Mittwoch, 12. Oktober 2016

Endlich eine Jacke


... die meinen Vorstellungen entspricht:



Ich habe schon viele Schnitte für solch sportliche Jacken gekauft und genäht. Aber immer stimmte irgendwas nicht: zu schmal, zu weit, zu kurz.Und so habe ich auch beim drölfzigsten Angebot zugeschlagen und mir noch einen weiteren Schnitt zugelegt: Tschakka! Endlich habe ich ein rundum gelungenes Modell kreiert!

Der Schnitt: Ebook "Jacke" von Klimperklein!

Den Alpenfleece mit Glitzersternen und flauschiger Abseite habe ich schon beim Overall für die Babyschwester verwendet. Dank Sabines tollem Video habe ich zum ersten mal einen Reißverschluss mit Webband eingenäht - einfach klasse, ebenso der Kinnschutz am Stehkragen über diesem Reißverschluss.

Das Enkelmädchen hat die Jacke die ganze Zeit während unseres Aufenthalts in Badisch Sibirien getragen ( siehe auch hier ). Wenn das kein positives Zeichen ist...

Wir sehen uns heute Abend noch bei "12 von 12"....






Kommentare:

  1. Die Jacke ist ein wahrer Hingucker, sehr aufwändig verarbeitet und ein besonders schönes Outfit für kleine Mädchen. :-)
    Wenn dann noch das drölfigste (lach) Schnittmusterangebot zum Erfolg führte, dass es von der Größe her jetzt passte, was will Oma dann mehr? :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, die Jacke! Und - ich hatte ja das große Glück, Frau Klimperklein am Wochenende persönlich kennen zu lernen! Ich bin immer noch ganz geflasht von diesem Wochenende mit all der Prominenz... ;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Klimperklein -Schnitte stellen sich als die passgerechtesten für uns heraus und so erobern sie nach und nach mein Herz...
      GLG

      Löschen
  3. das ist ja auch eine zuckersüsse jacke! ich bin begeistert von der grau-pink kombi! <3
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist eher ein verwaschenes Jeansblau, sehr passend zu den entsprechenden Hosen.
      GLG

      Löschen
  4. Sieht so klasse aus liebe Astrid!! Die Farbkombi ist toll, kein Wunder, dass sie eine Lieblingsjacke wird! ♥
    Sei liebst gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. so eine süße Jacke ♥ die würd ich auch nicht mehr ausziehen :)
    liebe Astrid, ich schick dir ganz liebe Grüsse und weiterhin viel Kraft!
    liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. wieder eines deiner Kunstwerke. wieder einmal meisterhaft kreirt. Ich beundere deinen Schaffensdrang und diese Kreativität. Sagenhaft...so flinke Finger!
    Liebe Grüße aus bella italia (ich sitze auf dem Balkon mit Blick auf den See und schneebedeckte Berge).

    AntwortenLöschen
  7. Die sieht aber wirklich toll aus. Und so kuschelig!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Nach Deiner Beschreibung werde ich mir diesen Schnitt auf jeden Fall merken, da mein Enkel eher zu den schlanken Babies/Kleinkindern gehört und viele Schnitte einfach viel zu weit sind.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Jacke, liebe Astrid! Die würde auch meiner Kleinen und mir gefallen. Da passt einfach alles ... Stoff, Farbe, Schnitt...perfekt! Schön genäht!
    Ich wünsche dir alles alles Liebe und einen schönen Tag!
    Karen

    AntwortenLöschen
  10. Menschenskind, liebe Astrid, du zauberst aber auch immer so schöne Sachen für deine Lieblinge, besser kann man's gar nicht mehr machen. :-)
    Wünsche dir einen schönen Herbsttag! LG von Gerda

    AntwortenLöschen
  11. Ja, Alpenfleete kam hier auch gut an ... ich sollte dringend nähen ... hm

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,

    die Jacke würde ich auch sofort tragen! Die ist dir wirklich ausgezeichnet gelungen!!!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  13. Die ist ja zu niedlich, liebe Astrid :-)
    Toller Schnitt und ein super Muster!
    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...