Mittwoch, 17. Dezember 2014

Kommt er bald....



... der Schnee?

Wenn man in einem richtigen Winter geboren wurde und auch in den Folgejahren Schnee erlebt hat ( "Erst ist Sankt Martin, dann kommt der Nikolaus, dann habe ich Geburtstag und dann ist Winter & es gibt Schnee." ), fällt es schwer zu verstehen, warum sich der Winter in diesem Jahr schon wieder so schneelos zeigt...

Deshalb habe ich den Sweat wohl gekauft, um so ein bisschen Winterstimmung verbreiten zu können. Er wurde wieder zu einer "Mareen" mit Zipfelkapuze verarbeitet ( und das ging wieder richtig schnell, wenn man von der Wahl des Bündchenmaterials absieht - danke, Herr K.! ):































Ghislana/Jahreszeitenbriefe hat so schöne Winterbilder gepostet. Da habe ich ebenfalls richtig, richtig Sehnsucht bekommen...

Kommentare:

  1. Mit ein bisschen Reif auf den Blättern könnte ich dienen..., kein Schnee... Heute kurzer Schultag und ich genieße die Freiheit ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Wir wollen gleich nach Weihnachten Schi fahren...
    Hmmm... schaut echt böse aus in den Alpen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, gib die Hoffnung nicht auf!
      Alles Liebe!

      Löschen
  3. Schön bunt ist auch schön! ;-)
    Du hast auch zwischen Nikolaus und Winter Geburtstag? Ich sage nur: Rudi Carell, Leonid Breschnew, Edit Piaf und (ganz besonders) Ben Becker!!! ;-)
    Gruß nach Köln!
    Uwe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, nee, das ist das Enkelkind! Ich bin rICHTIG im Winter geboren, in Badisch Sibirien...
      LG nach Mergentheim!

      Löschen
  4. ein wunderbares Shirt! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. sehr schön winterlich, der hell-blaue-innenstoff gibt dem shirt - finde ich - noch mehr schneestimmung - denn für mich schimmert der schnee so ein bischen blau... jedenfalls wenn ich ihn male ! bei uns haben alle kinder und manche enkelkinder um Weihnachten geburstag ... deshalb liebe ich auch diese Zeit ***
    schöne vor-winterliche grüsse !
    monique

    AntwortenLöschen
  6. Herzallerliebst, das Geburtstagsshirt !

    Wir haben heute im Stuhlkreis auch schon mal "Schneeflöckchen, Weißröckchen" gesungen. Man munkelt, dass es hilft, wenn man es nur oft genug singt......;-)))
    Im Moment sieht es aber eher düster aus.....Regen, Regen und Regen und am Wochenende wohl bis 15 Grad !!!!!
    Ausserdem hab ich heute bei uns blühende Forsythien gesehen .
    Komplett verrückt, was ?

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ach ja so richtig Schnee mal wieder!
    Das wär schön!

    Ich möcht doch auch mit Klein M. den Schnee erleben. (Allerdings hat sie nur einen Schneeanzug von der Stange!)

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht sollte ich im nächsten Jahr Weihnachten bei meiner Tochter in den Staaten feiern. Die haben schon seit Wochen Schnee und regelmäßig fällt wegen Schnee und Eis der Strom aus. Wollpullover in der Wohnung (Wärmedämmung- was ist das?), nachts dicke Schlafanzüge im Schlafsack bei Nachttemperaturen von -20 Grad, Auto fahren auf rutschigen, einsamen Strecken (immer mit genug Decken im Auto, dass man eine Nacht draußen überleben würde) ...
    Vielleicht begnüge ich mich doch mit der Vorstellung von weißer Weihnacht und freue mich an deinem schönen Pullover!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Da ich bei Schnee immer panisch hinter dem Lenkrad sitze, war ich meist ganz froh, wenn keiner fiel. Abr seitdem tatsächlich keiner mehr fällt (und ich nicht mehr so viel Autofahren muss), merke ich, wie sehr ich Schnee vermisse. Und nur schöne Schneefotos ansehen, hilft da bald auch nicht mehr. Das Kapuzenshirt ist toll! So fröhlich und bunt.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Astrid,
    Schnee!
    Und wenn er nur auf dem schönen Shirt zu sehen ist!
    Ich vermisse ihn auch!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. hallo Astrid,
    ein süßes Shirt aus einem ganz süßem Stoff!
    Bei uns regnet es gerade - von Schnee keine Spur und auch keine Aussicht auf weiße Weihnachten.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Astrid,
    schönes Muster und sieht wirklich hübsch aus. Schnee vermisse ich nicht, auch dass es so trüb und regnerisch ist, macht mir überhaupt nichts. Da kann drinnen in unseren 4 Wänden meine Kreativität aufblühen. Nur nähen, dass kann ich nicht.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst du ja auch nicht! Dafür kümmerst du dich um gesellschaftlich relevante Themen!
      LG

      Löschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...