Freitag, 19. Februar 2016

Friday - Flowerday # 7/16

bietet allen, die Blumenschmuck lieben,
heute wieder ein Forum in ihrem Blog.

 Mohnblüten

























Schneeball & französische Tulpen


























und wie ein Gerüst:
lauter Lindenzweige




Ich fühle mich, ehrlich gesagt, manchmal doch recht unwohl,
wenn ich bei so vielen Freitagsblümchen - Präsentationen lese, 
wie der floristische Bedarf in der Natur gedeckt wird,
während ich dafür in den Blumenladen gehe,
also immer konsumiere.

Deshalb war ich mehr als begeistert,
als mir lauter Lindenreiser durch einen Baumschnitt zufielen.
Doch so schnell gehen die Knospen nicht auf &
die kahlen Zweige sind wenig dekorativ.

Also blieb auch dieses Mal der Weg zum Nachbarn,
dem Floristen,
nicht aus...


Ein schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. Wunderschön hast Du die Konsumblumen mit dem Lindenschnitt arrangiert!:-)
    Ich bewundere die Stetigkeit aller Freitagsfloristinnen. Bei mir kommen die Blumen in anderen Rhythmen ins Haus, das ist unter anderem auch dem Wochenmarkt in Münster geschuldet: Mittwochs und Samstag kann man sich dort mit Konsumflora eindecken... Und Mittwochs denke ich nicht an Freitagsblumen. Ich freue mich auf die Gartenblumenzeit!
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine wunderbare Kombination. Ich liebe den Schneeball. Er steht hier auch in der Vase...also in der realen Vase...die virtuelle hinkt hinterher...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie wild und doch so zart. Sehr schön!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön kombiniert, Hast du aber den Mohn vergessen zu erwähnen oder ist dies eine seidenblume? Wenn ja, dann eine wunderschöne und sehr reale
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid,
    das ist gewissermaßen guter Konsum, auch Blumenhändler wollen leben und Du beweist hier einfach viel Verantwortung gegenüber Deinen Mitmenschen. Davon abgesehen: Der Strauß ist einfach wunderbar. Erfreue Dich daran und hab ein gutes Wochenende!
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  6. seit ich im wald wohne habe ich nur noch selten schnittblumen - nur wenn der liebe mann mir welche schenkt :-)
    ausserdem habe ich sehr viele üppige zimmerpflanzen. die und die aussichten aus den fenstern bieten mir genug natur.....
    schönes weekend! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich brauche für mein Seelenheil Wohlfühlaltärchen. Und auf Altärchen stehen immer Blumen, auch wenn der Garten welche bietet ( dann sogar ernst Recht ). Zimmerpflanzen haben den Ruch von Arbeit...jede Jeck is anders, sagt der Kölner.
      Bon week-end!

      Löschen
  7. liebe astrid,
    sehe ich richtig?? schneeball und mohn??? ich schrei gleich!!! ich glaub ich muss nochmal in die gärtnerei.
    wünsch dir ein tolles wochenende
    liebe grüße aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  8. und ich wünschte mir so manches mal, so einen tollen floristen zu haben wie du!! herrlich wieder, dein heutiger strauß. und der blick!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  9. Eintoller Strauß - super Combo :-) Halten die Mohnblumen in der Vase?
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  10. Französische Tulpen!!!!

    Gestern Nachmittag war ich in meinem bevorzugten Blumenladen, als eine ältere, imposante (im besten Sinne) den Laden betrat und in einer beeindruckend herzlichen und nonchalanten Art nach französischen Tulpen - in bester Qualität - für sich und ihre Freundin fragte.
    Der Ladeninhaber versicherte ihr, dass er demnächst wieder eine Lieferung bekäme und sie selbstverständlich ihrer Freundin per Kurier nach Hause liefern würde. Das Gespräch ging noch ein wenig hin und her.

    Als sie den Laden verlassen hatte, fragte ich was denn das Besondere an diesen Tulpen sei.
    Größer Blüten - längere Stiele - schwingend.

    Nächstes Mal versuch ich auch diese Tulpen zu bekommen!

    Bon weekend!
    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,
    wieder so ein bezaubernder Strauß!!! Die Thematik Blumen, Konsum etc. ein weites Feld - ich denke, die Dosis macht das Gift!!!
    Und wenn auch ich die meiste Zeit das große Glück habe aus dem Garten zu schöpfen, so wäre ich über einen gut sortierten Nachbaren sehr glücklich!!!

    herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    ich finde auch kahle Zweige dekorativ ;-)
    Schön, bei Dir was ganz anderes zu entdecken, Du bereicherst den Flowerday immer mit Deinen fantasievollen Kreationen.
    Ich wünsche Dir alles liebe und schicke ein paar Sonnenstrahlen,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin nicht der reduktionistische Typ, wie du weißt, ich brauche die barocke Fülle des Lebens, denn ich weiß um die Vergänglichkeit aller irdischen Freuden.
      Sonnenstrahlen könnte ich gebrauchen: Hier schneeregnet es wieder.
      GLG

