Dienstag, 11. Februar 2014

Hilde - was denn sonst?



Die letzte Woche bot kaum Zeit fürs Nähen. Doch während meiner Schlafstörungen spukten immer wieder neue Ideen in meinem Kopf herum.

Am ( verregneten ) Freitagnachmittag habe ich dann endlich beherzt in meine Jersey - Sammlung gegriffen & wüst herumgeschnibbelt. Und bei welchem Schnitt kann man so herrlich dem Mustermix frönen? Na klar, bei der "Hilde"/Farbenmix:

































Fragt mich bitte nicht, woher ich die Jerseys habe - dazu habe ich den letzten Monaten zu viel gehortet und zu wenig vernäht, um noch einen Überblick zu haben. Die Punktejerseys habe ich von Kate/Sinabambina, ebenso den mit den Haien. Der wunderbar weiche Matroschka - Jersey ist von Nadine/ Alles für Selbermacher - mehr kann ich nicht mehr rekonstruieren.

Konfektioniert habe ich die Shirts so nach und nach. Ein geschenktes Webbband kam zum Einsatz, Stickdateien verschiedenster Anbieter, kleinste Bündchenreste.
Wie die Shirts im Einzelnen aussehen, zeige ich in einem nachfolgenden Post.

;-) Astrid

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine Fundgrube an
    tollen Stoffen.
    Einen sorgenfreien Dienstg wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. wow, das sieht ja schon mal richtig gut aus :-)
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich ja mal echt gespannt auf die Einzelauftritte! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich schon... da wird ja mal wieder Shirt für Shirt ein Augenschmaus auf uns warten!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. ah, du holst auf ;-), lieben gruß und nähfreuden-wünsche ghislana

    AntwortenLöschen

Nach wie vor ist dein Kommentar - bitte immer mit Namensnennung! -für mich wie der Applaus im Theater jederzeit willkommen, auch wenn die neue Gesetzeslage alles etwas komplizierter macht. Deshalb bitte ich dich auch um das Lesen dieser Hinweise:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Danke, dass du bis hierhin durchgehalten und dich nicht hast abhalten lassen!