Freitag, 5. Juni 2015

Friday - Flowerday # 23/15

bietet allen, die Blumenschmuck lieben,
heute wieder ein Forum in ihrem Blog.







Heute kann ich euch wieder nur an der Haustür abfangen -
der Herr K. schwingt gerade den Staubsauger, 
denn die Vernachlässigung unseres Gehäuses seit gut drei Wochen
ist jetzt nicht mehr auszuhalten.

Selbst beim Blumenschmuck wurde improvisiert:



Abgebrochene Blütenstängel der Geranien
( die seit vier Wochen aufs Einpflanzen warten mussten,
aber dadurch nicht minder schön ),



























Hornveilchen,
die der Neubepflanzung der Blumenkästen weichen mussten,
in meinen schönsten farbigen Trinkgläsern
( wie die duften! ), 































gemopste Zweige eines Perückenstrauches/Cotinus coggygria
( diese Farbe! dieses zarte Aroma der Blätter! ) -

alles wird wieder gut, 
auch das Chaos hier in Haus & Herz,
wenn ich so ein schönes "Altärchen" für mich gebaut habe...




Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    und wenn es noch so aussichtslos scheint - es kommt meist alles wieder ins Lot.
    Geade diese kleinen Blüten und Sträucher sind es doch, die uns erfreuen. Es
    muss nicht immer der große gekaufte Rosenstrauß sein.
    Einen guten Start ins bevorstehende Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. je trouve ta composition pour ton "altärchen" très attachante. être sensible à la beauté des choses simples, n'est-ce-pas là un des bonheurs de la vie ! belle journée
    monique

    AntwortenLöschen
  3. Deine Ausbeute aus dem Garten soll dich wieder froh stimmen - Herr K. bereitet ja derweil schon mal das Wohlfühlen im Haus vor!

    Hab' einen schönen Tag und vertreib' deinen Herzkummer immer wieder mal mit einem Blick auf dein Altärchen!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Von Chaos beim Hereinkommen in deinen Flur kann schon mal nicht mehr die Rede sein. Wunderschön sieht dein kleines Altärchen aus ,). Und noch besser, wenn er dir hilft ein wenig fröhlicher zu werden. Schön zu lesen, wie ihr beide Haus und Herz aufräumt. Ich wünsche euch ein ganz besonders schönes Wochenende bei hoffentlich sommerlichen Sonnenschein. Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön sehen Deine "improvisierten" Blumen heute aus, liebe Astrid.
    Und ganz toll sieht das alles natürlich auch wieder vor Deiner türkisfarbenen Wand aus. :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  6. Improvisiert?
    Guten Morgen Astrid!
    Bei den hübschen Blumen werde ich
    gerne an der Haustüre abgefertigt.
    Liebe Wochendgrüße und alles Gute, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschöner Anblick, liebe Astrid und alles andere als improvisiert in meinen Augen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Die Schönheit Deiner Improvisation zeigt die Sehnsucht Deines Herzens...:-) ...wer hat das noch gesagt?
    Ich wünsche Dir und Euch ein schönes, erholsames Wochenende!
    Liebe Grüße von Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Oha, hier gibt es Hornveilchen die sehr trocken sind (von der plötzlichen Sommerhitze!). Petunien, die ebenso aufs Einpflanzen warten (und Hortensien.....) und ein auch etwas vernachlässigter Haushalt, weil Urlaub und faul !
    Trotzdem sieht dein Arrangement sehr hübsch aus !
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Urlaub ist doch zum Seele baumeln da, oder!
      Hab es fein!

      Löschen
  10. Türkisfarbene Wand und weiße Blümchen...eine wunderbare Kombination! Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta...Undercover...von Arbeit...;-)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,
    ich wünsche Dir, dass Du bald zur Ruhe kommen kannst, bin aber froh, dass solche ganz banalen Dinge wie Dein Altärchen (das ich mit "banal" überhaupt nicht klein reden möchte, denn es ist wie immer traumhaft schön angerichtet), um immer wieder Kraft zu schöpfen, das Chaos irgendwie zu bewerkstelligen.

