Dienstag, 23. Juni 2015

School's out for summer





Das trifft am Freitag auf zwei unserer Enkel zu, auf etliche unserer Freunde ( darunter fünfe, für die es nicht nur für diesen Sommer so ist, sondern auch für alle kommenden ) und selbst auf unser Kindergartenkind! Das muss doch auch einmal ( auf für mich eher ungewöhnliche Weise ) gefeiert werden...


Für die beiden Jungen habe ich neue "Schlampermäppchen" genäht aus dem neuen Canvas von Hamburger Liebe ( hier erhältlich, selbst gekauft! ), zwecks Unterscheidung mit einem großen Initial versehen ( fragt mich bitte nicht, woher ich die Datei habe - ich weiß es nicht mehr ):



Und das mittlere L hat noch einmal ein "Moritz" - Shirt bekommen mit Waschbär - Applikationen, die von seinem Geburtstagsshirt übrig waren. 


Der Streifen ist wieder ein gut abgelagerter Jersey von Sanetta, der gerade noch für ein 134er Shirt gereicht hat.

Inzwischen habe ich die kleinen, kuriosen Waschbären auch ins Herz geschlossen...









Mit den Schlampermäppchen verlinke ich mich heute auch einmal wieder beim Creadienstag und - neu - bei Handmadeontuesday...

Kommentare:

  1. Entzückend... Streifen liebe ich sowieso - und dann mit dem niedlichen Kerlchen. perfekt. Ich kann es kaum noch erwarten, bis die Ferien endlich endlich endlich anfangen. Im Moment ist das ein letztes Aufbäumen der Kräfte. Aber dann... Der Kaffeewunsch besteht meinerseits ja noch... LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Was ???? Schon Ferien ????
    Wir werden wie jedes Jahr auf eine heftige Geduldsprobe gestellt....
    Das Waschbärshirt und die Mäppchen sind richtig sommerschön.

    Liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich in das gestreifte Waschbären-T-Shirt total verliebt!! So ein putziges Tierchen!!
    Was für ein Glück deine Enkel(innen) haben mit so einer nähbegeisterten Oma.

    Und was den Ferienanfang betrifft erinnere ich noch gut aus der Schulzeit meines Sohnes, wie froh ich immer war, wenn der letzte Schultag angebrochen war...
    Manches aus der Kindheit und Jugend vom Sony vermisse ich echt nicht!! ;-)

    Hab einen guten Tag und ich hoffe die schwarzen Wolken haben sich erhellt.
    Liebste Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Der Waschbär ist echt goldig und passt super auf das T-Shirt! Ich zähle, ehrlich gesagt, auch schon die Tage bis zu den Sommerferien. Fast schon mehr als meine Kinder ;-)
    Gerne würde auch ich Dir eine Portion Helligkeit herüberschicken!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  5. Die Waschbären sind sehr putzig, die Streifen finde ich ganz toll dazu. Hier dauert es noch 1 Monat bis zu den Ferien! Buha, das wird sich noch ziehen.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Süße Teile, vor allem der applizierte Waschbär! <3 Bei uns dauert es noch etwas bis zu den Ferien, hoffentlich legt Petrus noch eine Schippe drauf. Die Kinder freuen sich schon, obwohl wir dieses Jahr hier bleiben. Bald habe ich vier Schulkinder, mit dem Käfer. Soifz. Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ferien? Davon können wir hier in Bayern nur träumen (okay, wir hatten kürzlich erst welche, ich will nicht ungerecht sein).
    Der Waschbär ist ja ultraputzig! Und die Initialen auf den Mäppchen mag ich auch sehr.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Oh Astrid, das ist ja eine super tolle Idee! Ich drück dann mal die Däumchen, dass das Wetter auch endlich mal sommerlich wird, damit die zwei auch ihre Ferien genießen können.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  9. Die Waschbären...ich bin verliebt...und sie machen sich einfach super auf dem gestreiften Shirt. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Was schon Ferienlaune. Bei uns kommt jetzt noch ne lange Durststrecke!

    Die T-shirts und Mäppchen machen in jedem Fall gute Laune!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  11. liebe Astrid,
    so eine schöne Idee - die Waschbären sind wirklich zauberhaft!
    Bei Euch sind schon Ferien - schön - wir haben da noch eine ganze Weile hin!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    hier finde ich Dich also und den kleinen Waschbären ! Deine Verarbeitung auf dem Streifenshirt gefällt mir auch sehr gut. Aus den Resten die ich habe, werde ich so etwas auch noch einmal machen. Gestern musste es schnell gehen :-)
    Ich mag ja ganz gerne die Stoffe erst dann verarbeiten, wenn der große Hype vorbei ist.
    Und Deine Arbeiten gefallen mir sowieso immer seht gut. Die Täschchen: ein Traum !
    Viele liebe Grüße
    Sally

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...