      Löschen
  13. Nicht immer bin ich begeistert, wenn sich die Blumenliebhaber in der Natur gütlich tun. Als ich letztes Jahr ein Paar mit einem RIESENstrauß Schlüsselblumen vom Spaziergang heimkommen sah, dachte ich daran, wie ich meinen Kindern von klein auf zur Mäßigung riet. Immer nur ein paar, die anderen Menschen möchten sich auch noch dran freuen. Und wenn nur ein oder zwei einer Sorte dort stehen, dann lieber verzichten.
    So ein Baumschnitt allerdings ist ganz praktisch. Der Mohn ist so zauberhaft!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schön drapiert - und den Schneeball finde ich in jeder Kombination faszinierend.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  15. ...farblich sehr erfreulich, liebe Astrid,
    wie die Blüten aus dem Gerüst leuchten...
    deine Gedanken zum Selbstbedienungsladen Natur teile ich, das sind doch Erfreulichkeiten für alle...

    wünsche dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. Alles kann man nicht machen:-) Du bist sowieso der Inbegriff der Kreativität, liebe Astrid. Dein Blumenarrangement ist wieder wunderschön. Ich mag Mohnblumen sehr.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich wachse glatt ein bisschen in die Höhe auf meinem Sofa....
      GLG

      Löschen
  17. Liebe Astrid, das ist genau wie im wahren Leben : die Frauen mit glatten Haaren möchten lockige haben und die mit lockigen glatte ;-)
    Jeder "Standort" hat seine Vor-und seine Nachteile. Erfreuen wir uns an deinen wundervollen Mohnblüten und der Vielfalt, die es beim Flowerday "naturgemäß" zu sehen gibt :-))
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  18. Blumen sind das Lächeln der Erde. -R.W.Emerson-

    Danke für das schöne Blumenarrangement - quasi für das Wohfühlaltärchen gegen den obligaten Weltschmerz. :-))

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein Frühling schon bei dir..., zauberhaft schön wieder. Und ich sag dir: w e n n dann die Lindenzweige erst aufblühen mit ihren kleinen weichen hellgrünen Herzchen..., hach... Ich schnippel jetzt nicht mehr, nächste Woche bin ich nicht im Haus, da täte es mir leid..., nur drei Schneeglöckchen vielleicht für den Frühstückstisch, denn die sind draußen noch immer nicht auf. Jedes Mal staune ich, wie viel später hier im Wald alles ist... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Astrid,
    Linden sind auch meine Lieblingsbäume.
    Deinen Lindenpost habe noch im Gedächtnis, eigentlich wollte ich Dir schon lange einmal ein Photo von der ältesten Linde Deutschlands schicken, die steht nämlich nur 10 Autominuten von unserem Haus entfernt, es gab auch schon einmal einen Post darüber, nur meine Photos waren nicht so tolle.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  21. Die Kombination macht's liebe Astrid, tolle Mohnblumen hast du ausgesucht und der Schneeball sieht so frisch dazwischen aus, mir gefällt es sehr gut!
    Lieber Gruß zum Wochenend, Katja

    AntwortenLöschen
  22. schön die natur um die blumen zu sehen ! und wenn auch ein teil gekauft ist : floristen brauchen auch taschengeld am week end ;)

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Astrid,
    ich finde deine Blumen einfach nur zauberhaft
    und herrlich fantastisch - du hast eben viel Fantasie
    und möchtest es in dieser grauen Zeit bunt.
    Wer möchte das nicht :-)
    Ganz viele liebe Grüße zum Freitag
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  24. Vielleicht lindert es dein schlechtes Gewissen ein wenig, dass ich auch zu 95 % konsumiere ...
    Mohn habe ich gesucht, aber nicht gefunden. Macht nix, kann ich mir ja hier angucken.
    Schön, deine Kombi!

    Ein Fernauslöser fehlt mir noch, du erinnerst mich an was ...

    Bist du bis auf den Husten auch fertig mit deiner Erkältung?

    Ich jage meine jetzt vor's Haus, ich will sie nicht mehr!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  25. Der Mohn ist so zauberhaft, besonders mit dem Schneeball.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  26. So schöner Mohn. Die Blüten aus dem Garten halten ja leider nicht so lange. An den Zweigen hast du bestimmt noch länger eine Freude.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  27. Und ich denke immer: Astrid kauft sich so schöne Blumen, ich sollte mir auch öfter welche gönnen und nicht immer nur irgendwelche Zweige mit Wasser versorgen. Deine Blumen sind so frisch und wie ich sehe stehen sie im Wintergarten.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  28. Ach Astrid, mach Dir mal keinen Kopf, auch Blumenläden wollen überleben...
    und dort gibt es halt einfach mehr Auswahl als im Garten im Februar.
    Ich mag Deinen Strauß sehr und bin gespannt, wie die Zweige mit Blättern aussehen werden.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Ab und an muss man einfach eine Ausnahme machen liebe Astrid... vor allem in den Wintermonaten! ;)) Wunderschön dein Strauß ♥
    Ganz liebe Grüße, hab einen schönen Abend!
    Christel

    AntwortenLöschen
  30. Der Mohn ist wunderschön. Ich liebe Mohn. Und dass er vom Floristen stammt... Ja, woher denn sonst. Es blüht ja kaum etwas. Und selbst wenn. In der Stadt darf man nun einmal nicht mit der Schere durchs Grün.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  31. eine kleine Frühlingsexplosion!
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...