    Ich drück Dich
    Pamela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    eine dicke Umarmung und die Energie, die du brauchst!!! Die Freitagsblumen sind, wie immer, zauberhaft! Aber du hast ein Händchen - Frischmuth und ich haben auch ein loses Verhältnis ...
    Ein wundervolles Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Der Perückenstrauch war mir wieder unbekannt, liebe Astrid. Vernachlässigung finde ich beim Einblick in die Räumlichkeiten die falsche Bezeichnung, wobei du uns den Fußboden ja nun nicht gezeigt hast ;)
    Lass es dir gut gehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da benennst du gerade EINEN wunden Punkt, der aber jetzt abgehakt werden kann. Bleibt noch eine gründliche KüchenÜBERHOLUNG.
      Habe es auch fein!

      Löschen
  14. Was für ein tolles blau an der Wand! Perfekte Kulisse und Perückennstrauch, hihi - was es so alles gibt sagt die Stadtpflanze. Sonnige Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  15. Deine Improvisation gefällt mir dennoch sehr, wird schon wieder werden
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  16. Es muss nicht immer Ikebana sein, das zeigt sich bei deinen Blumenkreationem immer auf's Schönste,
    LG und ein schönes Wochenende,
    Monika

    AntwortenLöschen
  17. Ohne deinen Hinweis hätte ich nicht gewust, dass das Geranien sind! Erstaunlich wie anders sie in der Vase wirken.
    Ein sehr hübsches Altärchen!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  18. Improvisieren kannst Du gut, wie ich sehe. Blumen im Flur, meiner ist leider zu klein, sind ein netter Willkommensgruß.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  19. also ich finde staubsaugerschwingende Männer sehr attraktiv!
    und Deine Blumen so erholsam frisch und kühl!
    herzliche Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  20. Auch wenn es nur improvisiert ist, so sind deine Blüten wieder schön.
    Ich wollt mein Monstermann würde auch mal den Staubsauger schwingen...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Ich freue mich zu hören, dass es bei euch langsam wieder besser geht. Hoffentlich bleibt der Trend aufwärts gerichtet. Die Blumen bringen großes Strahlen, Feng Shui Experten wären sicher begeistert!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  22. ...das sieht nicht improvisiert aus, liebe Astrid,
    das passt so gut zueinander...schön, dass es hilft, sich mit Blumen, mit Schönem zu umgeben...

    alles Gute und
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Astrid,
    das ist einfach nur toll Dein Arrangement.
    Auch wenn es für Dich zufällig ist, ich finde, es passt perfekt zusammen.
    Die Farben sind genau meins.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Wie schön, auch zartrosane Geranien, wie in meinem Blumenkübeln. Nur die Hornveilchen haben mich mit ihrer zarten Schönheit und Blüheifer überzeugt, dass sie zunächst bleiben dürfen.
    Deine "Improvisation" ist wieder wunderschön.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  25. dein altärchen ist einfach entzückend! es geht doch nichts über improvisieren - da kommt oft soo schönes bei heraus!!
    ich hoffe, ich finde am wochenende ein wenig zeit und ruhe, deine ganzen letzen posts zu lesen. im moment gibt es einfach so viel anderes zu tun..
    ich wünsche dir ein gutes wochenende und schicke liebe grüße,
    mano

    AntwortenLöschen
  26. Eine wundervolle Kreation!
    Gefällt mir ausserordentlich gut.

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  27. Ich liebe ja den Perückenstrauch !!! Und die Improvisation :-) Und die Vorstellung, dass der Herr des Hauses für das Grobe und die Dame für das Feine zuständig ist :-))
    Ganz herzliche Grüsse und eine schöne Sommerwoche, helga

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...