Samstag, 10. August 2013

Genäht wird auch noch



...auch wenn die letzten Posts einen anderen Eindruck hinterlassen. 

Doch vieles sind Geschenke, Überraschungen usw. und scheuen etwas das Licht der ( Blog- ) Öffentlichkeit. Deshalb überwiegen Posts mit anderem Inhalt.

Diese beiden Teile nach Schnittmustern der Taschenspieler - CD - die Kennerin erkennt "Patience" & "Joker" - sind mittlerweile bei den Adressaten angekommen, so dass hier ein kleiner Blick darauf geworfen werden kann:































Die "Joker" - Tasche ist ein Nachbau dieses Exemplares, allerdings nicht aus Wachstuch, denn das ist ja im Arabischen Meer oder Indischen Ozean bei diesem Schiffsunglück untergegangen. Leinen hatte ich glücklicherweise noch. Aber dann fehlte noch dies oder das, so dass die liebe Barbara sooo lange warten musste...
Und das "Patience" - Täschchen dient der Aufbewahrung von Geldgeschenken der Familie für eine Reise - ihr werdet's nicht erraten, wohin.....

Ja, Feiern tu ich dieses Wochenende auch wieder. Man kommt ja zu nichts...
;-) Astrid


Kommentare:

  1. Was für eine "fleißige" Näherin Du bist. Das kleine Täschchen, so liebevoll gestaltet! Und, welch seltener Name doch auf dieser Tasche steht, oder liege ich da falsch?
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Astrid,
    der Eifelturmstoff ist ja wirklich ein Eye-Catcher und dann noch mit dem schönen Troddel da dran - da würd ich doch auch sofort nach Paris fahren.
    Vielen Dank für Deinen Link-Tipp, da und bei Dir werde ich sicher fündig um in Köln auf Entdeckungstour zu gehen ;o))
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Astrid, sieht wieder alles sehr schön aus und die Beschenkten
    dürfen sich "von" schreiben, so etwas geschenkt zu bekommen.
    Das hat bleibenden Wert.
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich meinen Vorgängerinnen nur anschließen, Deine genähten Täschchen sehen wieder super schön aus!!
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...