Mittwoch, 10. Dezember 2014

Blogger - Feedback - wissenschaftlich untersucht



Vor vier Wochen habe ich hier an dieser Stelle - wie einige andere, befreundete Bloggerinnen - um ein Feedback für mein Blog gebeten, das es mir möglich gemacht hat, mein Tun hier im Netz zu reflektieren und meine Beziehungen zu euch, meinen Leserinnen und Lesern genauer zu beleuchten.


Ähnliches, allerdings unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten  ( und entsprechend anonymisiert und in viel größerem Stil ), betreibt  Frau  Anja Briehl von der Uni Hohenheim: Sie arbeitet derzeit an einer wissenschaftlichen Studie über Blogger & Blogleser und ihre Beziehungen. 

Wer also ein paar Minuten Zeit hat, der möchte doch bitte noch an der ihrer Befragung  ( bis Sonntag einschließlich ) teilnehmen. Um der wissenschaftlichen Erkenntnis willen ( und mit der Aussicht auf eine kleine Prämie )!

Hier gehts zur Befragung...

Kommentare:

  1. ... und ausgefüllt :-)
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Mach ich morgen, ein bissl Schulvorbereitung türmt sich noch vor mir...

    AntwortenLöschen
  3. ich habe auch mitgemacht..LG

    AntwortenLöschen
  4. Das hätte ich erledigt :-) Ich bin gespannt auf das Ergebnis der Arbeit.
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  5. Puh, ausgefüllt. Aber ich bin mit den Fragen nicht so richtig gut zurande gekommen. Da werden halt alle Blog-Themen berücksichtigt, die für deinen Blog zum Teil nicht passen- und dann wusste ich einfach nicht, was ich ankreuzen sollte, weil das Nichtankreuzen oft keine Option war. Bin jedenfalls gespannt, was da alles rauskommt. LG mila

    AntwortenLöschen

Nach wie vor ist dein Kommentar - bitte immer mit Namensnennung! -für mich wie der Applaus im Theater jederzeit willkommen, auch wenn die neue Gesetzeslage alles etwas komplizierter macht. Deshalb bitte ich dich auch um das Lesen dieser Hinweise:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Danke, dass du bis hierhin durchgehalten und dich nicht hast abhalten lassen!