Freitag, 4. März 2016

Friday - Flowerday # 9/16 & mein Shelfie im März

bietet allen, die Blumenschmuck lieben,
heute wieder ein Forum in ihrem Blog.

Kebo 
sammelt zu Monatsbeginn unsere Shelfies,
zu dem ich meine Konsole
im sog. Sommerwohnzimmer ernannt habe.


























Im Hintergrund meiner kleinen Väschen
eine Papiercollage von Celina Jure,
die so ganz meine Farbvorlieben widerspiegelt.
(  Sie hängt sonst eigentlich fest an der Wand im Wohnzimmer im 2. Stock &
ich hatte das Bedürfnis, sie mehr um mich zu haben. )

























Diese Nelken in ihrem delikaten Farbspiel
haben mich einfach betört...

...und die Seidenpapierblüten der Ranunkeln haben es nie schwer,
mein Herz zu erobern.

Ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. * zarte farben auf papier und blumen *

    schöner frei * tag

    AntwortenLöschen
  2. das mit dem shelfie habe ich schon bei nicole gelesen. eine schöne idee. hier gibt es (leider) gar keine regale. aber vielleicht ist es auch ein glück. ich bin nämlich ein furchtbarer sammler;) ranunkeln liebe ich in allen farbtönen. die pastellvariante bei dir gefällt mir ausserordentlich. liebe grüße ins wochenende, sabine

    AntwortenLöschen
  3. So zart, so schön. Ich liebe deine Ranunkeln.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. du hast wirklich die gabe, die allerfeinsten pastelltöne zu entdecken und zusammenzustellen! wunderschön! und dieses kleine silberne etui dazu, ich schmelze dahin!!
    liebe freitagsgrüße, mano

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid, deine Ranunkeln nestätigen mich in meiner, neu erwachten, Ranunkelliebe.
    Die Farben deiner Blumen sind sehr harmonisch, wobei die Nelken ja schon ein echter Knaller sind. Hab ein schönes Wochenende und LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und die Farbe in der Collage vorkommt! Das sind so Kleinigkeiten, die mir wichtig sind.
      LG

      Löschen
  6. So wunderbar zart und pastellig !!! Ich schaffe es einfach nicht, die Stiele von Blüten zu kürzen, obwohl es mir bei anderen immer so gut gefällt :-) Ich denke immer, sie gehören doch zur Blüte dazu...blöd, oder ???
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, lieb Astrid, Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber grade bei Ranunkeln werden sie schnell mal zwischendrin "klitschig"...
      LG

      Löschen
  7. als kind liebte ich die nelken nicht...jetzt finde ich sie wunderschön, wie zerknittertes seidenpapier und undéfiniert..
    alles zusammen gibt ein schönes pastell... lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte schon immer den Duft, besonders Nelkenseife von Roger Gallet....
      LG

      Löschen
  8. ahhh ich liebe Ranunkel und würde jetzt am liebsten losfahren und mir welche besorgen... aber dieses Wochenende wird erst mal die Küche renoviert und in so einem Chaos, lass ich es besser. Vielleicht komme ich ja Montag dazu.

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  9. Mein Ranunkelchen, mir fallen bestimmt noch einige Namen für dich ein, ;-) wirklich wieder allerliebst, aber mit Ranunkeln kann man ja immer bei mir punkten. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    LG
    Maiga

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht wieder ganz reizend aus.
    Liebe Astrid,
    ich sehe zwischen deinen Fotos immer ganz viel weißen Raum. Ich wollte schon immer mal fragen, was da eigentlich los ist. Fehlen mir da Bilder?
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      es gibt in alten Posts größere Lücken, seit ich an meinem Blog - Layout einiges geändert habe. Aber bei den neuen Posts achte ich darauf und bei mir bzw. wenn ich auch von anderen Computern zugreife, ist es in Ordnung & so, wie ich will. Heute habe ich übrigens vier Fotos, das nur zu deiner Kontrolle...
      LG

      Löschen
    2. Ich habe diese Lücken auch, aber nur mobil.....
      LG

      Löschen
  11. Wieder sehr elegant durchkomponiert - gefällt mir bei dir.


