Samstag, 29. März 2014

In heaven XXXIX




















In dieser arbeitsintensiven Woche ging in den kleinen Pausen zwischendurch der Blick zum Himmel immer wieder durch die Zweige unseres zweiten Hausbaumes, einer Kirsche, denn die zeigte sich in üppigstem Blütenkleid. 
Besonders gefreut hat mich am Himmelsblick auch, dass immer wieder Wolken zu sehen waren und es damit hin und wieder Regen gab. In diesem Frühjahr haben wir ( aus Gartenbesitzerperspektive ) davon einfach zu wenig...






Weitere Himmelsblicke gibt es heute wieder bei der Raumfee.


Kommentare:

  1. Ein Traum! Bei uns dauerts mit dem Blühen nohc einwenig...

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön!
    Dir ein wunderschönes Frühlingswochenende, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid,

    mir scheint, wir haben dieselbe Vorstellung von "Himmel"! Eine weitere Gemeinsamkeit ist der Mangel an Regen (extrem dieses Jahr, besorgnsierregend...) Genieß das Wochenende! Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  4. liebe astrid!
    deine bilder sind wunderschön und stimmen mich richtig fröhlich ! eine augenweide !
    ausser dem schnee und das bisschen regen von letzter woche haben wir auch zu wenig niederscchlag , der wechsel aus regen und sonnenschein wäre perfekt !
    ein feines wochenende wünscht dir ursula

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderbarer Blick...so durch die Blütenzweige...Das Wochenende verwöhnt uns ganz offensichtlich mit bestem Wetter...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. ...ja so muß er aussehen, liebe Astrid,
    der Frühlingshimmel schlechthin...blau und voller Blüten...

    dein Gruß ist überbracht auch wenn wir für unseren Kaffee die Schloßterasse auf der anderen Seite gewählt haben...so schön draußen in der Sonne...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Was für zauberhafte Blütenblicke!! Dieses Blütenmeer tut so gut!
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbare Bilder!!
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ganz wundervolle Fotos.......erstaunlich, wie weit die Natur bei Euch schon ist!!
    Da hinken wir hier auf der Schwäbischen Alb doch SEHR hinterher!!!
    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! Zauberhafte Blüten mit so einem Blau als Hintergrund ... was will man mehr! :)
    LG Mary

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...