser brauche....aber da Bernina etwas kostspieliger... Viele Grüsse

      Löschen
  4. Kleid und Gedicht - beides so witzig und bunt :-).
    Da kann die Woche kommen!
    GLG Sieglinde

    AntwortenLöschen
  5. Da kommen Sommergefühle auf!! :-))
    Umd das Wetter passt auch noch dazu!
    Was will man mehr? Außer Meer...
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Sehr nett - Kleid UND Gedicht! :-))))
    Lieben Gruß und eine schöne neue Woche
    Gisi

    AntwortenLöschen
  7. Super schön. Ein richtiges Gute-Laune-Kleid.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  8. So ist's recht, Frau Specht - super!
    GLG Gerda :)

    AntwortenLöschen
  9. oh wie schön! etwas, was nach urlaub aussieht, ist viel kostbarer als ein urlaub selbst. wie ich finde ;o)

    tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  10. Lustig und bunt, da möchte man auch gern verreisen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Oh total schön. Gedicht und Kleid. Wie süß und so schön sommerlich .
    Schönen Montag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein tolles Urlaubskleid liebe Astrid! ♥ Da war die Freude bestimmt groß! :)
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  13. Ein feines Sittich-Kleid! Ich mag deine farbenfrohen Näharbeiten, eine Wohltat für die Augen.

    Deine Wünsche zeigen schon Wirkung, ich schniefe inzwischen nur noch vor mich hin ...
    Jawohl, ein Loblied auf den Regen musste einfach mal her! Genauso wie auf den Winter.

    Hab noch einen schönen Abend ... sonnige Grüße aus dem Garten, Frauke

    AntwortenLöschen
  14. So muss ein Sommerkleidchen sein, ganz, ganz süß!
    ...und wie herrlich ist dieses Gedicht dazu!
    Liebe Grüße - Ulrike

    AntwortenLöschen
  15. Wow, was hast Du für Stoffvorräte. Das ist die ideale Urlaubsausstattung.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geb dir gerne was ab. Schreib mir mal deine Wünsche....
      LG

      Löschen
  16. So schöner Stoff und so ein schönes Kleid 👗.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Astrid,
    das Kleid gefällt mir sehr und auch die Idee mit den unterschiedlichen Bündchen/Bändern. :)
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  18. wow

    ein tolles Kleid für kleine Damen
    da kann es Sommer werden
    wunderschön

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...