Mittwoch, 7. September 2016

Mittwochs trag ich IX


Keine Sommerpause mehr beim Me Made Mittwoch, und ich habe - trotz in dieser Woche erwarteter 30 Grad - begonnen, Langarmshirts zu nähen.

Im Alter trage ich am liebsten bequeme Kleidungsstücke aus Jersey. Deshalb fand dieses schwarzgrundige Stöffchen von Stenzo den Weg in mein Lager, verbindet es doch etliche Vorlieben auf einen Streich, blieb aber auch nicht wirklich lange dort liegen:




















Rosendrucke begeistern mich immer, Kupferstiche von Tieren ebenso und einen Hauch von Romantik à la Susanne Bisovsky durch die Rüsche kam mir gerade recht. Das Schnittmuster ist wieder "Raffinessa"von Elsterglück.




















Poesie zum Anziehen... erinnert das Dessin an das Album meiner verstorbenen Mutter aus ihrer mährischen Heimat.

Über meine modischen Inspirationen werde ich am Samstag noch etwas mehr Auskunft geben.






Kommentare:

  1. der druck ist wirklich schön und er steht dir sehr gut - ebenso die zarte spitzenkante!
    aber sag nicht dass das ein warsteiner-orden ist!!!!
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aus einem Kronkorken gemacht...
      LG

      Löschen
  2. Ein Shirt, das dir wirklich toll steht.
    Und für dich, als Rosenliebhaberin ist dieser Stoff ja wirklich, wie geschaffen!
    Unterbewusst hat sicher das Album deiner Mutter die Entscheidung mit beeinflusst.
    Mir ging das letztens auch mit einer gekauften Strickjacke so, die mich vom Muster her an eine Tischdecke meiner Mutter erinnerte. Dejavu zum Anziehen. ;-)
    GLG, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir das Album wahrscheinlich eher deswegen als Souvenir ausgesucht...
      LG

      Löschen
  3. Und es steht dir ungemein.
    Ein wirklich schönes Stöffchen und ein schöner Schnitt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid, wunder-, wunderschön. Du machst mir Mut, auch mal was von mir zu zeigen. Da schrecke ich immer vor zurück. Hat der Kronkorkenorden eine besondere Bedeutung?
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. Rundum stimmig; bist ein wunderbarer Anblick in deinem Shirt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Kompliment, Du schöne Frau!
    Auf dem vorletzten Bild von Dir hast Du so traurige Augen. Was ja kein Wunder ist.
    Wie schön, dass Du Erinnerungen vernähen kannst.
    lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  7. Bin begeistert von Deinem wunderschönen Blüschen !!!Ganz besonders auch die Ausschnitt-Variante hats mir angetan. Rosendrucke liebe ich auch, Deine so einmalig schöne Brosche harmoniert unheimlich gut zum Blusendesign. Rundum gelungen !!!! Ganz liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Deine Poesie zum Anziehen gefällt mir sehr.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag Rosen auch sehr. Der Stoff und die Kombination mit den Rüschen gefällt mir ganz besonders. Und die Brosche erst! Perfekt.
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Astrid,

    das ist aber schönes Shirt und steht dir gut.
    Und der Kronkorken-Orden. :-)
    Ich denk an dich.
    Liebe Grüße aus der Eifel
    Klara

    AntwortenLöschen
  11. Das passiert wenn man zu schnell ist oder zwischen dem Arbeiten was macht.

    Es ist EIN schönes Shirt. :-)

    AntwortenLöschen
  12. wunderschön
    Stoff und Schnitt passen sehr gut zusammen und es steht dir
    auch sehr gut

    schön wenn man auch noch Erinnerungen mit verknüpfen kann
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Sehr gelungen, die Bluse, das Muster gefällt mir sehr, den Stoff hätte ich, wenn ich nähen würde (also ich säume schon mal eine Gardine oder Tischdecke), auch mitgenommen. Sieht toll zu deiner Frisur aus!

    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  14. Poesie zum anziehen - das ist die perfekte Beschreibung für Dein schönes Shirt. Große Klasse. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  15. Du hast wirklich ein Händchen dafür, Stoffe und Schnitte auszuwählen, die Dir ausgesprochen gut stehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. ZAUBERHAFT !!!!!!
    Der Sommer zum Tragen! Toll.
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Steht dir (und eurem Gärtchen) ganz wunderbar. Das Album rührt mich... Und nun bin ich ganz gespannt auf Samstag! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  18. "Rosendrucke mich immer, Kupferstiche von Tieren ebenso und ein Hauch von Romantik..."
    ...und da habe ich noch das schöne Gedicht von Eduard Mörike:

    Septembermorgen
    Im Nebel ruhet noch die Welt,
    Noch träumen Wald und Wiesen:
    Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
    Den blauen Himmel unverstellt,
    Herbstkräftig die gedämpfte Welt
    In warmem Golde fliessen.

    Einen schönen Spätsommertag wünsche ich dir! LG, Gerda

    AntwortenLöschen
  19. Korrektur
    Es muss heißen: Rosendrucke begeistern mich immer... :-)

    AntwortenLöschen
  20. Wirklich sehr schön geworden! Der Kronkorkenorden - klasse :-)
    liebe Grüße aus dem Taunus

    AntwortenLöschen
  21. Das Rosenmuster und die Spitze am Ausschnitt, dieses Shirt ist wunderschön geworden.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  22. als hätte der designer das poesiealbum gekannt!!!
    lieben gruß, mano

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Astrid,
    das Rosenmuster auf schwarzen Grund - es erinnert mich sehr an barocke Stillleben. In der Stuttgarter Staatsgalerie gab es vor einiger Zeit eine Ausstellung zu diesem Thema. Das Shirt steht Dir ausgezeichnet, passt sehr gut zu Deinem Stil.
    Dieses kleine Album Deiner Mama rührt mich sehr. auch ich habe solche Erinnerungen.
    Sei lieb gegrüßt von
    Regina

    AntwortenLöschen
  24. Ein klasse Shirt. Der dunkle Grund zu den Blumen rockt! Ich entdecke für mich auch gerade eine große Vorliebe zu floralen Mustern. Zauberhaft.
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
  25. So ein wunderschönes Shirt! Der Stoff wäre auch genau mein Geschmack! Traumhaft!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  26. Ach ich sollte auch mal dringend nähen ... für mich ... muss zuerst aber noch stoffen!

    AntwortenLöschen
  27. .... und es steht dir hervorragend liebe Astrid!! ♥ ich bin wirklich begeistert... vom Stoff und vom Schnitt!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  28. Guten Morgen, Astrid! Gestern habe ich noch geschrieben Rosendrucke gehen gar nicht und heute Morgen hier bei Dir, denke ich "Warum eigentlich?". Dein Shirt ist perfekt - es steht Dir wunderbar und ja es scheint Poesie inne zu haben. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Poesie zum anziehen, passender höttest du es nicht sagen können
    So schön und ich beneide dich um dieses talent

    AntwortenLöschen
  30. Poesie zum anziehen, passender höttest du es nicht sagen können
    So schön und ich beneide dich um dieses talent

    AntwortenLöschen
  31. Wie schön, Astrid....Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...