Montag, 24. August 2015

Panda - Hilde





































Zwischendurch mal eine kleine erholsame Nähstunde mit  "Hilde" von Farbenmix! Woher ich den Jersey "Panda Girl Bär" by Andrea Lauren habe, weiß ich nicht mehr. Die Reste in Schwarz - Weiß sind aus meiner Restebox. Ringelbündchen habe ich immer auf Lager. Nur die Covermaschine hatte einen eher schlechten Tag...


Kommentare:

  1. Was für ein cooles Teil!!!! Das würde ich sofort anziehen!!!!
    Und ich danke dir für deine lieben Worte - es tut gut und bestätigt mich, auch weiterhin zu bloggen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Nein, was sind die Pandas putzig ;)) und gemeinsam mit den Resten aus schwarz und weiß einfach cool!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich bewundere ja alle Deine Näharbeiten heimlich still und leise. Zum Glück sind meine Kinder erwachsen, denn die Stoffe mit den Waschbären finde ich alle zuckersüß !
    Ganz viele liebe Grüße, Synnöve
    P.S, Ich gehe jetzt mal auf die Pirsch unter den Bäumen bei Dir.

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein hübsches Shirt!
    Meine Covermaschine hat auch gerade oft schlechte Tage, darum schalte ich sie meist gar nicht ein. ;-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber wenn man doch schon mittendrin ist...;-)
      GLG

      Löschen
  5. Auf dem Stoffmarkt gestern hätte ich auch ganz viele Tierchen-Jerseys kaufen können ... Ich musste mich arg zusammen reißen ...

    LG Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  6. Wieder so fein geworden. So eine Covermaschine muss schon eine Arbeitserleichterung sein - so sie nicht muckt...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Astrid,
    die "Hilde" ist ganz toll geworden! :)
    Ich glaube, ich habe den Stoff in grün. :D
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  8. Die Hilde ist wurnderbar geworden liebe Astrid, zuckersüß mit den Pandas!!
    Liebste Grüße und einen schönen Sonntag
    Nadja

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...