Montag, 18. August 2014

Und noch eine Esme




Vor einer Woche hatte ich ja schon in diesem Post angekündigt, dass ich noch ein zweites Esme - Top für meine Tochter nähen wollte, und zwar dieses Mal in der nächstkleineren Größe 8 ( 36 ). 



Verwendet habe ich das Dessin "Snowflake" von Dailylike, hier gekauft, mit länglich - ovalen, mintfarbenen Tupfen.

Der Tochter gefiel's, und sie hat die Esme dann gleich an unserem ersten Strandtag letzte Woche in Hargen aan Zee/Nordholland getragen.

Und ich darf weitere Exemplare nähen. Ich will eine Herbstvariante ausprobieren, wenn mir mal wieder ein toller amerikanischer Designer - Flanell in  die Hände fällt. Vorher wird es aber einen Versuch mit Feincord geben, den ich schon bei Michaela/Teutoelfen bestellt habe. Das Vogel - Thema scheint derzeit groß im Kommen zu sein, zumindest beim Lieblingsversender der Tochter...





Kommentare:

  1. Sehr schön, liebe Astrid. Das ist ja ein toller Schnitt und deiner hübschen Tochter steht das Top ausgezeichnet! So ein richtig klasse Sommerteil.

    Ganz herzliche Grüße
    Martina (die auf etwas mehr Sonne für Tops hofft)

    AntwortenLöschen
  2. super gworden
    also ihr scheints SPAß ZU MACHA
    wenn de MAMA für de TOCHTA naht,,,
    recht sooo bei de scheeena SACHA;;;
    hob no ah feine WOCHE
    und DANKE für de liaben WORTE
    bei mir..
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ist die Bluse, da bedauere ich, dass meine Nãhkünnste dafür nicht reichen,bzw. mein Näh-Elan leider nicht so groß ist.
    Wenn's eine Herbstbluse gibt, dann mit langen Armen?
    Ich bin gespannt, auch auf die Stoffauswahl.
    Dir eine Gute Woche und LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. ist die schön geworden! und die tochter trägt sie offensichtlich mit viel entspannter ferienfreude - das freut, auch mich ;)
    lieben gruß

    AntwortenLöschen
  5. Toll, wenn es Familienmitglieder gibt, die so gerne nähen. Meine Mutter nähte auch sehr gerne. Leider hat sie meine Jungs nie kennen gelernt, was ich außerordentlich bedaure. Es freut mich zu sehen, wie du das kleine M., seine Mutter und so viele andere mit deinem Können reichlich beschenkst. Liebe Grüße, M.

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch deine bzw. die Esme deiner Tochter. Hättest du nicht geschrieben das sie ovale, mintfarbene Tupfen hat, wäre es mir nicht aufgefallen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  7. Einfach nur wunderschön! Die Bluse und die Tochter!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Oh, hallo Astrid!
    Ich habe einen Link zu Dir bei Farbenmix entdeckt. Glückwunsch! Auf dass Du ganz viele neue Leser bekommst. Auf jeden Fall lohnt es sich immer wieder bei Dir vorbei zu schauen - schön... auch für mich die Erinnerung an unseren letztjährigen Hollandurlaub, die wieder parat war nach Deiner Beschreibung.
    GLG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  9. Die Bluse ist toll und steht deiner Tochter ganz ausgezeichnet! Bei uns ist´s eher umgekehrt, da darf ich für die Mama machen ;)
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Astrid, der Stoff, der Schnitt, eine perfekte Auswahl und steht deiner Tochter unglaublich super. Ich bin verliebt. :-)
    Lieben Gruß
    Julia

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...