Mittwoch, 4. März 2015

Frida - Style { MMi 96 }





Das Frollein Pfau aus dem höchst geschätzten Nachbarstadtteil sammelt heute wieder ein, was andere mögen.


Und ich, ich mag, seit ich die Malerin als Teenager für mich entdeckt habe, den Frida - Style. Ich habe eine ganze Reihe Bücher über Frida Kahlo in meiner Bibliothek, alle ihre Bilder gesehen, so weit das in Europa möglich war, ein gut gefülltes Pinterest - Board und auch schon Posts zu meiner Vorliebe geschrieben ( hier und  hier ).

Und was lag da nahe, als ich vor Karneval auf der Suche nach Dekomaterial für ein Piratenshirt diesen Rosenskull von Luzia Pimpinella in einer Kiste bei mir wiedergefunden habe, als endlich mal ein Shirt damit zu schmücken?































Der tolle "Peblum" - Schnitt aus der Ottobre 1/2015 schien mir dafür besonders geeignet, da er die nötige Prise Feminität à la Frida hat, die auch ein Jungenmädchen verträgt.
Der Ringeljersey unbekannter Herkunft ( und etwas minderer Qualität ) wurde aufgepeppt mit Vickykarorüsche an allen Säumen und einem Halsbündchen aus einem bunten Rosenjersey.





























Die kunterbunten Fotos vom Tag der Toten in Mexiko habe ich mir hier und hier geborgt...


Kommentare:

  1. ein schönes pinterestbord! liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Coole Sammlung.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  3. einfach nur toll! wow! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Eine passende Umsetzung zu einem tollen Board. Gefällt mir - absolut!

    Ganz liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  5. Du nähst ja wirklich tolle Sachen. Ich bin ganz begeistert.Ich komme im Augenblick kaum zum Nähen, weil in unserer großen Familie so viel los ist, aber nur schöne Sachen. Toi-toi-toi! Frida Kahlo finde ich auch so faszinierend, was für ein Leben!
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. Pirat à la Frida - toll.
    Lieben Gruß
    Katala
    P.S.: die beiden letzten Links (Tag der Toten) funktionieren bei mir nicht. Liegt aber vielleicht an meinem Computer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Problem schon abgestellt. Liebe Grüße an dich!

      Löschen
  7. dein Shirt erinnert mich total an Mexico!
    ich hatte mal das Glück, in Mexico City ihre Bilder in groß zu bewundern.

    ganz liebe grüsse...Andrea

    AntwortenLöschen
  8. So ein Zuckergusstotenkopf ist schon mein Traum, seit ich Kind bin. Und Frida-Style ist immer, immer, immer kleidsam! LG mila

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid würde ich sofort anziehen...wenn ich Enkelin wäre...ja wenn...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein Knaller-Kleid, liebe Astrid!! Frida-Style. Wunderbar. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. liebe Astrid,
    wunderschön ist das Kleid!!!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    wenn man die süßen Dinge sieht, muss man den
    Frida-Style einfach lieben.
    Einen schönen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Ein Knaller- dein Werk und zusammen mit deinen ausgesuchten Bildern - einfach eine mega gelungene Collage. Die umgedrehte Herznase finde ich auch absolut gelungen. VG Karin

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...