Montag, 8. Dezember 2014

Sternengucker































Ich bin ein richtiger Sterngucker, obwohl ich mir die Sternbilder nicht wirklich gut merken kann. Momentan wird es mir allerdings auch sehr schwer gemacht, denn der Himmel ist so gut wie gar nicht mehr klar. Zum Glück habe ich meine eigenen Sterne...

Vor zwei Wochen ist der Familie ein neuer Sterngucker geboren worden, dem ich nun ein Kissen genäht habe:






































Und für die verträumte Freundin des kleinen M gab es aus den Stoffresten den schon länger gewünschten Puppentrager mit passender Stickerei:






































Ich hoffe wieder, dass beides gefällt...






Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    wie süß ist denn der kleine Puppentrager :)?!
    Aber auch das Sternengucker-Kissen ist ganz entzückend geworden.
    Eine schöne Woche wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. du bist ja soooooo fleissig!
    die sterne sind sehr schön, leider habe ich diese nicht bei uns gesehen...
    diese woche bin ich die ganze woche am weihnachtsmarkt...vielleicht finde ich sie dort...
    eine schöne woche dir und deinen lesern!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch schon einen Sternengucker geboren.. und das bei 38 cm Kopfumfang.. ächz!! Deine Sternlein (ob auf dem Kissen oder als Kette) sind entzückend!! Hab einen schönen Start in die Woche! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. ...das hast du wieder ganz wunderbar gezaubert, liebe Astrid,
    ich bewundere immer wieder deine Nähkünste...

    wünsche dir einen fröhlichen Montag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Sternenbilder hast Du mitgebracht und meine Bewunderung für Deine tollen Nähkünste!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  6. Ein Puppentrager, ja Wahnsinn. Sterne mag ich auch sehr und ganz besonders die Herrnhuter Sterne (obwohl ich noch nie einen besessen habe)
    Beim Gebären eines Sternenguckers kann ich auch mithalten. Und "Ächz" trifft's ganu gut ;-))
    Eine schöne Woche und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole, liebe Jutta, das glaube ich euch jetzt gerne, nachdem ich es bei der Nichte mitbekommen habe... So schön der Begriff ja klingt....
    Euch beiden viel Freude an euren Sternenguckern heutzutage!

    AntwortenLöschen
  8. Sterne über Sterne, einer schöner als der andere, und die vernähten auch..., hab eine feine Woche! Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Die Kleinigkeiten für die kleinen Menschen sind sehr hübsch geworden! Und die kleine Puppenmama freut bestimmt riesig darüber, dass sie ihre Lieblingspuppe demnächst immer bei sich haben kann.

    Mit einem Blick auf deine wunderhübschen Sterne mache ich mich wieder auf den Weg ... Frauke

    AntwortenLöschen
  10. Sind die Sterne schön. Und die kleinen Nähwerke erst recht. Dich müsste man als Oma oder Oma der Freundin haben... LG mila

    AntwortenLöschen
  11. Das das gefällt - keine Frage!

    Einen großen Sternenhimmel und auch ein bisschen Sonne wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  12. Was für schöne Sternenvarianten! Die Kleinen sind bestimmt glücklich mit ihren Geschenken. Deine Sternenkette gefällt mir ganz besonders gut. Ich bin begeisterter Sternengucker, Sternbilder habe ich zusammen mit meinen Kindern gelernt. Als Großstadtkind war mir das leider nicht vergönnt gewesen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Astrid,
    ich genieße jeden Abend, sofern ein klarer Himmel ist,
    die Sterne beim letzten Spaziergang mit Rocky.
    Das Kissen ist wunderschön geworden und auch die kleine
    Pupenmama wird begeistert sein.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. oh, sternenbaum und sternguckerkissen (der bub mit krokodil/drachenbeute lässig über die schulter geworfen!) und puppentragerl - so schön!
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  15. so schnellschnell ein sternenkissen und einen puppenträger... wie machst du das bloss immer? sie sind wunderschön geworden und werden bestimmt heiss geliebt werden.
    und so eine lichterkette würde mir auch gefallen...
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  16. So schön

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  17. na und wie es gefällt!!!!!
    Wunderbar liebe Astrid.

    Ich glaub ich muß mich bei Dir entschuldigen. Sooooo lang schon war nicht mehr bei meiner Magnolienpatin zu Besuch. :-(
    Mir gehts gut, danke der Nachfrage. Ich muss im Moment nur beruflich etwas mehr Gas geben als "gewöhnlich" und so bleibt kaum noch Lust und Zeit zum Bloggen. Leider.

    Ganz viele und liebe ge-sternte ★★★★★★★★★★ Grüsse lass ich da.....
    Bine

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...