Montag, 14. April 2014

Meine Stadt von A bis Zett



Birgit Ebbert hat eine Blogparade "Meine Stadt von A bis Z" ins Leben gerufen, auf die ich durch Gina hier aufmerksam wurde. Ich hatte große Lust, einmal in meinen Fotoarchiven zu suchen und zu überlegen, was mir in meiner Stadt wichtig ist. Das ist mein Ergebnis:


































































































































Und für die, die gerne weitere Informationen hätten, gibt es noch zusätzlich Links:

- Agneskirche
- Bahnhof
- Columbamuseum ( wird dort mit K geschrieben, ich denke immer an "la colombe" ;-) )
- Dom
- Eigelstein
- Friedhof Melaten
- Gürzenich
- Hahnentor
- Jeck
- Karneval
- Ludwig ( und andere Kölner Museen - einfach toll!)
- Martinskirche ( Groß Sankt Martin )
- Nippes
- Oper
- Philharmonie ( es geht nicht ohne! )
- Rheinpanorama
- Skulpturengarten
- Theaterszene ( mein Favorit: ct201 )
- U - Bahn
- Vringsveedel
- ( Kaiser ) Wilhelm
- Zoo


Kommentare:

  1. Was für eine wunderbare Idee, Köln von A-Z.
    Da klopft einem gebürtigen Kölner, wie mir, direkt das Herzchen wieder schneller.
    Am schönsten finde ich ja die Skyline, wenn man über die Deutzer Brücke in die Stadt reinfährt, das ist für mich der schönste Anblick.
    Dir einen schönen Tag in meiner Lieblingsstadt, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Pefekte Bildauswahl, macht heimatliche Gefühle, und wozu brauchst du eine neue Kamera?:-)
    Genieß die Ferien, trotz Regen. Mein Programm für Di und Mi ist mit zwei Freundinnen in meinem Atelier. Biste weg oder kommste mal vorbei?
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Astrid,
    wozu brauchen wir ein olles Köln-Logo als Werbung? Die Stadt Köln sollte einfach auf Deinen Blog verlinken - da gibt's alles: Tolle Bilder, Herz, Charme, Witz - also Köln at its best!

    Und wie immer: Das beste Rheinpanorama bietet die schäl Sick ;o))

    Liebe Grüße und schöne Ferien
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  4. Wie praktisch - ein kurzer Köln-Trip! Danke fürs Mitnehmen...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar ausgewählt, da hat eine eine Kölnliebe, ganz klar ;-). Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schönes ABC!! Da hast du dir ja wirklich Mühe gegeben. :-) Lieben Dank für die schöne Übersicht über diese wunderbare Stadt!!

    Alles Liebe
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Hach, da geht mir das Herz auf.
    LG, Franka

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderschöne sightseeing Tour durch deine Stadt ! Danke fürs Mitnehmen !
    Herzliche Grüße , Ursula

    AntwortenLöschen
  9. In Köln war ich schon...leider länger her...habe trotzdem sehr angenehme Erinnerung daran...Wenn ich schon in Köln war, dann müsstest du jetzt nach Leipzig reisen...zum Ausgleich...;-)))) Und jetzt sag nicht, du warst schon mal in Leipzig...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Köln kenne ich nur, weil ich mehrmals auf der Möbelmesse war. Das Nachtleben hat mir gefallen. Die kleinen Ausstellungen hier und da in Hinterhöfen. Der Dom ist imposant, leider habe ich im dunkeln kurz durch die Tür gelugt.
    Ich sage Danke für die kleine Tour durch Deine Stadt! Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  11. Hi Astrid - der Imi is cool, ja so sinn se die Kölsche.... :-) Schade, dass ich nicht in einer Stadt, sondern nur auf'm Dorf wohne. Mal sehen, was ich da mal so zeigen kann...

    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  12. Ich war erst in Köln, aber nur seehr kurz. Durch deinen tollen Post habe ich glatt Lust, nochmal hinzufahren und dort etwas länger zu verweilen. Danke für die Tipps und die tollen Eindrücke.
    Herzlichst,
    Trollblume

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee, da fängt es in meinem Kopf von A-Z an zu rattern

    viele Grüße, aus der Südstadt
    *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*
    Gabi

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...