    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Astrid,
    wieder eine traumhafte Farbsymphonie! Das erfreut mein Herz!
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  13. Dein Arranement sieht wieder einmal ganz toll aus. Wieviel Zeit und Liebe Du immer darauf verwendest. Und wie viele schöne Vasen Du hast. Sicher für jeden Tag im Jahr eine. Aber ich verstehe das. Ich habe zwar nicht so viele Vasen, aber Unmengen Gefäße für Blumen.
    Dir ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  14. Hach...heute ganz in Pastell...zart...wie ein Frühlingshauch...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  15. So zart und fein... Das liebe ich. Trotzdem musste ich gestern zu bunteren Ranunkeln greifen, die förmlich nach mir riefen. Da teilen wir ja unsere Ranunkelliebe.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. ...so klein und fein und zart, liebe Astrid,
    eine Ruhepause und wunderschön anzuschauen,

    schönes Wochenende dir,
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Astrid,
    sooooo schön Blümchen und auch in so bezaubernden Farben. Ich mag solche rosé-Töne einfach unglaublich gerne... und wenn es dann noch so herrlich arrangiert ist... hach ♥

    Sei von Herzen gegrüßt,
    Pamela

    AntwortenLöschen
  18. Die Nelken sind wirklich bezaubernd, toll dass Du diesen Blumen, die derzeit einen schweren Stand haben, deine Zuneigung gegeben hast. Ein sehr hübsche Kombination ist dabei entstanden. LG Marion

    AntwortenLöschen
  19. Ranunkeln wickeln mich auch immer wieder um den Finger.
    Dein Regal würde mich auch um den Finger wickeln.
    Ich bin gespannt, was sich bei meinen Papageien tun wird. Vielleicht schlängeln sie sich nur des Nachts und am Morgen sehen sie aus, als könnten sie kein Wässerchen trüben.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Astrid, ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende. Dein pastelligen Blumen wirken wie gemalt, schön gerahmt von einer feinen Collage.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  21. welch schönes, detailverliebtes Stillleben und ja, die Seife mit ihrem harzig süßen Duft

    herzliche Grüße und ein feines Wochenende

    AntwortenLöschen
  22. Eine schöne Kombination, ich mag die Farben!
    Dein Shelfie ist schon fertig und obendrein hübsch geworden - ich hab' noch nicht mal eine Idee!
    Schick den blöden Husten in die Wüste oder sonstwo hin!

    Liebe Grüße von der geduldigen StilllebenKnipserin ... Frauke

    AntwortenLöschen
  23. wunderschön deine Ranunkeln, aber das ist doch wohl klar, bei meiner momentanen Ranunkelliebe kann ich nur auch hier voll ins schwärmen kommen. und deine Vasen sind wie immer Hammer, besonders die weiße gefällt mir
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  24. Dir auch ein schönes Wochenende liebe Astrid! Wunderschön deine Weekendflowers.... Du weißt ja.... Ich liebe Ranunkeln❤️
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  25. Da wünsche ich dir mit deinen Ranukeln viel Spass und hab ein schönes Wochenende.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  26. Sooo schön pastellig ... die Farbharmonie mit der Papierkollage ist traumhaft. Da würde ich auf öfters hinschauen. Nelken sind wohl seit dem letzten Jahr wieder auf dem Vormarsch ... ich freu' mich drüber, vor allen Dingen bei dieser Wahnsinnsfarbe.
    Liebe Sonntagsgrüße, Christa

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Astrid,
    ich danke dir für deinen Besuch bei mir und deinen bekräftigenden Kommentar. Ich habe ein bisschen bei dir geschmökert und möchte gern bleiben. Es ist beeindruckend, wie vielfältig und anspruchsvoll dein Blog ist.
    Die Blümchen hier sind zauberhaft, so wundervolle Farben und so passend zum Bild - einfach hatmonisch.
    Eine schöne Woche für dich, Jana

    AntwortenLöschen
  28. Ja, auch ich habe es endlich hierhin geschafft, um Deine Blumen zu bewundern.
    Die gefallen mir mal wieder sehr gut.
    Besonders Ranunkeln mag ich sehr.
    Eine schöne Farbzusammenstellung.
    Hab einen schönen Nachmittag und sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Astrid,
    pardon, dass ich erst heute dazu komme, Dein Shelfie zu kommentieren, aber was soll ich sagen, die Zeit ist die, die sie ist... Ranunkeln, so zart und schön sind sie und das unterstreichen die kleinen süßen Vasen noch... und wie gewohnt bei Dir passende Akzente im Hintergrund. Ich freue mich, dass Du mit dabei bist und schicke herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...